Home Nachricht Carnival Cruise Line bringt Carnival Pride zurück nach Baltimore

Carnival Cruise Line bringt Carnival Pride zurück nach Baltimore

11
0

Carnival Cruise Line geht davon aus, dass die Carnival Pride am 26. Mai ihre Abfahrten vom Hafen von Baltimore wieder aufnehmen und dabei ihren ganzjährigen Heimathafen-Fahrplan beibehalten wird. Das Schiff soll nach einer einwöchigen Reise, die in Norfolk, Virginia, begann, in Baltimore ankommen. Diese Änderung des Abfahrtshafens war eine vorübergehende Maßnahme nach dem Einsturz der Key Bridge am 26. März.

Nach ihrer Ankunft wird die Carnival Pride zu einer bedeutenden Reise aufbrechen, einer 14-tägigen Carnival Journeys-Kreuzfahrt nach Grönland. Dieser Ausflug beginnt und endet in Baltimore und bietet den Passagieren ein einzigartiges Rundreiseerlebnis.

Im Anschluss an die Grönlandkreuzfahrt wird das Schiff seine geplanten Routen fortsetzen. Die Abfahrten der Carnival Pride sind derzeit bis zum Frühjahr 2026 geplant, um ihren Passagieren einen umfangreichen Zeitplan mit spannenden Zielen zu bieten.

„Wir sind den Beamten und den unglaublichen Ersthelfern in Baltimore, die in dieser schwierigen Zeit große Führung und Entschlossenheit gezeigt haben, sowie unseren unterstützenden Partnern in Norfolk, deren schnelle Reaktion es uns ermöglichte, unsere geplanten Abfahrten weiterhin durchzuführen, äußerst dankbar.“ unsere Gäste,” sagte Christine Duffy, Präsidentin von Carnival Cruise Line. „Unser Ziel war es, den Betrieb in Baltimore so schnell wie möglich wieder aufzunehmen, und nach enger Zusammenarbeit mit lokalen, staatlichen und bundesstaatlichen Behörden freuen wir uns auf eine erfolgreiche Rückkehr.“

Der Beitrag „Carnival Cruise Line bringt Carnival Pride zurück nach Baltimore“ erschien zuerst auf Travel And Tour World.

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here