Home Nachricht Budget-Glück: 9 erschwingliche und dennoch bemerkenswerte Orte in Singapur

Budget-Glück: 9 erschwingliche und dennoch bemerkenswerte Orte in Singapur

12
0

Singapur ist eine coole Stadt mit schickem Aussehen, vielen Kulturen und leckerem Essen, aber sie kann teuer sein! Obwohl es teuer erscheint, gibt es hier viele unterhaltsame und erschwingliche Aktivitäten. Egal, ob Sie Parks, Kultur oder leckeres Essen mögen, Singapur bietet für jeden etwas, ohne Ihr Budget zu sprengen.

Diese aufregende Stadt hat hohe Gebäude, die in der Sonne leuchten, und geheime Orte mit interessanter Geschichte aus längst vergangenen Zeiten. Wenn Sie gerne essen, die Natur genießen oder etwas über Kulturen lernen möchten, bietet Singapur alles, was Sie brauchen, und Sie können eine tolle Zeit verbringen, ohne zu viel auszugeben.

Entdecken wir Singapurs Straßen, Parks und Viertel! Wir entdecken interessante Geheimtipps und Orte, die man unbedingt besuchen muss, und die sowohl erschwinglich als auch fantastisch sind. Lassen Sie uns sehen, wie viel Spaß Sie in Singapur haben können, ohne Ihr Bankkonto zu sprengen!

Gärten an der Bucht

Schauen Sie sich Gardens by the Bay in Singapur an! Es ist ein cooler Ort für einen Besuch, der das Budget schont. Sie können Außengärten wie Supertree Grove genießen, ohne etwas zu bezahlen. Spazieren Sie herum, bewundern Sie die hohen Supertrees und sehen Sie sich die Lichtshow bei Nacht an, ohne Geld auszugeben. Es ist ein großartiger Ort für Reisende mit kleinem Budget, um die Natur zu erleben und die Mischung aus Kunst und Technologie zu sehen, die Singapur zu etwas Besonderem macht.

Botanischer Garten von Singapur

Der Singapore Botanic Gardens ist ein schöner Park im Zentrum von Singapur. Es ist ruhig und hat viele Blumen, Seen und Wanderwege. Der Eintritt ist frei, es kostet Sie also nichts. Sie können den schönen Orchideengarten besichtigen oder einfach nur entspannen und die frische Luft einatmen. Egal, ob Sie Pflanzen mögen oder einen ruhigen Ort zum Entspannen suchen, der Botanische Garten ist ein erstklassiger Ort in Singapur. Sie zeigen, dass Sie die Natur Singapurs erleben können, ohne Ihr Budget zu sprengen.

Hawker-Zentren

Singapurs Hawker-Center sind wie große Food-Courts voller Energie, in denen man leckeres und günstiges Essen bekommt. Sie zeigen den Kulturmix der Stadt, indem sie Stände haben, an denen alle Arten von Lebensmitteln verkauft werden, von leckerem Hühnchen mit Reis über würzige Nudelsuppe bis hin zu köstlichen Krabben in Chilisauce. Genießen Sie ein kulinarisches Abenteuer, indem Sie mit Einheimischen essen und unter den belebten Dächern echte Aromen probieren. Auf der Suche nach leckerem und günstigem Essen in Singapur? Schauen Sie sich das Maxwell Food Center und Lau Pa Sat an! Sie haben leckeres Essen für jeden, egal ob Sie einen kleinen Snack oder eine große Mahlzeit möchten.

Chinatown

Dieser Ort liegt mitten in Singapur. Es ist eine lebendige Gegend voller Kultur und Geschichte. Spazieren Sie durch die belebten Straßen mit den traditionellen Ladengeschäften, die mit Laternen und leuchtenden Farben geschmückt sind. Genießen Sie die Düfte und Geschmäcker scharfer Speisen und Straßensnacks, bei denen jeder Bissen ein Stück kulinarische Geschichte erzählt. Entdecken Sie geheime Tempel und Märkte, auf denen Sie besondere Dinge wie kleine Schätze und leckeren Tee kaufen können. Besuchen Sie den bekannten Buddha-Zahnreliquien-Tempel, einen atemberaubenden Ort, der für viele Glaubensrichtungen wichtig ist. Chinatown ist ein erschwinglicher und ausgezeichneter Ort, um die Vergangenheit Singapurs zu erkunden, und es macht Spaß, durch ihn zu schlendern.

