Home Reisen Beste kostenlose VPN-Testversionen

Beste kostenlose VPN-Testversionen

12
0

Zwischen kostenlosen VPN-Testversionen und Geld-zurück-Garantien gibt es viele Möglichkeiten, die besten VPNs auszuprobieren, ohne Ihr hart verdientes Geld auszugeben. Wenn Sie Probleme haben, die vielen Optionen zu analysieren, sind Sie hier richtig. Wir haben uns bei Dutzenden von VPN-Anbietern angemeldet, um ihre kostenlosen Testangebote zu testen und die besten verfügbaren zu ermitteln.

TL;DR – Dies sind die besten kostenlosen VPN-Testversionen

CyberGhostSurfshark Proton VPNPrivate Internet AccessNordVPN

Sie wissen nicht, was ein VPN überhaupt ist? Ein VPN ist die Abkürzung für Virtual Private Network und ein Dienst, der Ihren Internetverkehr verschlüsselt und Ihre Online-Aktivitäten vor neugierigen Blicken verbirgt. Während manche Leute VPNs verwenden, um anonym zu surfen, nutzen viele ihre Standortfälschung, um Inhaltsbeschränkungen für das Streaming zu umgehen. Obwohl es viele kostenlose und kostenpflichtige VPNs gibt, können Sie auch eine Reihe hochwertiger kostenpflichtiger VPNs finden, die kostenlose Testversionen anbieten.

1. CyberGhost

Beste kostenlose VPN-Testversion

CyberGhost

3

Preisgestaltung

Ab 2,19 $ pro Monat

Gleichzeitige Verbindungen

7

Plattformen

Windows, Mac, Android, iOS, Linux, Amazon Fire TV, Apple TV

CyberGhost bietet die großzügigste kostenlose Testversion aller VPNs. Es gibt nur sehr wenige kostenlose VPN-Testversionen für Windows oder MacOS, aber CyberGhost bietet eine 24-stündige kostenlose Testversion für beide an und erfordert absolut keine Kreditkarte. Die Testversionen der mobilen App von CyberGhost (für die Sie eine Kreditkarte benötigen) sind mit drei Tagen für Android und sieben Tagen für iOS sogar noch länger. Der Unterschied zwischen CyberGhost und vielen kostenlosen VPN-Testversionen besteht darin, dass Sie vollen Zugriff auf alle Funktionen erhalten.

Bei CyberGhost stehen Ihnen rund 11.000 Server in 100 Ländern zur Auswahl. Es verwendet das Hochgeschwindigkeitsprotokoll WireGuard und betreibt dedizierte Streaming-Dienste sowie für Spiele optimierte Server. Daher ist es sicherlich in der Lage, verzögerungsfreies Streaming und Online-Gaming mit niedrigem Ping zu ermöglichen. Dies ist ein unabhängig geprüftes VPN ohne Protokollierung mit 256-Bit-AES-Verschlüsselung, DNS-Leckschutz, einem Kill Switch und Windows-Antivirus.

2. Surfshark

Bestes VPN für das Budget

Surfshark

6

Preisgestaltung

Ab 2,19 $ pro Monat

Gleichzeitige Verbindungen

Unbegrenzt

Plattformen

Windows, Mac, Android, iOS, Linux, Amazon Fire TV, Apple TV

Surfshark ist ein beliebter VPN-Anbieter mit einer siebentägigen kostenlosen Testversion für Android, iOS und MacOS. Beim Download über den Play Store oder App Store müssen Sie jedoch eine Zahlungsmethode registrieren. Wenn Sie diesen Zeitraum überschreiten, wird Ihnen ein 12-monatiges Abonnement in Rechnung gestellt. Aber keine Sorge: Selbst wenn Sie vergessen, nach der Testversion zu kündigen, haben Sie Anspruch auf die 30-tägige Geld-zurück-Garantie von Surfshark, mit der Sie das Abonnement noch länger ohne Risiko testen können.

