Home Nachricht Donald Trump greift Kamala Harris an und stellt ihre Kompetenz in Frage

Donald Trump greift Kamala Harris an und stellt ihre Kompetenz in Frage

7
0

Donald Trump hat die Kompetenz der US-Vizepräsidentin Kamala Harris in Frage gestellt.

Washington:

Donald Trump, ehemaliger US-Präsident und voraussichtlicher Präsidentschaftskandidat der Republikanischen Partei, hat Vizepräsidentin Kamala Harris angegriffen, Zweifel an ihrer Kompetenz aufgeworfen und sie als „Versicherungspolice“ für den amtierenden Präsidenten Joe Biden bezeichnet.

Sein Angriff auf Kamala Harris, die indischer und afrikanischer Abstammung ist, erfolgte inmitten von Diskussionen innerhalb der Demokratischen Partei darüber, ob Präsident Biden weiterhin als Kandidat für die Präsidentschaftswahlen am 5. November antreten sollte.

Einige Demokraten forderten den 81-jährigen Joe Biden auf, als Kandidat zurückzutreten. Der Grund dafür war sein desaströses Abschneiden bei der Debatte mit Trump am 27. Juni, bei der er Schwierigkeiten hatte, ganze Sätze zu beenden und seinem Gegner keine entscheidenden Treffer zu landen.

„Was auch immer man über den betrügerischen Joe Biden sagen kann, man muss ihm eine brillante Entscheidung zuschreiben, wahrscheinlich die klügste Entscheidung, die er je getroffen hat. Er hat Kamala Harris zu seiner Vizepräsidentin ernannt. Nein, es war brillant. Denn es war eine Versicherungspolice. Vielleicht die beste Versicherungspolice, die ich je gesehen habe“, sagte der 78-jährige Donald Trump seinen Anhängern in Florida.

„Wenn Joe jemanden ausgewählt hätte, der auch nur halbwegs kompetent wäre, hätten sie ihn schon vor Jahren aus dem Amt geworfen, aber das können sie nicht, weil sie ihre zweite Wahl sein muss“, sagte er und sprach ihren Namen wiederholt falsch aus.

Trump sagte, Harris seien als Vizepräsidentin zwei sehr wichtige Aufgaben übertragen worden: die Grenzsicherheit und die Abschreckung Russlands von einem Angriff auf die Ukraine.

“Zuerst wurde sie mit der Sicherheit der US-Grenze beauftragt. Sie ist nie aufgetaucht. Sie ist nie weg. Sie war kein einziges Mal dort. Und die Grenze ist die schlimmste Grenze der Weltgeschichte”, behauptete er.

„Wir haben die beste Grenze der Geschichte, weil sie die schlechteste Grenze der Weltgeschichte hat. Dann wurde sie nach Europa geschickt, um Russland von einem Angriff auf die Ukraine abzuhalten. Wie hat das funktioniert? Nicht so gut. Beide Male war das Ergebnis ein tödlicher Fehlschlag. Seit Kamala zur Grenzzarin ernannt wurde, hat die Biden-Harris-Regierung schätzungsweise 150.000 Kinder aus den Augen verloren, von denen viele zweifellos vergewaltigt, gehandelt, getötet oder schrecklich misshandelt wurden“, sagte Trump.

Trump warf der 59-jährigen Harris vor, eine Sozialistin zu sein.

„Ich glaube nicht, dass Kamala Harris‘ kalifornischer Sozialismus bei den Menschen in Doral, den Menschen in Miami oder den Menschen in Florida gut ankommen wird. Denn in Florida mögen wir den Sozialismus nicht. Wir wollen unsere Freiheit, richtig? Wir wollen unsere Freiheit“, sagte er.

„Joe, Kamala und das gesamte demokratische Establishment wurden auf frischer Tat ertappt, mitten im größten Skandal und der größten Vertuschung … es ist eine Vertuschung. Es ist die größte Vertuschung der politischen Geschichte. Wie Sie wissen, sind sie alle Mitverschwörer in dem finsteren Komplott, die amerikanische Öffentlichkeit über die kognitiven Fähigkeiten des Mannes im Oval Office zu täuschen“, behauptete Trump.

(Mit Ausnahme der Überschrift wurde diese Geschichte nicht von NDTV-Mitarbeitern bearbeitet und aus einem syndizierten Feed veröffentlicht.)

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here