Kampong Glam

Mitten in Singapur finden Sie Kampong Glam, eine unterhaltsame Gegend voller malaysischer Geschichte und Kultur. Spazieren Sie durch die farbenfrohen Straßen mit geschmückten Ladenfronten, leuchtenden Gemälden und belebten Einkaufsvierteln. Sehen Sie die große Sultan-Moschee, ein beeindruckendes Gebäude, und erkunden Sie die einzigartigen Geschäfte und Cafés in der Haji Lane. Probieren Sie leckere Gerichte aus dem Nahen Osten wie Döner und Kebabs in erschwinglichen lokalen Restaurants. Genießen Sie die Geschichte und die lebhafte Atmosphäre der Gegend, ohne zu viel auszugeben. Jeder Teil von Kampong Glam hat eine Geschichte zu erzählen und bietet ein unterhaltsames Abenteuer, und das alles zu einem vernünftigen Preis.

Sentosa-Insel

Die Insel Sentosa liegt versteckt in der Nähe der Südküste Singapurs und bietet viele unterhaltsame Unternehmungen, ohne zu viel auszugeben. Sie können dorthin gelangen, indem Sie eine günstige Fahrt mit der Seilbahn nehmen oder über den Sentosa Boardwalk laufen. Die Insel verfügt über wunderschöne Strände, grüne Parks und coole Orte wie den Fort Siloso Skywalk, wo Sie kostenlos atemberaubende Sonnenuntergänge beobachten können. Sie können Spaß am Palawan Beach haben oder am Tanjong Beach entspannen. Sentosa Island bietet viele erschwingliche Restaurants und kostenlose Aktivitäten. Es ist eine fantastische Wahl für einen preisgünstigen und angenehmen Urlaub in Singapur.

Singapur-Fluss

Der Singapore River hat viel Geschichte und Charme. Es verbindet Vergangenheit und Gegenwart der Stadt. Sie können daran vorbeischlendern und Orte wie Merlion Park und Marina Bay Sands aus der Ferne entdecken. Sie können auch kostenlos Fotos vom Spiegelbild der Stadt im Wasser machen. Genießen Sie die energiegeladene Atmosphäre, während Boote vorbeifahren und Straßenverkäufer leckeres lokales Essen verkaufen. Es ist ein ruhiger Zufluchtsort vom hektischen Stadtleben und vermittelt Ihnen einen Eindruck von Singapurs enthusiastischem Geist. Wenn Sie ein knappes Budget haben, ist die Fahrt über den Singapore Stream eine unglaubliche Idee. Es bietet hervorragende Erlebnisse, ohne viel Geld zu investieren.

Singapore Art Museum (SAM)

Im Zentrum Singapurs liegt das Singapore Art Museum (SAM), ein fantastischer Ort für Kunstfans, die erschwingliche Optionen suchen. SAM präsentiert zeitgenössische Kunst aus Südostasien und bietet einen Einblick in die reiche Kultur der Region. Für einige Ausstellungen fallen möglicherweise Eintrittsgebühren an, aber SAM im 8Q bietet oft kostenlose Ausstellungen und Veranstaltungen, sodass jeder Kunst genießen kann. Spazieren Sie durch das Museum und sehen Sie interessante Kunstwerke, von ungewöhnlichen Installationen bis hin zu klassischen Stücken. Entdecken Sie die lebendige südostasiatische Kunstszene im SAM, wo der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind und Kunst für jeden erschwinglich ist.

Südliche Bergrücken

In einer wunderschönen, grünen Gegend Singapurs sind die Southern Ridges eine günstige Möglichkeit, die Natur zu genießen. Die Wege sind hohe Gehwege mit schönen Ausblicken auf die Stadt und die Natur. Sie können in ruhigen Parks wie dem Mount Faber Park und dem Kent Ridge Park spazieren gehen oder die berühmten Henderson Waves, ein beeindruckendes Gebäude, besichtigen. Egal, ob Sie die Natur lieben oder einfach nur einen ruhigen Urlaub verbringen möchten, die Southern Ridges begrüßen Sie mit ruhiger Schönheit und einfachen Wanderwegen – alles kostenlos. Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen, die Naturschätze Singapurs zu entdecken, ohne einen Cent auszugeben!

Auch wenn Sie in Singapur nur über wenig Geld verfügen, können Sie dennoch viel Spaß beim Erkunden der coolen Sehenswürdigkeiten haben. Es gibt viele preiswerte und dennoch wunderbare Aktivitäten, die Sie genießen können, ohne viel auszugeben.

Schnappen Sie sich Ihr Gepäck, bringen Sie Ihre Kamera mit und bereiten Sie sich auf ein unglaubliches Abenteuer in Singapur vor!

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here