Home Nachricht Bleibt Kairo im Hinblick auf neue Aspekte des Bildungstourismus in Ägypten hinter...

Bleibt Kairo im Hinblick auf neue Aspekte des Bildungstourismus in Ägypten hinter Luxor zurück?

10
0

Donnerstag, 4. Juli 2024

Lesezeit: 4 Protokoll

Kairo, die Hauptstadt Ägyptens und eine geschäftige Metropole, zieht jährlich Millionen von Touristen an. Im Jahr 2022 wurden in Ägypten etwa 11,7 Millionen Touristen begrüßt, von denen viele Kairo wegen seiner reichen Mischung aus antiken und modernen Sehenswürdigkeiten besuchen, darunter die Pyramiden von Gizeh, das Ägyptische Museum und eine Vielzahl islamischer und koptischer Kulturdenkmäler. Die große Bevölkerung und die Infrastruktur der Stadt mit häufigen Flügen von British Airways, Air France und Lufthansa aus Städten wie Frankfurt, Zürich und Brüssel machen sie zu einem wichtigen Einstiegspunkt für internationale Touristen. Unterdessen hat Luxor, bekannt als das größte Freilichtmuseum der Welt, einen bemerkenswerten Anstieg des Tourismus erlebt. Im ersten Quartal 2023 stieg die Zahl der Besucher in Luxor und im nahe gelegenen Assuan um 22 %, was das wachsende Interesse an seinen historischen Schätzen wie dem Tal der Könige, dem Karnak-Tempel und dem Luxor-Tempel widerspiegelt. Der Tourismussektor von Luxor profitiert auch von verbesserten Einrichtungen und gezielten Marketingbemühungen und zieht Besucher an, die die altägyptische Geschichte eingehend erkunden möchten. Darüber hinaus wird Luxor im Vergleich zu Kairo zunehmend als überlegenes Reiseziel für Bildungstourismus anerkannt, da es über eine große Anzahl archäologischer Stätten verfügt und die Möglichkeit bietet, intensive, praxisbezogene Lernerfahrungen in die Kultur und Geschichte des alten Ägyptens zu integrieren.

Vergleichende Einblicke:

Touristenzahlen: Während Kairo aufgrund seiner größeren Größe und der besser ausgebauten Infrastruktur im Allgemeinen mehr Touristen empfängt, wächst die Anziehungskraft von Luxor auf diejenigen, die sich für die Geschichte der Antike interessieren, schnell.Bildungstourismus: Beide Städte sind für den Bildungstourismus von entscheidender Bedeutung, wobei Kairo ein breiteres Spektrum historischer Epochen bietet und Luxor sich intensiv auf die Antike konzentriert.Barrierefreiheit: Kairo bleibt mit seinem großen internationalen Flughafen die besser erreichbare Stadt, während Luxor aufgrund des zunehmenden Flugangebots und der Verbesserung der Infrastruktur immer besser erreichbar wird.

Beliebte Bildungstourismus-Attraktionen in Luxor und Kairo

Luxor:

Tal der Könige: Das Tal der Könige ist eine der bedeutendsten archäologischen Stätten der Welt und die letzte Ruhestätte vieler Pharaonen des Neuen Reiches, darunter auch das berühmte Grab von Tutanchamun. Es bietet unschätzbare Einblicke in die Bestattungsrituale und -kunst des alten Ägypten.Tempelkomplex von Karnak: Dieser riesige Komplex aus Tempeln, Kapellen, Pylonen und anderen Gebäuden ist der thebanischen Triade Amun, Mut und Khonsu gewidmet. Karnak ist berühmt für seine Hypostylhalle, einen riesigen Raum voller hoch aufragender Säulen, die die architektonische Meisterleistung des alten Ägyptens zur Schau stellen.Luxor-Tempel: Dieser im Herzen von Luxor gelegene Tempel ist der Erneuerung des Königtums gewidmet und war Mittelpunkt des Opet-Festes. Der Tempelkomplex ist ein hervorragendes Beispiel des religiösen Lebens der alten Ägypter.Tempel der Hatschepsut: Dieser Totentempel ist einer der wenigen weiblichen Pharaoninnen Ägyptens gewidmet. Er ist bemerkenswert für seine einzigartige Architektur und seine Terrassen, die in die Klippen übergehen, an denen er gebaut ist.Luxor-Museum: Dieses Museum beherbergt Artefakte aus der Gegend von Luxor und liefert Kontext und Hintergrundinformationen zu den riesigen archäologischen Stätten in der Nähe, darunter Gegenstände aus Tutanchamuns Grab und dem Karnak-Tempel.Ramesseum: Der Totentempel von Pharao Ramses II. bietet beeindruckende Ruinen und kolossale Statuen und bietet einen Einblick in die Erhabenheit der Baukunst des alten Ägypten und die Macht von Ramses II.

