Home Reisen Samsung Ring-Testbericht – Haben wir endlich einen Ring, um sie alle zu...

Samsung Ring-Testbericht – Haben wir endlich einen Ring, um sie alle zu beherrschen?

9
0

Keine Abonnements oder versteckte Gebühren, aber ist der Samsung Ring 399,99 USD wert? Vielleicht sind Sie mit dem Kauf einer Smartwatch besser bedient, es sei denn, Sie möchten etwas Diskreteres.

Die Kategorie der tragbaren Technologien ist gerade um eine Ringgröße gewachsen und damit strömen auch die Samsung Ring-Bewertungen herein. Galaxy ausgepackt Event am 10. Juli 2024 wurde der Samsung Galaxy Ring endlich für Vorbestellungen freigegeben und das Gerät soll am 24. Juli auf den Markt kommen. Gerüchte über die Funktionen des Galaxy Rings gibt es in Hülle und Fülle, seit das Unternehmen während der ersten Look-don't-touch-Präsentation auf der Mobiler Weltkongress (MWC) 2024 im Februar.

Jetzt verfügen wir über weitere Einzelheiten zu den technischen Daten und Preisen des Galaxy Rings, sodass Sie eine bessere Vorstellung davon bekommen sollten, ob sich die Investition für Sie lohnt.

Bild: Der neue Samsung Galaxy Ring

Samsung Ring-Testbericht – Was kann ein Smart Ring überhaupt?

Das Konzept der Smart Rings hat in den letzten Jahren einen enormen Aufschwung erlebt, aber es gibt immer noch nur eine Handvoll Marken, die sie herstellen, und ein ebenso kleiner Prozentsatz der Bevölkerung, der sie nutzt. Der Samsung Galaxy Ring ist wie andere in dieser Kategorie ein Gesundheits- und Fitness-Tracker. Er soll die nächste Generation der Smartwatch sein und ist mit Minisensoren ausgestattet, um Funktionen wie Herzfrequenz, tägliche Bewegung und andere gesundheitsbezogene Details zu testen.

Für diejenigen, die eine Uhr nicht bequem zu tragen finden oder lieber klassische Uhren tragen, die weniger sperrig sind, können Smart Rings eine gute Alternative sein, um trotzdem Zugriff auf Fitness- und Schlafberichte zu haben. Diese Ringe sind viel diskreter gestaltet, da sie keine riesigen Touchscreens haben, und sie sind deutlich eleganter als eine Uhr. Ein typisches Beispiel sind die einfachen und eleganten Samsung Rings in Metalltönen, die auf eine Bewertung warten.

Spezifikationen des Galaxy Rings – auf welche Parameter achten wir?

Samsung hat während der jüngsten Veranstaltung einige Ankündigungen für seine Kategorie der tragbaren Fitnesstracker gemacht, darunter eine neue Galaxy Watch 7 und Galaxy Watch Ultra, aber wir konzentrieren uns hier auf ihren Smart Ring. Der Galaxy Ring ist leicht und wiegt zwischen 2,3 und 3,0 Gramm. Benutzer können mit dem Größenset die perfekte Passform finden, bevor sie das Produkt erhalten. Die Größenvielfalt ist also groß.

Das Gerät ist in den drei Farben Titanschwarz, Titansilber und Titangold erhältlich. Falls es noch nicht offensichtlich war: Der Galaxy Ring verfügt über eine Titan-Beschichtung der Güteklasse 5.

Kategorie Galaxy Ring SpezifikationenGewicht2,3 g – 3,0 gGröße9 Größen (5-13)Wasserbeständigkeit10ATM, IP68-EinstufungSensorenPhotoplethysmographie-Sensor (PPG), Beschleunigungsmesser, HauttemperaturBatterie18 mAh – 23,5 mAhLadeetui – 361 mAh Hält bis zu 7 TageKonnektivitätBLE 5.4 (Hilft mit der „Find My Ring“-Unterstützung dabei, den Ring zu orten, wenn er verlegt wurde)

Ist die Akkulaufzeit des Galaxy Rings gut?

Eine 7-Tage-Akkulaufzeit des Geräts ist ziemlich beeindruckend, aber diese Zahl ist den größeren Ringgrößen vorbehalten. Die kleineren Ringe haben einen kleineren Akku, was bedeutet, dass auch die Ladekapazität geringer ist, aber wir sind uns nicht ganz sicher, um wie viel geringer sie ist. Es ist hilfreich, dass das Ladeetui auch als Ersatzakku dient. Das Etui ist einfach gestaltet und wird mit einer Abdeckung geliefert, sodass Sie Ihren Ring einpacken und unterwegs mitnehmen können. Die Akkulaufzeit ist wahrscheinlich eines der interessantesten und umstrittensten Dinge, die wir in diesem Samsung Ring-Testbericht feststellen mussten.

Ist der Galaxy Ring wasserdicht?

Das Gerät ist 10 ATM-dicht und IP68-zertifiziert. Diese Galaxy Ring-Spezifikationen bedeuten, dass der Ring wasserdicht ist – er hat eine Widerstandsklasse von 100 Metern und kann bis zu 30 Minuten lang in 1,5 Meter tiefes Süßwasser getaucht werden. Sie können mit dem Ring schwimmen, aber Aktivitäten im Wasser mit hohem Druck sollten Sie besser vermeiden.

