Home Nachricht Catherine Laga’aia spielt die Hauptrolle im Realfilm „Vaiana“

Catherine Laga’aia spielt die Hauptrolle im Realfilm „Vaiana“

15
0

Disney

Disneys Realfilm „Vaiana“ hat seine Hauptdarstellerin gefunden.

Am Mittwoch, dem 12. Juni, wurde bekannt gegeben, dass Catherine Laga’aia würde die Titelrolle in dem mit Spannung erwarteten Film übernehmen Dwayne The Rock Johnsonder seine Rolle als Maui wieder aufnimmt. Zu dem Duo gesellen sich Johannes Tui als Moanas Vater, Häuptling Tui, Frankie Adams als Moanas Mutter Sina und Rena Owen als Gramma Tala.

„Ich freue mich sehr, diese Figur zu übernehmen, denn Moana ist eine meiner Lieblingsfiguren“, sagte die 17-jährige Laga’aia in einer Erklärung am Mittwoch. „Mein Großvater stammt aus Fa’aala, Palauli, in Savai’i. Und meine Großmutter stammt aus Leulumoega Tuai auf der Hauptinsel ’Upolu in Samoa. Ich fühle mich geehrt, die Gelegenheit zu haben, Samoa und alle pazifischen Inselvölker zu feiern und junge Mädchen zu repräsentieren, die so aussehen wie ich.“

Die Produktion des Films soll diesen Sommer beginnen, der Kinostart ist für den 10. Juli 2026 geplant. Thomas Nail wird Regie führen nach einem Drehbuch von Jared Bushder auch das Drehbuch zum Originalfilm von 2016 schrieb, und Dana Ledoux Miller.

Verwandt: Alles, was Sie über „Vaiana 2“ wissen müssen: Handlungsdetails, Besetzung und mehr

Disney Es ist fast Zeit, zusammen mit Vaiana und Maui aufs Meer zurückzukehren, wenn das Duo für seinen Fortsetzungsfilm wieder in die Kinos segelt. Vaiana 2 knüpft an den Erfolg des ersten Animationsfilms an, der im November 2016 veröffentlicht wurde. Der Originalfilm schlug mit seinen eingängigen Liedern und der abenteuerlichen Handlung, in der es darum geht, wie die meeresliebende (…)

„Ich bin begeistert, Catherine, Rena, Frankie und John bei diesem Casting kennengelernt zu haben“, sagte Kail in einer separaten Erklärung. „Ich fühle mich geehrt durch diese Gelegenheit und kann es kaum erwarten, alle zusammen am Set zu sein. Und es gibt kein besseres Paar, mit dem man in einem Kanu sitzen kann, als Catherine und Dwayne – eigentlich ein Trio: Heihei ist auch bereit.“

Johnson und Lin-Manuel Miranda als Produzenten genannt werden, während Auli‘i Cravalhoder im Film von 2016 Moana seine Stimme lieh, fungiert als ausführender Produzent und Mentor von Laga’aia.

„Es fühlt sich an, als würde sich das Vaiana-Universum erweitern, und das finde ich toll“, sagte die 23-jährige Cravalho im Februar gegenüber Variety. „Ich finde es toll, dass Vaiana für alle eine Heldin ist. Es hat verändert, was es bedeutet, eine Disney-Prinzessin zu sein. Man kann stark und mutig sein und sich gegen einen Halbgott behaupten. Es fühlt sich wirklich gut an, dass sich immer mehr Generationen mit dieser Figur identifizieren können.“

Johnson kündigte erstmals im April 2023 an, dass eine Live-Action-Version von Moana in Arbeit sei.

„Ich bin zutiefst gerührt und überwältigt von Dankbarkeit, die wunderschöne Geschichte von Moana auf die große Leinwand zu bringen“, erzählte er in einem Video, das er damals an den Stränden von Hawaii machte. „Diese Geschichte ist meine Kultur, und diese Geschichte ist ein Sinnbild für die Anmut und die kriegerische Stärke unseres Volkes. Ich trage diese Kultur mit Stolz auf meiner Haut und in meiner Seele, und diese einmalige Gelegenheit, mich wieder mit Maui zu vereinen, inspiriert vom Mana und Geist meines verstorbenen Großvaters, Oberhäuptling Peter Maivia, liegt mir sehr am Herzen.“

Er fuhr fort: „Ich möchte meinen Partnern bei Disney für ihr großes Engagement bei diesem besonderen Unterfangen danken, denn es gibt für uns keine bessere Welt, um die Geschichte unseres Volkes, unsere Leidenschaft und unsere Ziele zu ehren, als durch die Welt der Musik und des Tanzes, die den Kern dessen bilden, was wir als polynesisches Volk sind.“

Johnson lieh Maui im ​​Film von 2016 seine Stimme und wird die Figur auch in Moana 2 vertonen, der im Februar angekündigt wurde. Die Fortsetzung soll kurz vor Thanksgiving am 27. November in die Kinos kommen und wird von Dave Derrick Jr.

Verwandt: Stars, die in Realfilmen Disney-Figuren spielten

Teil von … unserer Welt? In den letzten Jahren hat Disney ununterbrochen daran gearbeitet, seine klassischen Zeichentrickfilme als Realfilme wieder auf die Leinwand zu bringen. Das ist für Disney-Fans äußerst aufregend – und auch für Fans bestimmter Promis, die das Glück hatten, in die Rolle der Kultfiguren zu schlüpfen. Dann (…)

Wenige Tage nachdem Disney Pläne für Moana 2 enthüllte, bestätigte Cravalho, dass sie zurückkehren wird, um der Figur ihre Stimme zu leihen. „Wir segeln diesen November WEIT über das Riff hinaus…“, schrieb sie damals auf Instagram.

Danke schön!

Ihr Abonnement!

Laut Disney wird Vaiana 2 das Publikum auf eine „große neue Reise mit Vaiana, Maui und einer brandneuen Crew ungewöhnlicher Seefahrer entführen. Nachdem sie einen unerwarteten Ruf von ihren wegweisenden Vorfahren erhalten hat, muss Vaiana in die fernen Meere Ozeaniens und in gefährliche, längst verlorene Gewässer reisen, um ein Abenteuer zu erleben, wie sie es noch nie erlebt hat.“

Obwohl ursprünglich eine TV-Show geplant war, hat der Disney-CEO Robert Iger hat das Projekt zu einem Spielfilm aufgewertet, nachdem er frühe Ausschnitte des Filmmaterials gesehen hatte.

„Vaiana bleibt ein unglaublich beliebtes Franchise“, sagte Iger damals in einer Erklärung gegenüber CNBC. „Wir können es kaum erwarten, Ihnen mehr von Vaiana und Maui zu zeigen, wenn Vaiana 2 im November in die Kinos kommt.“

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here