Home Nachricht Josh Hartnett dankt Chicago dafür, dass sie seinen Cameo-Auftritt bei „The Bear“...

Josh Hartnett dankt Chicago dafür, dass sie seinen Cameo-Auftritt bei „The Bear“ nicht verraten haben

13
0

Effekte

Josh Hartnett war begeistert, dass sein Cameo-Auftritt bei The Bear nicht vor der Veröffentlichung der neuen Staffel durchgesickert ist – und er schreibt Chicago einen großen Teil des Verdienstes zu.

„Ich hatte das Gefühl, dass die Stadt Chicago The Bear wirklich beschützt“, sagte der 45-jährige Hartnett am Mittwoch, dem 3. Juli, dem Hollywood Reporter. „Die Leute dort lieben die Show und es scheint, als sei es ein ungeschriebenes Gesetz, sie nicht zu verderben.“

Hartnett bemerkte, wie dankbar er sei, dass seine Szenen nicht im Voraus verraten wurden, und fügte hinzu: „Niemand, der in der Show ist, möchte sie verraten. Es macht so viel mehr Spaß, diese Enthüllung in letzter Minute zu haben.“

Nachdem er als Tiffanys (Gillian Jacobs) Verlobter Frank tat Hartnett sein Bestes, die Neuigkeiten geheim zu halten. Er erinnerte sich, dass er es nur seinen Eltern erzählte, „weil sie die Show lieben“, und einigen Freunden, und scherzte: „Wem soll ich es wirklich erzählen?“

Verwandt: Alle Cameo-Auftritte von Promis in „The Bear“ auf Hulu: Von Will Poulter bis Olivia Colman

Die Hulu-Serie The Bear hat nach zwei Staffeln voller Cameo-Auftritte mit Stars bewiesen, dass es nie zu viele Köche in der Küche geben kann. Die Show, die im Juni 2022 debütierte, erkundet die Lebensmittelindustrie durch die Linse eines talentierten Kochs namens Carmy (Jeremy Allen White), der nach Chicago zurückkehrt, um das Restaurant seines älteren Bruders Mikey (Jon (…) zu leiten.

Hartnett verriet auch, dass er für die Show unterschrieben habe, „bevor“ er ein einziges Drehbuch gelesen habe. „Ich habe sofort zugesagt“, sagte er und bezog sich dabei auf seine Freundschaft mit dem Schöpfer von The Bear. Chris Storerals seine Motivation.

Der Höhepunkt des Prozesses war für Hartnett, die Verbundenheit zwischen den Darstellern zu erleben, wie Jeremy Allen White, Ayo Edebiri Und Ebon Moss-Bachrach.

„Ich muss sagen, dass es ihnen so viel Spaß macht, diese Show zu machen“, fuhr er fort. „Man sollte es nicht Arbeit nennen. Die Schauspieler kommen einfach ans Set und hängen auch an ihren freien Tagen ab. Es fühlt sich an, als würde eine Gruppe von Freunden eine Show an der Universität oder so machen. Und trotzdem ist es dieser phänomenale Erfolg.“

Verwandt: Wie geht es weiter mit Carmy und Sydney in Staffel 4 von „The Bear“? Was wir wissen

Fans haben viele Fragen zur Zukunft von The Bear – und Staffel 4 wird hoffentlich zumindest einige davon beantworten. Die FX-Serie, deren neue Folgen auf Hulu gestreamt werden, hat die Lebensmittelindustrie durch die Linse eines talentierten Kochs namens Carmy (Jeremy Allen White) erkundet, der kurz nach seinem (…) nach Chicago zurückkehrte.

Die dritte Staffel von The Bear wurde Ende letzten Monats veröffentlicht und beinhaltete Gastauftritte einiger bekannter Gesichter wie Joel McHale, Will Poulter, Jamie Lee Curtis, John Mulaney Und Olivia Colman in Nebenrollen zurückkehren.

Hartnett war jedoch nicht der einzige Überraschungsauftritt. John Cena wurde eingeführt als Fak's (Matty Matheson) Bruder Sammy zur Hälfte der Saison.

Ricky Staffieri als Ted Fak, John Cena als Sammy Fan und Matty Matheson als Neil Fak in „The Bear“. Effekte

Der 42-jährige Matheson erinnerte sich, dass vor der Veröffentlichung der Staffel mehrere Handlungsstränge durchgesickert waren, nachdem Fans die Besetzung bei Dreharbeiten in verschiedenen Teilen Chicagos gesehen hatten.

Verwandt: Stars, die im Laufe der Jahre ihre eigenen Filme und Shows verdorben haben

Alles verraten! Im Laufe der Jahre haben es einige Schauspieler zur Tradition gemacht, Details ihrer mit Spannung erwarteten Projekte vor der Premiere zu verraten – während andere dies aus Versehen taten. Tom Holland verriet so viele Marvel-Geheimnisse, nachdem er 2016 für die Rolle des Spider-Man gecastet wurde, dass später Pläne geschmiedet wurden (…)

„Es ist eine dieser Sachen, wenn wir manchmal in der Öffentlichkeit sind und ich finde es ein bisschen nervig“, sagte Matheson im März exklusiv gegenüber Us Weekly. „Aber wir sind in einer Stadt, die wir lieben, und die Leute kommen zufällig vorbei. Und sie kommen vorbei, sobald wir draußen sind.“

Danke schön!

Ihr Abonnement!

Matheson, der auch ausführender Produzent der Show ist, war über die Informationen, die ans Licht kamen, nicht sonderlich beunruhigt.

„Ich denke, wir könnten vielleicht ein bisschen geheimnisvoller sein“, bemerkte er. „Vielleicht nicht einfach alle zusammen draußen stehen. Aber wir sind alle so gute Freunde, dass es, um ehrlich zu sein, ganz entspannt wirkt.“

„The Bear“ wird derzeit auf Hulu gestreamt.

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here