Kairo:

Pyramiden von Gizeh: Die Pyramiden von Gizeh, einschließlich der Großen Pyramide, sind die berühmtesten und bekanntesten Monumente Ägyptens und geben Einblicke in die Ingenieurskunst, die religiösen Überzeugungen und die soziale Organisation des alten Ägypten.Die Sphinx: Diese kolossale Statue mit dem Körper eines Löwen und dem Kopf eines Pharaos gilt als Symbol der altägyptischen Kultur und hat unzählige Studien und Theorien hinsichtlich ihres Zwecks und ihrer Konstruktion inspiriert.ägyptisches Museum: Dieses Museum beherbergt über 120.000 Artefakte und die weltweit umfangreichste Sammlung altägyptischer Altertümer, darunter die Schätze von Tutanchamun, Mumien und zahlreiche andere Artefakte, die die gesamte altägyptische Geschichte abdecken.Koptisches Kairo: Dieses Gebiet ist reich an christlicher Geschichte und umfasst die Hängende Kirche, das koptische Museum und die Ben-Esra-Synagoge, die Einblicke in das vielfältige religiöse Erbe Ägyptens und die Rolle des Christentums in seiner Geschichte bieten.Das islamische Kairo: Mit der Muhammad-Ali-Moschee, der Al-Azhar-Moschee und der Sultan-Hassan-Moschee ist dieses Gebiet von Bedeutung für das Verständnis der islamischen Geschichte Ägyptens, seiner Baustile und seiner kulturellen Entwicklung.Museum für Islamische Kunst: Dieses Museum zeigt eine der umfassendsten Sammlungen islamischer Artefakte der Welt, darunter Manuskripte, Keramiken, Textilien und mehr, und vermittelt ein umfassendes Verständnis der islamischen Kultur und Geschichte in Ägypten.

So erreichen Sie Luxor und Kairo mit dem Flugzeug für Bildungstourismus

Ankunft in Kairo:

Internationaler Flughafen Kairo (CAI): Der internationale Flughafen Kairo ist das wichtigste Tor nach Ägypten und einer der verkehrsreichsten Flughäfen Afrikas und des Nahen Ostens. Er ist gut an zahlreiche internationale Ziele in Europa, Asien, Afrika und Amerika angebunden.Aus Europa: Von großen Städten wie London, Paris, Berlin, Rom und Madrid gibt es Direktflüge von Fluggesellschaften wie EgyptAir, British Airways, Air France, Lufthansa und Alitalia.Aus Asien: Große Fluggesellschaften wie Emirates, Qatar Airways, Turkish Airlines und Saudia bieten Direktflüge von Städten wie Dubai, Doha, Istanbul und Riad an.Aus Amerika: Obwohl es weniger Direktflüge von New York und Toronto gibt, sind diese mit EgyptAir und anderen Fluggesellschaften verfügbar.Inlandsverbindungen: Für Reisende, die sich bereits in Ägypten befinden, gibt es häufig Inlandsflüge nach Kairo von anderen großen Städten wie Alexandria, Scharm El-Scheich und Hurghada.

Ankunft in Luxor:

Internationaler Flughafen Luxor (LXR): Der Flughafen von Luxor richtet sich in erster Linie an Touristen, die die antiken Stätten besuchen. Er wickelt sowohl internationale als auch Inlandsflüge ab.Aus Europa: Besonders während der Touristensaison gibt es von europäischen Städten aus zahlreiche Charter- und Linienflüge. Fluggesellschaften wie Lufthansa, Swiss International Air Lines und TUI fly bieten Saisonflüge von Städten wie Frankfurt, Zürich und Brüssel an.Aus dem Nahen Osten: Von Städten wie Dubai und Doha gibt es Direktflüge, die oft von EgyptAir und Qatar Airways durchgeführt werden.Inlandsflüge: Für Reisende innerhalb Ägyptens ist Luxor durch regelmäßige Inlandsflüge von EgyptAir gut mit Kairo verbunden. Der Flug von Kairo nach Luxor dauert normalerweise etwa eine Stunde.

Verbindung von Kairo nach Luxor

Direkte Flüge: Die bequemste Art, zwischen Kairo und Luxor zu reisen, ist mit dem Flugzeug. EgyptAir bietet täglich mehrere Flüge zwischen dem internationalen Flughafen Kairo und dem internationalen Flughafen Luxor an. Die Flugdauer beträgt ungefähr eine Stunde.Alternative Optionen: Wer lieber über Land reist, kann Züge und Busse nehmen, die allerdings deutlich länger brauchen. Die Zugfahrt dauert beispielsweise etwa 9-10 Stunden, und es besteht die Möglichkeit, über Nacht in Schlafwagen zu reisen.

Schlagwörter: Air France, British Airways, Brüssel, Kairo, Bildungstourismus, Ägypten, Frankfurt, internationale Reisenachrichten, Lufthansa, Luxor, Tourismusnachrichten, Reisenachrichten, Zürich

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here