Ihre kostenlose Testversion von Surfshark umfasst uneingeschränkten Zugriff auf alle Server, von denen es mehr als 3.000 in 100 Ländern gibt. Wir haben kürzlich die Geschwindigkeiten von Surfshark getestet und fanden sie schnell und konstant. Hinzu kommt die Fähigkeit von Surfshark, geografische Beschränkungen von Streaming-Diensten wie Netflix und BBC iPlayer zu umgehen, und Sie haben eine großartige Option für das Streaming. Es gibt keine Verbindungsbeschränkung und es ist vollgepackt mit Extras, darunter einem Werbe- und Tracker-Blocker.

3. Proton VPN

Bestes VPN mit kostenlosem Plan

Proton VPN

3

Preisgestaltung

Ab 4,49 $ pro Monat

Gleichzeitige Verbindungen

10

Plattformen

Windows, Mac, Android, iOS, Linux

Proton VPN ist mit seiner kostenlosen Version bereits das beste kostenlose VPN auf dem Markt und kann mit vielen VPN-Testversionen mithalten, da es so wenige Einschränkungen auferlegt. Es gibt keine Daten- oder Geschwindigkeitsbegrenzungen, keine Werbung und keine Kreditkarte erforderlich. Der kostenlose Plan umfasst jedoch nur eine Handvoll Serverstandorte und Sie können das Land, mit dem Sie sich verbinden, nicht auswählen. Außerdem fehlen einige der fortgeschritteneren Funktionen wie die Secure Core-Server.

Die kostenlose Version von Proton VPN ist ideal, wenn Sie das VPN über einen längeren Zeitraum testen möchten. Ohne Zahlung haben Sie nicht ganz so viele Funktionen zur Verfügung, aber wenn Sie die kostenpflichtige Version ausprobieren möchten, sollten Sie wissen, dass diese mit einer risikofreien 30-tägigen Geld-zurück-Garantie ausgestattet ist. Außerdem ist Proton VPN eines unserer Lieblings-VPNs in Sachen Privatsphäre: Es verfolgt nicht nur eine echte No-Logs-Richtlinie (es führt nicht einmal Verbindungsprotokolle), sondern akzeptiert auch Barzahlungen, sodass Sie sich anonym anmelden können.

4. Privater Internetzugang

Bestes VPN für Reisen

Privater Internetzugang

4

Preisgestaltung

Ab 2,03 $ pro Monat

Gleichzeitige Verbindungen

Unbegrenzt

Plattformen

Windows, Mac, Android, iOS, Linux, Amazon Fire TV

Private Internet Access kann eine Woche lang kostenlos genutzt werden, sofern Sie sich über die VPN-App für Android oder iPhone (bei Google Play oder im App Store) anmelden. Mit dieser siebentägigen kostenlosen Testversion haben Sie vollen Zugriff auf die zahlreichen Funktionen von PIA. Dieser VPN-Dienst verfügt über ein beeindruckendes Netzwerk von Servern in 91 Ländern. Wenn Sie über das Hochgeschwindigkeitsprotokoll WireGuard eine Verbindung zu einem Server in Ihrer Nähe herstellen, können Sie Geschwindigkeiten erwarten, die für Streaming und das Spielen von Online-Spielen mehr als schnell genug sind.

Nachdem wir PIA auf Lecks getestet und die Datenschutzrichtlinie durchgelesen haben, sind wir davon überzeugt, dass es sich um einen äußerst sicheren Anbieter handelt, der die Privatsphäre respektiert. Er bietet ein beeindruckendes Maß an Sicherheit mit der Option einer 256-Bit-AES-Verschlüsselung und, falls das nicht ausreicht, MultiHop-Servern für eine zusätzliche Schutzebene. Sie finden auch einen Werbeblocker, während Windows-Benutzer die Möglichkeit haben, gegen eine zusätzliche monatliche Gebühr ein Antivirenprogramm hinzuzufügen. Und noch besser: PIA verfolgt eine echte No-Logs-Richtlinie.

