Home Nachricht Man City-Besitzer startet „Charmeoffensive“, um Pep Guardiola zu halten – Paper Talk...

Man City-Besitzer startet „Charmeoffensive“, um Pep Guardiola zu halten – Paper Talk | Fußballnachrichten

10
0

Die Top-Storys und Transfergerüchte aus den Sonntagszeitungen…

SONNTAGSSPIEGEL

Der Besitzer von Manchester City, Scheich Mansour, startet eine heftige Charmeoffensive, um Pep Guardiola im Etihad zu halten.

Jose Mourinho möchte sich wieder mit Manchester United-Verteidiger Victor Lindelof zusammentun, der zuvor keinen Hehl aus seiner Bewunderung für seinen ehemaligen Chef gemacht hatte.

Mason Greenwood klammert sich an die Hoffnung auf einen dauerhaften Wechsel nach Spanien, nachdem Valencia ein Angebot über 25 Millionen Pfund für den Stürmer von Manchester United abgegeben hat.

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für einen besser zugänglichen Videoplayer.

In einer Rede am Samstag, dem 1. Juni, betonte der Vorsitzende von Manchester City, Khaldoon Al Mubarak, dass Trainer Pep Guardiola sich immer voll und ganz für den Verein eingesetzt habe und die Entscheidung über seine Zukunft gemeinsam mit dem katalanischen Trainer treffen werde.

DIE SONNE AM SONNTAG

Ronaldinho bezeichnete sein geliebtes Brasilien als „eine der schlechtesten Mannschaften“, die er je gesehen habe, und kündigte sogar einen Boykott der Spiele der Mannschaft bei der Copa América an.

Berichten zufolge bereitet Juventus einen Doppeldeal mit Alisha Lehmann vor, um Douglas Luiz zu verpflichten.

Ole Gunnar Solskjaer wird für die UEFA technische Analysen zu den Spielen der EM 2024 erstellen.

ABEND STANDARD

Tottenham-Verteidiger Luka Vuskovic wird voraussichtlich auf Leihbasis zum belgischen Verein Westerlo wechseln.

DER SPORTLICHE

Bild:
Valentin Barco von Brighton wurde aus dem Kader Argentiniens für die Copa America gestrichen

Argentinien hat seinen endgültigen Kader für die Copa America bestätigt; Valentin Barco von Brighton fehlt.

Luis de la Fuente hat Bedenken hinsichtlich der Fitness von Rodri und Alvaro Morata heruntergespielt, nachdem beide Spieler im Eröffnungsspiel Spaniens zur EM 2024 Verletzungsängste ausgelöst hatten.

Der französische Verteidiger Theo Hernandez sagt, er werde seine Zukunft beim AC Mailand nach der EM 2024 bewerten.

SONNTAGSMAIL

Berichten zufolge hat Celtic sein Interesse an Dominik Livakovic neu entfacht und ein Angebot über 7,6 Millionen Pfund für den kroatischen Torhüter abgegeben.

SCHOTTISCHE SONNE AM SONNTAG

Der ehemalige Torhüter der Rangers, Andy Firth, ist der jüngste Spieler, der nach Saudi-Arabien wechselt. Er hat sich bereit erklärt, als Assistenz-Torwarttrainer bei Al-Ettifaq zu arbeiten.

źródło

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here