Home Nachricht Boeing übernimmt Spirit AeroSystems im 4,7-Milliarden-Dollar-Deal

Boeing übernimmt Spirit AeroSystems im 4,7-Milliarden-Dollar-Deal

6
0

Montag, 1. Juli 2024

Lesezeit: < 1 Minute

Spirit AeroSystems (SPR) gab heute bekannt, dass es eine endgültige Vereinbarung zur Übernahme durch The Boeing Company (BA) für 37,25 US-Dollar pro Boeing-Stammaktie getroffen hat. Der Transaktionswert beträgt rund 8,3 Milliarden US-Dollar, einschließlich der zuletzt gemeldeten Nettoschulden von Spirit.

Wichtige Punkte:

Erwerbskurs: 37,25 USD pro Stammaktie von Spirit in Stammaktien von Boeing.Transaktionswert: Ungefähr 8,3 Milliarden US-Dollar, einschließlich der zuletzt gemeldeten Nettoverschuldung von Spirit.Prämie: 30 % Aufschlag auf den Schlusskurs der Spirit-Aktie am 29. Februar 2024.Vorteile: Es soll ein stärker integriertes Unternehmen der Luft- und Raumfahrtindustrie entstehen.

Spirit-Veräußerung bestimmter Airbus-Programme:

Darüber hinaus unterzeichnete Spirit mit Airbus SE eine verbindliche Vereinbarung über den Verkauf bestimmter Vermögenswerte, die Airbus-Programme unterstützen. Die Veräußerung erfolgt zeitgleich mit dem Abschluss der Boeing-Übernahme.

Genehmigungen und Abschluss von Transaktionen:

Die Transaktion bedarf der Zustimmung der Spirit-Aktionäre und der zuständigen Aufsichtsbehörden. Der Abschluss wird für Mitte 2025 erwartet.

Berater:

Morgan Stanley & Co. LLC ist der führende Finanzberater von Spirit. Moelis & Company LLC fungiert ebenfalls als Finanzberater von Spirit. Skadden, Arps, Slate, Meagher & Flom LLP fungiert als Rechtsberater von Spirit.

Mehr Informationen:

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here