5. NordVPN

Bestes VPN für Gaming

NordVPN

7

Preisgestaltung

Ab 3,69 $ pro Monat

Gleichzeitige Verbindungen

10

Plattformen

Windows, Mac, Android, iOS, Linux, Amazon Fire TV, Apple TV

NordVPN bietet Android-Nutzern, die die Android-App über den Google Play Store herunterladen, eine siebentägige kostenlose Testversion. Diese kostenlose Testversion unterliegt den Nutzungsbedingungen von Google Play. Um Kosten zu vermeiden, müssen Sie sie vor Ablauf der sieben Tage über Google Play kündigen. Wenn Sie vergessen, zu kündigen, oder einfach mehr Zeit benötigen, um die zahlreichen Funktionen von NordVPN vollständig zu testen, sollten Sie bedenken, dass es auch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie gibt, sodass Sie es ohne Risiko ausprobieren können.

Es gibt viel, was man an NordVPN mögen kann. In unserem kürzlichen vollständigen Testbericht haben wir die konstanten Verbindungen und das riesige Servernetzwerk (mehr als 6.000 Server in 111 Ländern) gelobt. Dieses VPN funktioniert sehr gut mit Streaming-Diensten – großartig, wenn Sie regelmäßig ins Ausland reisen und von zu Hause aus auf Ihre üblichen Inhalte zugreifen möchten. NordVPN bietet ein hohes Maß an Sicherheit mit militärischer Verschlüsselung und Sie können auf viele Extras zugreifen, darunter Malware-Schutz und einen Passwort-Manager.

Kostenlose Testversion vs. Geld-zurück-Garantie: Was ist der Unterschied?

Es gibt sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige VPNs, darunter auch kostenpflichtige VPNs mit kostenlosen Testversionen oder Geld-zurück-Garantien. Natürlich kann das etwas verwirrend sein. Hier ist eine kurze Übersicht der einzelnen VPNs:

Kostenloses VPN: Dies ist ein VPN, dessen Nutzung völlig kostenlos ist. Die meisten kostenlosen VPNs beschränken wahrscheinlich Ihre Geschwindigkeit und Daten. Sie haben auch Zugriff auf weniger Standorte und Funktionen. Sie können ein kostenloses VPN jedoch so lange nutzen, wie Sie möchten.Kostenpflichtiges VPN: Mit einem kostenpflichtigen VPN-Abonnement unterliegen Sie keinen Einschränkungen hinsichtlich Ihrer Daten, Geschwindigkeit oder der Serverstandorte, auf die Sie zugreifen können. Einige VPNs bieten jedoch mehrere kostenpflichtige Tarife mit unterschiedlichen Funktionen an.Geld-Zurück-Garantie: Wenn Sie sich bei einem VPN anmelden, das eine Geld-zurück-Garantie bietet, zahlen Sie im Voraus für ein Abonnement. Solange Sie vor Ablauf der Geld-zurück-Garantie (normalerweise 30 Tage) kündigen, erhalten Sie eine volle Rückerstattung.Kostenlose Testphase: Bei einer kostenlosen Testversion müssen Sie nicht im Voraus bezahlen. In den meisten Fällen müssen Sie jedoch trotzdem eine Zahlungsmethode registrieren, damit Ihnen nach Ablauf der kostenlosen Testphase Kosten in Rechnung gestellt werden können. Sie können vor Ablauf der kostenlosen Testphase kündigen. Wenn Sie vergessen, zu kündigen, wird Ihnen ein Abonnement in Rechnung gestellt, aber in einigen Fällen, wie z. B. bei Surfshark, haben Sie dennoch Anspruch auf die Geld-zurück-Garantie des VPN.

So wählen Sie die beste kostenlose VPN-Testversion aus

Die Auswahl einer kostenlosen VPN-Testversion unterscheidet sich nicht wesentlich von der Auswahl eines kostenpflichtigen VPN. Sie sollten dennoch nach einem VPN suchen, das ein hohes Maß an Verschlüsselung verwendet, Server in Ländern weltweit bereitstellt, keine Identifizierungsprotokolle führt und benutzerfreundliche Apps bietet.

