Home Nachricht Das Nominierungsfenster für die Businessline Changemaker Awards 2024 ist geöffnet

Das Nominierungsfenster für die Businessline Changemaker Awards 2024 ist geöffnet

4
0

Für die Businessline Changemaker Awards 2024 können Nominierungen eingereicht werden. Dies ist die Zeit, die unbesungenen Helden unter uns zu feiern; diejenigen, die durch ihre Handlungen und Taten tiefgreifende Veränderungen in der Gesellschaft, in Gemeinschaften, in Denkweisen oder in physischen Räumen beeinflusst haben, um die Welt zu einem besseren Ort zum Leben zu machen.

Die meisten Menschen bevorzugen den Status quo, während andere Veränderungen anstreben, ohne dazu beitragen zu wollen. Nur wenige tun tatsächlich etwas, um die Veränderung herbeizuführen. Und das sind die Menschen, die es zu unterstützen und zu feiern gilt. Wenn Sie als Leser Menschen kennen, die in Ihrer Gemeinde oder in der Gesellschaft insgesamt Veränderungen herbeigeführt haben, unterstützen Sie sie bitte, indem Sie sie für die bl Changemaker Awards 2024 nominieren. Sie sind die Menschen, die für ihre bahnbrechenden Bemühungen beglückwünscht werden müssen um die Welt positiv zu beeinflussen.

Seit 2018, dem Jahr, in dem The Hindubusinessline sein 25. Erscheinungsjahr feierte, fanden fünf Ausgaben der Auszeichnungen statt. Die Ausgabe 2021 konnte aufgrund der Pandemie nicht durchgeführt werden.

Fünf Kategorien

Die Arbeit an der Ausgabe 2024 der Changemaker Awards hat begonnen. Das Nominierungsfenster ist bis zum 30. Juni um Mitternacht geöffnet, damit die Öffentlichkeit Changemakers nominieren kann. Nominierungen können in fünf Preiskategorien vorgenommen werden: Changemaker: Social Transformation; Changemaker: Digitale Transformation; Changemaker: Finanzielle Transformation; Junger Changemaker und ikonischer Changemaker. Eine der wichtigsten Auszeichnungen geht an den „Changemaker of the Year“, der an eine Person oder Organisation verliehen wird, die weitreichende Veränderungen herbeigeführt hat.

Sobald das Nominierungsfenster geschlossen ist, werden die Bewerbungen von den Geschäftsbereichen zusammen mit unseren Wissenspartnern (Deloitte und Ashoka) gesichtet und bewertet. Die in die engere Wahl gezogenen Nominierten werden von unserem Validierungspartner (Niiti Consulting) validiert, bevor die Liste an eine unabhängige Jury gesendet wird, die die Gewinner in jeder Kategorie auswählt.

Die Gewinner des letzten Jahres

Im Jahr 2023 gewann die Reserve Bank of India die Auszeichnung „Changemaker of the Year“, die Gouverneur Shaktikanta Das entgegennahm, während die Auszeichnung „Iconic Changemaker of the Year“ an Amul ging; Die Auszeichnung wurde von Amul MD Jayen Mehta entgegengenommen. Der Changemaker-Preis für finanzielle Transformation wurde an Pradhan Mantri Jan Dhan Yojana verliehen; Changemaker: Digital Transformation wurde an Stellapps Technologies vergeben; Changemaker: Social Transformation ging an Educate Girls (Safeena Husain) und HerKey (Neha Bagaria). Der Young Changemaker Award wurde an Shrinidhi RS verliehen, den Erfinder von CherriLearn, einer Bildungs-App. Die Auszeichnungen wurden von RK Singh, dem Minister für Energie und neue und erneuerbare Energien, verliehen.

Raghuvir Srinivasan, Herausgeber von Businessline, sagte: „Die Changemaker Awards veranschaulichen die Tatsache, dass wir immer auf der Suche nach positiven Veränderungen sind, sei es in der Wirtschaft oder in der Gesellschaft. Diese Auszeichnungen können eine große Inspiration und Anerkennung für diejenigen sein, deren Arbeit sich positiv auf Gemeinschaften und die Gesellschaft ausgewirkt hat.“

Wenn Sie einen Changemaker kennen, der gefeiert werden muss, ist es jetzt an der Zeit, Ihre Nominierungen einzusenden. Bitte nutzen Sie diesen Link https://thbl.news/BLCM2024THE, um den QR-Code zu nominieren oder zu scannen.

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here