Home Nachricht Daniel Craigs Charakter trägt im ersten Blick lange Haare in „Knives Out...

Daniel Craigs Charakter trägt im ersten Blick lange Haare in „Knives Out 3“

7
0

Daniel Craig am Set von „Wake Up Dead Man: A Knives Out Mystery“. Rian Johnson/Netflix

Fans von Knives Out werden vielleicht zweimal hinschauen, wenn sie sehen Daniel Craig‘s dramatische Haarveränderung in Wake Up Dead Man.

Auf dem ersten Foto des Netflix-Films zeigte Benoît Blanc (Craig) lange Haare und blickte von der Kamera weg. Craig, 56, trug einen Dreiteiler, hielt in einer Hand einen Hut und steckte die andere in die Tasche.

Autor und Regisseur Rian Johnson teilte den Schwarz-Weiß-Schnappschuss am Montag, den 10. Juni, ebenfalls über X und schrieb: „Uuuund los geht‘s! Heute ist der erste Drehtag für den nächsten Benoit Blanc-Krimi „Wake Up Dead Man“ – wir sehen uns auf der anderen Seite.“

Das Bild des Films erschien einen Monat, nachdem der 50-jährige Johnson einen Teaser für den dritten Teil der Franchise veröffentlicht hatte. Der Clip enthüllte, dass Craig seine Rolle als Privatdetektiv wiederholen würde und dass der Film 2025 erscheinen würde.

Verwandt: „Knives Out 3“: Alles, was man bisher über den Film wissen muss

Knives Out wurde nach den ersten beiden Filmen schnell zu einem beliebten Franchise – und Benoit Blancs Abenteuer fangen gerade erst an. Der erste Film, der 2019 in die Kinos kam, beschäftigte sich mit dem Tod des berühmten Schriftstellers Harlan Thrombey (Christopher Plummer) und der Frage, wie seine wohlhabende, zerrüttete Familie bei seinem Ableben eine Rolle gespielt haben könnte. Die Zuschauer sahen (…)

„Am Anfang kamen die Messer zum Einsatz“, sagte er aus dem Off. „Dann zerbrach das Glas. Doch mein bisher gefährlichster Fall wird bald ans Licht kommen.“

Zur Starbesetzung gehören Josh Brolin, Thomas Haden Church, Josh O’Connor, Cailee Spaeny, Kerry Washington, Glenn Close, Andrew Scott, Jeremy Renner, Daryl McCormack Und Mila Kunis.

Während die Handlung geheim gehalten wird, glauben einige Fans der Krimireihe, dass sie bereits herausgefunden haben, wer der nächste Mörder ist.

„Ich warte darauf zu hören, welcher Schauspieler, der in einem MCU-Film die Hauptrolle gespielt hat, in Knives Out 3 mitspielt, damit ich weiß, wer der Mörder ist“, schrieb ein Social-Media-Nutzer, nachdem Renners Besetzung bekannt gegeben wurde.

Danke schön!

Ihr Abonnement!

Verwandt: Wer sollte laut Us Weekly sonst noch für „Knives Out 3“ mitspielen?

Getty Images (4) Rian Johnson scheint halb Hollywood zu bitten, in seinem nächsten Knives Out-Film mitzuspielen – und Us Weekly hat noch ein paar weitere Besetzungsvorschläge. Der erste Knives Out-Film debütierte 2019 und folgte Benoit Blanc, gespielt von Daniel Craig, bei der Aufklärung des Mordes an dem Romanautor Harlan (…)

Fans erinnern sich vielleicht, dass in den beiden vorherigen Teilen des Franchise Schauspieler aus dem Marvel Cinematic Universe als Killer enttarnt wurden. Der 53-jährige Renner spielte Clint Barton, alias Hawkeye, in den Avengers-Filmen und der Disney+-Miniserie Hawkeye.

Es ist nicht bestätigt, ob die Fan-Theorie stichhaltig ist. Johnson seinerseits hat zuvor einige seiner Ideen für den dritten Film über soziale Medien angeteasert.

„Ich liebe alles an Krimis, aber was ich am meisten liebe, ist die Formbarkeit des Genres. Es gibt ein ganzes Tonspektrum von Carr bis Christie, und diese Bandbreite zu erkunden, ist eines der aufregendsten Dinge daran, Benoit-Blanc-Filme zu machen“, schrieb er im Mai über X. „Wir stehen kurz vor dem Produktionsbeginn des dritten Teils, und ich freue mich sehr, sehr, den Titel bekannt zu geben, der einen kleinen Hinweis darauf gibt, wohin es geht.“

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here