Unabhängig davon ist es wichtig, sich der Fallstricke bewusst zu sein, die mit einigen kostenlosen VPN-Testversionen einhergehen. Wenn Sie diese Probleme vermeiden möchten, bleiben Sie besser bei den von uns behandelten kostenlosen VPN-Testversionen, die alle die folgenden Anforderungen erfüllen:

Keine Vorauszahlung erforderlichZugriff auf Premium-FunktionenEinfacher KündigungsprozessStarke Verschlüsselung und keine ProtokolleLive-Chat und E-Mail-Support

So nutzen Sie das beste kostenlose VPN-Testmodell

Sie sind sich nicht sicher, wie Sie eine kostenlose VPN-Testversion erhalten? So geht’s:

Gehen Sie zum Google Play Store oder Apple App Store und suchen Sie nach einem der aufgeführten kostenlosen VPN-Testversionen. Laden Sie die VPN-App herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Gerät. Klicken Sie, um sich für das VPN anzumelden, und wählen Sie das kostenlose Testangebot aus. Nutzen Sie das VPN-Abonnement für die Dauer der kostenlosen Testversion. Denken Sie daran, das Abonnement zu kündigen, wenn Sie es nicht mit einem kostenpflichtigen Abonnement fortsetzen möchten.

So kündigen Sie das beste kostenlose VPN-Testmodell

Mit Ausnahme von CyberGhost unter Windows und MacOS ist für die überwiegende Mehrheit der kostenlosen Test-VPNs eine Kreditkarte erforderlich, die nach Ablauf der kostenlosen Testversion belastet wird. Die gute Nachricht ist, dass Sie vorher kündigen können, um die Zahlung zu vermeiden. So gehen Sie vor:

iOS

Gehen Sie zu „Einstellungen“. Tippen Sie auf Ihren Namen. Wählen Sie „Abonnements“. Klicken Sie auf Ihr VPN-Abonnement. Drücken Sie „Abbrechen“.

Mac OS

Öffnen Sie den App Store. Wählen Sie Ihren Namen (möglicherweise müssen Sie sich anmelden). Klicken Sie auf „Kontoeinstellungen“. Blättern Sie zu „Abonnements“ und klicken Sie auf „Verwalten“. Wählen Sie das VPN-Abonnement aus. Klicken Sie auf „Abonnement kündigen“.

Android

Gehen Sie zum Google Play Store und melden Sie sich an. Klicken Sie auf „Menü“ und „Abonnements“. Wählen Sie Ihr VPN-Abonnement aus. Drücken Sie „Abbrechen“.

Häufig gestellte Fragen zu den besten kostenlosen VPN-Testversionen

Welches ist das beste kostenlose VPN?

Wenn Sie lieber ein kostenloses VPN als eine kostenlose Testversion nutzen möchten, ist Proton VPN die beste Wahl. Im Gegensatz zu den meisten kostenlosen VPN-Paketen werden weder Ihre Daten noch Ihre Geschwindigkeit eingeschränkt. Darüber hinaus wird die kostenlose Stufe durch die kostenpflichtigen Pakete unterstützt, sodass Sie auch keine lästigen Anzeigen ertragen müssen. Das kostenlose Paket von Proton VPN umfasst den Zugriff auf fünf Serverstandorte (USA, Niederlande, Japan, Rumänien und Polen). Es betreibt außerdem eine echte No-Logs-Richtlinie und verwendet die höchste Verschlüsselungsstufe.

Welches VPN bietet eine völlig kostenlose Testversion?

Alle von uns untersuchten VPNs bieten völlig kostenlose Testversionen an. Der Vorbehalt ist, dass Ihnen Kosten entstehen, wenn Sie nicht vor Ablauf der kostenlosen Testversion kündigen. CyberGhost ist das einzige VPN mit einer kostenlosen Testversion, für deren Zugriff Sie keine Zahlungsmethode angeben müssen. Dies ist eine 24-stündige Testversion der Windows- und MacOS-Apps. Es bietet auch eine großzügigere Geld-zurück-Garantie als die meisten VPN-Anbieter (45 Tage statt der üblichen 30 Tage).

Mark Gill ist ein freiberuflicher VPN-Autor für IGN und bringt über fünf Jahre Erfahrung von Comparitech mit, wo er tief in die Feinheiten von VPNs eintaucht.

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here