Home Nachricht Mike Downey, Sportkolumnist der Free Press während der World Series 1984, ist...

Mike Downey, Sportkolumnist der Free Press während der World Series 1984, ist gestorben

15
0

Der frühere Sportkolumnist der Detroit Free Press, Mike Downey, dessen Vielseitigkeit und Witz in den 1980er Jahren auch Nicht-Sportfans in seinen Teil der Zeitung lockte, starb am Mittwoch im kalifornischen Rancho Mirage. Er wurde 72 Jahre alt.

Downey, der von der National Sports Media Association zweimal zum Sportjournalisten des Jahres in Michigan ernannt wurde, erlitt zu Hause einen Herzinfarkt, so sein enger Freund Ron Rapoport.

Downey wuchs in Chicago auf und begann seine Zeitungskarriere im Alter von 15 Jahren bei einer Kette in den südlichen Vororten. Er ging zur Chicago Daily News und Chicago Sun-Times und wechselte dann zur Free Press. In einem Produkt, das als Wegwerfartikel konzipiert war, ist sein Werk an den Wänden von Kneipen in ganz Michigan erhalten geblieben, mit gerahmten Titelseiten vom 15. Oktober 1984, dem Morgen, nachdem die Detroit Tigers San Diego besiegten und die World Series gewannen.

źródło

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here