Home Nachricht Die Akropolis von Athen ist Griechenlands wichtigste Touristenattraktion

Die Akropolis von Athen ist Griechenlands wichtigste Touristenattraktion

15
0

Machen Sie eine Zeitreise in die Vergangenheit und erleben Sie die Wunder des antiken Griechenlands, indem Sie die Akropolis von Athen besuchen – eine majestätische Stätte, die Ihnen den Atem rauben wird!

Die Akropolis von Athen liegt 500 Fuß über dem Meeresspiegel auf einem Plateau mitten in Athen. Das Plateau beherbergt Parthenon, Propyläen, Erechtheion und den Tempel der Athene Nike und bildet diese antike Zitadelle, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Mit einer kurzen Taxi- oder Busfahrt ist die Akropolis von überall in Athen aus sehr einfach zu erreichen. Seien Sie bereit für den Aufstieg (wie es scheint) eine Million Stufen, um an die Spitze zu gelangen – es gibt keine Aufzüge oder Rolltreppen.

Propyläen ist das monumentale Tor zur Akropolis und der Beginn Ihrer Wanderung zur Erkundung dieses fantastischen Reiseziels. Direkt vor den Propyläen, hoch über den Wegen, steht die Vorlage der Athena Nike, ein Tempel, der den Bürgern zur Anbetung der Göttin für den Erfolg im Peloponnesischen Krieg diente.

Auf der Nordseite des Grundstücks steht Erechtheion – einfach nur chillen. Dieser Tempel diente seit seiner Errichtung um 421–406 v. Chr. als Aufbewahrungsort für die heiligsten Reliquien der Athener

Die Restaurierungsarbeiten begannen 1975 und dauern bis heute an. Jahrhunderte der Vernachlässigung, Verschmutzung und des Verfalls bedrohen diese wichtige historische Stätte. Stellen Sie sich darauf ein, dass einige Orte von Gerüsten und Kränen umgeben sind, was das Fotografieren zu einer Herausforderung macht. Während meines Besuchs war der Parthenon abgedeckt. Glücklicherweise wurden die meisten anderen Gebäude entweder vollständig restauriert oder stehen kurz vor der Fertigstellung, was den langfristigen Fortbestand dieser wichtigen historischen Stätte sichert.

Durch den Sucher

Akropolis von Athen unzensiert

Die Akropolis von Athen ist sehr beliebt und voller Touristen aus aller Welt. Das Navigieren durch das gesamte Anwesen kann eine Herausforderung sein, da die Wege nicht eben sind und einige aus poliertem Marmor bestehen, was diese Scheiße ziemlich rutschig macht.

Wenn Sie auf der Suche nach einer weniger geschäftigen Zeit sind, besuchen Sie den Ort am späten Nachmittag. Die Sonne wirft einen warmen orangefarbenen Schimmer auf die Marmorsäulen, der für fantastische Bilder sorgt. Darüber hinaus führt das Militär bei Sonnenuntergang ein Ritual durch, bei dem die griechische Flagge eingeholt wird, was immer ein hervorragendes Fotomotiv darstellt.

Häufig gestellte Fragen

Wie hoch ist die Akropolis von Athen?

Das Plateau liegt 150 m über dem Boden und bietet einen herrlichen Blick auf die umliegenden Gebiete.

Wofür ist die Akropolis von Athen berühmt?

Die Akropolis ist ein ikonisches Denkmal und Symbol der Demokratie in der griechischen Zivilisation.

Wann wurde die Akropolis von Athen gebaut?

Die Akropolis von Athen wurde in der zweiten Hälfte des 5. Jahrhunderts n. Chr. erbaut

Alles, was Sie wissen müssen, bevor Sie die Akropolis von Athen besuchen

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here