Home Nachricht Shannen Doherty: Mein Ex-Mann kann es kaum erwarten, dass ich sterbe!

Shannen Doherty: Mein Ex-Mann kann es kaum erwarten, dass ich sterbe!

10
0

Wie sie seit mehreren Jahren auf tragische Weise deutlich macht, macht Shannen Doherty eine sehr schwere Zeit durch.

Bei der Schauspielerin wurde 2020 Krebs im Endstadium diagnostiziert.

Und während die ehemalige Schauspielerin aus „Beverly Hills, 90210“ offen über ihren Kampf mit der Krankheit spricht, spricht sie jetzt etwas ausführlicher über etwas anderes Persönliches und Schmerzhaftes:

Ihre Scheidung von Kurt Iswarienko.

Shannen Doherty nimmt am 6. September 2019 an der Tex-Mex Fiesta der Farrah Fawcett Foundation in Los Angeles, Kalifornien, teil. (Foto von Alberto E. Rodriguez/Getty Images für die Farrah Fawcett Foundation)

In Gerichtsdokumenten, die diese Woche von mehreren Promi-Klatschportalen erhalten wurden, behauptet Doherty, ihr sei KEIN Zugriff auf die Finanzunterlagen zu Iswarienkos Fotoarchiv gewährt worden … was den Prozess ihrer Gewährung von Ehegattenunterhalt letztlich verzögert.

Sie hat auch eine Theorie, warum das so ist.

„Es ist einfach nicht richtig, dass Kurt unsere Scheidung hinauszögern darf, in der Hoffnung, dass ich sterbe, bevor er mir die Scheidung zahlen muss, während er weiterhin sein Leben lebt und sich seiner Verantwortung gegenüber seiner sterbenden Frau, mit der er mehr als elf Jahre verheiratet war, entzieht“, heißt es in den Rechtsdokumenten von Doherty.

Die 53-Jährige verlangt von ihrem Ex-Ehemann 15.434 Dollar im Monat.

Sie schreibt, dass die Tantiemen aus ihrer Rolle in der Serie „Charmed“ zurückgehen, und außerdem verliert sie ihre Krankenversicherung bei der SAG, weil sie aufgrund ihrer gesundheitlichen Probleme nicht in der Lage ist, mitzuspielen.

Shannen Doherty nimmt an der FOX Summer TCA 2019 All-Star Party in den Fox Studios am 7. August 2019 in Los Angeles teil. (Foto von Michael Tran / AFP)

Eine Anwältin von Iswarienko widerspricht Dohertys Vorwürfen und sagt, ihr Mandant habe seiner Ex im Oktober 2023 einen Vergleich angeboten, Doherty habe diesen jedoch abgelehnt.

Der Star wirft Iswarienko unterdessen auch vor, einen extravaganten Lebensstil zu führen, während sie weder Zugang zu Geldern, ihrem Flugzeug noch zu ihrem gemeinsamen Ferienhaus im Bundesstaat Texas hat.

„Kurt hat das Flugzeug genutzt und Tausende von Dollar in medizinischen Spas, Juweliergeschäften, für Gucci und für Flüge ausgegeben … und gleichzeitig behauptet, er habe nicht genügend Geld, um mich zu unterstützen“, heißt es in der Akte.

Shannen Doherty nimmt am 18. Januar 2018 an der Paramount Network Launch Party im Sunset Tower in Los Angeles, Kalifornien, teil. (Foto von Earl Gibson III/Getty Images)

Doherty reichte im April 2023 nach elfjähriger Ehe die Scheidung von Kurt ein.

Ihr Sprecher erklärte damals gegenüber E! News, dass die Entscheidung aus der Not heraus entstanden sei und sagte:

„Eine Scheidung ist das Letzte, was Shannen wollte. Leider hatte sie das Gefühl, dass ihr keine andere Wahl blieb.“

Die Schauspielerin beschuldigte ihren Ex-Mann später, eine Affäre gehabt zu haben.

Shannen Doherty bei der „Tex-Mex Fiesta“ 2017 der Farrah Fawcett Foundation im Wallis Annenberg Center for the Performing Arts am 9. September 2017 in Los Angeles, Kalifornien. (Foto von Brandon Williams/Getty Images für die Farrah Fawcett Foundation)

Im vergangenen November sagte Doherty gegenüber dem People Magazine, ihr Krebs habe sich ausgebreitet:

„Ich will nicht sterben.

„Ich bin noch nicht fertig mit dem Leben. Ich bin noch nicht fertig mit dem Lieben. Ich bin noch nicht fertig mit dem Schaffen. Ich bin noch nicht fertig damit, die Dinge hoffentlich zum Besseren zu verändern“, fügte sie hinzu.

„Ich bin einfach nicht – ich bin noch nicht fertig.“

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here