Home Nachricht Chris Martin fährt 65-jährigen Fan zum Coldplay-Konzert

Chris Martin fährt 65-jährigen Fan zum Coldplay-Konzert

9
0

Chris Martin. Matt Jelonek/WireImage

Ein Coldplay-Fan mit Arthritis erlebte „Paradies“, als Chris Martin bot ihr eine Mitfahrgelegenheit zu einem Konzert in Großbritannien am Sonntag, den 26. Mai an.

Saundra Glenn65, am Montag, 27. Mai, über X geteilt, wie Martin sein Auto anhielt und sie vor dem Headliner-Auftritt von Coldplay beim Big Weekend von BBC Radio 1 in Luton, England, abholte.

„Der Moment, als Chris Martin @Coldplay sah, wie ich mühsam ging, sein Auto anhielt und mich mitnahm“, schrieb Glenn in ihrem X-Post. „Verdammt großartig. Ich kann nicht glauben, dass das passiert ist.“

Der Moment, als Chris Martin @Coldplay sah, wie ich mühsam ging, sein Auto anhielt und mich mitnahm. Einfach unglaublich. Ich kann nicht glauben, dass das passiert ist.

Was für ein anständiger Kerl ❤️

Wir hatten auch ein nettes Gespräch. Er ist Single und mag #Luton 😉

Nochmals danke @BBCR1.#BigWeekend#SeeMyLuton pic.twitter.com/Fb9itT43LY

– Saundra Glenn 💙 (@OfficialSaundra), 26. Mai 2024

Glenn sagte, sie und der 47-jährige Martin hätten sich „nett unterhalten“, und fügte hinzu: „Was für ein anständiger Kerl ❤️.“

Verwandt: Chronik der Beziehung zwischen Chris Martin und Dakota Johnson

Chris Martin und Dakota Johnson haben ihre Romanze relativ geheim gehalten – aber ihre Geschichte ist so süß wie jedes Liebeslied. Us Weekly bestätigte im Dezember 2017 exklusiv, dass der Coldplay-Sänger weniger als zwei Jahre nach der Scheidung von Gwyneth Paltrow im Juli 2016 mit Johnson weitergemacht hatte. Die Ex-Partner (…)

In einem Interview mit ITV News am Montag sagte Glenn, sie sei trotz ihrer durch Arthrose bedingten Mobilitätsprobleme fest entschlossen, sich den Auftritt von Coldplay im Stockwood Park in ihrer Heimatstadt Luton anzusehen.

„Ich wollte unbedingt Chris Martin und Coldplay sehen“, sagte Glenn. „Ich dachte mir, ich kenne diesen Park, ich kenne ihn seit meiner Kindheit, und es ist eine einmalige Gelegenheit, Chris Martin zu sehen, das muss ich einfach tun. Wenn ich spät komme und sie nur anschaue, sollte es kein Problem sein.“

Als die gebürtige Lutonerin den langen Weg zum Veranstaltungsort des Big Weekend antrat, hielt ihrer Aussage nach ein schwarzer Mercedes neben ihr.

„Als Nächstes kommt aus dem Nichts ein großes schwarzes Auto und eine nette Frau schaut aus dem Fenster und sagt: ‚Sie sehen aus, als hätten Sie Mühe – wie können wir Ihnen helfen? Können wir Sie mitnehmen?‘“, erinnert sich Glenn.

Verwandt: Einblicke in die Freundschaft von Gwyneth Paltrow und Chris Martin nach ihrer Scheidung

Pioniere der bewussten Trennung! Die freundschaftliche Beziehung von Gwyneth Paltrow und Chris Martin nach der Scheidung war die Blaupause dafür, wie man eine Freundschaft aufrechterhält, auch wenn die Romanze verpufft. Die Goop-Gründerin lernte Martin 2002 kennen, als seine Band Coldplay in Los Angeles auf Tour war. Im April 2013 erinnerte sich Paltrow an ihre unkonventionelle Begegnung. „Es ist lustig, weil die Leute (…)

„Sie sagt mir also, ich solle nach hinten gehen, die Tür öffnet sich und da sitzt Chris Martin. Ich konnte es nicht glauben und das Erste, was ich sagte, war: ‚Du bist Chris Martin! Darf ich dir die Hand schütteln?!‘“, fügte sie hinzu.

Danke schön!

Ihr Abonnement!

Während der Fahrt, sagte Glenn, hätten sie und Martin über ihre Kindheit in Luton gesprochen und die Sängerin habe sie nach ihrem Leben und ihrem Job gefragt.

Als sie den für Künstler reservierten Bereich erreicht hatten, half Martin ihr laut Glenn, dorthin zu gelangen, wo sie sein musste, um Coldplay auftreten zu sehen.

„Sie setzten mich in einen Buggy mit der Aufschrift ‚Künstler‘ und begleiteten mich zum Behindertenbereich. Sie überschlugen sich, um mir zu helfen“, sagte sie.



Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here