Funktionen des Galaxy Rings – Überprüfung der tatsächlichen Funktionalität

Smartringe sind deutlich kleiner als eine Smartwatch oder ein Smartphone – man kann nur eine begrenzte Anzahl an Sensoren in den verfügbaren Platz packen. Der Smartring verfügt daher über die grundlegendsten Messfunktionen, die Sie zum Verfolgen der wichtigsten Dinge benötigen. Die Schlafüberwachung ist ein wichtiges Verkaufsargument für den Ring und zeichnet einige verschiedene Messwerte auf, um die Qualität Ihres Schlafs zu beurteilen.

Der Galaxy Ring unterstützt einen Energie-Score in der Samsung Health-App, der mithilfe von KI vier wichtige Details zusammenfasst: Schlaf-Score, Aktivität, Schlafherzfrequenz und Schlafherzfrequenzvariabilität. Dieser Energiefaktor ist eine großartige Möglichkeit, um zu beurteilen, wie viel Energie Sie für Ihren Alltag haben und wo Sie Verbesserungen vornehmen können.

Zu den Funktionen des Samsung Rings gehört auch die Menstruationszyklusverfolgung mit Natural Cycles, und die eigentliche Messung erfolgt durch nächtliche Überwachung der Hauttemperatur. Schließlich verfügt die Uhr über einige wichtige Warnmeldungen, beispielsweise eine Herzfrequenzwarnung oder eine Inaktivitätswarnung. Der Ring benachrichtigt Sie nicht von selbst wie eine Uhr, aber Sie können die Warnmeldungen auf Ihrem Telefon empfangen.

Verfügt der Galaxy Ring über Gestenunterstützung?

Wenn Sie ein Samsung Galaxy-Smartphone mit One UI 6.1.1 oder höher besitzen, steht Ihnen eine eingeschränkte Gestenunterstützung zur Verfügung. Das bedeutet, dass eines der Samsung Galaxy S24s oder das Galaxy Z Fold 5s für Sie gut geeignet sind, aber auch ältere Modelle, beispielsweise die, die nach dem Galaxy Z Flip 3 erschienen, sollten Ihnen gute Dienste leisten.

Mit einer doppelten Pinch-Geste können Sie die Kamera Ihres Telefons steuern und ein Foto aufnehmen oder einen Alarm ausschalten. Das bedeutet, dass Sie Ihren Alarmen sagen können, sie sollen leiser werden, ohne morgens auch nur die Augen zu öffnen – eine gefährliche Macht, die viele von uns damit ausüben. Die Gestenunterstützung ist im Vergleich zu unseren Erwartungen ziemlich eingeschränkt und ist eines der enttäuschendsten Elemente, die wir im Test des Samsung Ring feststellen mussten.

Gerüchten zufolge soll das Gerät mit dem Apple Ring noch viel mehr leisten können, doch dieses spezielle Gadget ist noch ein ferner Traum.

Der Preis des Galaxy Rings könnte Sie zögern lassen – derzeit keine Abonnements

Der Galaxy Ring kostet 399 USD. Zum Vergleich: Der Oura Ring beginnt bei 299 USD, der Ultrahuman Ring Air kostet 349 USD und der Amazfit Helio Ring kostet 299,99 USD. Obwohl es auf dem Markt günstigere Alternativen gibt, könnte der Galaxy Ring für Sie im Vergleich zum beliebten Oura Ring günstiger sein, weil der Oura ein Abonnement hat, für das Sie bereit sein müssen, jeden Monat 5,99 USD oder jedes Jahr 69,99 USD zu zahlen.

Für den Galaxy Ring gibt es keine Abonnements, obwohl Gerüchte dies vermuten ließen. Allerdings ist es nicht notwendig, dass Sie ein Samsung-Gerät besitzen, um alle Funktionen des Oura Rings nutzen zu können. Dies könnte also bei Ihrer Entscheidung eine Rolle spielen.

Endgültiges Urteil zum Samsung Galaxy Ring

Um alle unsere Gedanken zu diesem Samsung Ring-Test zusammenzufassen: Uns gefällt, was wir sehen, und Samsung hat einen ordentlichen Ring auf den Markt gebracht. Er kann nichts Revolutionäres, was andere Ringe auch können, aber es ist kein schlechter Ring. Besonders wenn Sie bereits ein Samsung-Smartphone verwenden, ist er ein großartiger Kauf. Wenn Sie eine Galaxy Watch verwenden, die Ihr Tracking übernimmt, Sie diese aber nicht ständig tragen möchten, kann Ihnen der Ring eine gute Möglichkeit bieten, je nach Anlass zwischen Geräten zu wechseln.

Wir können uns vorstellen, wie praktisch es ist, den Ring beim Schlafen und beim Anziehen zu tragen, wenn die Uhr das Outfit ruiniert. Und wenn Sie dann eine intensivere Trainingsverfolgung benötigen, kann die Uhr einspringen. Wenn Ihnen das übertrieben klingt, haben Sie Recht, das ist es auch. Sie brauchen nicht zwei separate Gesundheitstracker, die Sie daran erinnern, dass Sie jeden Tag zu lange in Ihrem Büro gesessen haben.

Dennoch ist es für diejenigen, die ein umfassendes Set an Fitnessgeräten wünschen, immer gut, diese Option zu haben, und die Funktionen des Galaxy Rings reichen gerade aus, um die Investition wert zu sein.

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here