Home Nachricht Dubai Tourism setzt seinen Wachstumskurs fort und begrüßt im ersten Quartal 2024...

Dubai Tourism setzt seinen Wachstumskurs fort und begrüßt im ersten Quartal 2024 5,18 Millionen internationale Besucher

4
0

Dubais Tourismussektor befindet sich auf einem stetigen Wachstumspfad und behält seine Dynamik mit einem bemerkenswerten Anstieg der internationalen Besucher um 11 Prozent im Vergleich zum Vorjahr im ersten Quartal 2024 bei. Die Stadt begrüßte 5,18 Millionen internationale Übernachtungsgäste und stellte damit ihre Widerstandsfähigkeit und Attraktivität unter Beweis ein führendes globales Reiseziel. Dieser Erfolg folgt auf ein Rekordjahr 2023, in dem Dubai 17,15 Millionen internationale Besucher empfing und damit seine Position als bevorzugte Wahl für Geschäfts- und Urlaubsreisende festigte.

Die beeindruckenden Zahlen teilte das Dubai Department of Economy and Tourism (DET) während der 31. Ausgabe des Arabian Travel Market (ATM) mit. Scheich Hamdan bin Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Kronprinz von Dubai und Vorsitzender des Exekutivrats von Dubai, lobte diesen Meilenstein und erklärte, dass Dubai vor einem weiteren außergewöhnlichen Jahr im Tourismus stehe. Er betonte Dubais Engagement für die Bereitstellung außergewöhnlicher Erlebnisse und hob den Erfolg der Dubai Economic Agenda (D33) bei der Positionierung der Stadt als globaler Marktführer hervor.

Scheich Hamdan lobte die Bemühungen von DET, Dubai weltweit bekannt zu machen und die Zufriedenheit der Besucher sicherzustellen. Er betonte die Bedeutung der Zusammenarbeit zwischen dem öffentlichen und dem privaten Sektor, um die Attraktivität Dubais zu steigern und seine Position auf der globalen Tourismuskarte zu behaupten. Er bekräftigte außerdem das Engagement Dubais, die Erwartungen der Besucher zu übertreffen und unvergleichliche Erlebnisse in verschiedenen Sektoren zu bieten.

Der Erfolg der Stadt wird auf strategische Initiativen und Investitionen zurückgeführt, darunter Nachhaltigkeitsprogramme, Unterstützung des Unternehmertums und die Anwerbung von Talenten. Das Engagement Dubais für Nachhaltigkeit zeigt sich in Initiativen wie der Kampagne „Refill for Life“, die den Plastikmüll reduziert, und dem Dubai Reef-Projekt, das auf die Förderung der Artenvielfalt im Meer abzielt. Das Dubai College of Tourism (DCT) spielt eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung qualifizierter Arbeitskräfte, während Dubai SME aufstrebende Unternehmer unterstützt.

Die kulinarische Szene in Dubai floriert weiterhin und die Stadt gilt als globale kulinarische Hauptstadt. Darüber hinaus verzeichnet der Kreuzfahrtsektor ein erhebliches Wachstum, unterstützt durch Partnerschaften und Infrastrukturverbesserungen im Rahmen der Cruise Arabia-Allianz. Dubais Status als globales Unterhaltungszentrum wird durch neue Attraktionen wie Real Madrid World und einen vielfältigen Veranstaltungskalender das ganze Jahr über weiter gestärkt.

Laut Ghada Shalaby, Vizeministerin, stieg die Gesamtzahl der Touristen, die Ägypten in den ersten vier Monaten des Jahres 2024 besuchten, um 27 Prozent, unterstützt durch den Einreisetourismus aus arabischen Ländern, der im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jahr 2023 ein Wachstum von 54 Prozent verzeichnete für Tourismus in Ägypten.

Helal Saeed Almarri, Generaldirektor des Ministeriums für Wirtschaft und Tourismus (DET) von Dubai, betonte Dubais Engagement für langfristige Ziele und seine positiven Auswirkungen auf Tourismus und Wirtschaftswachstum. Er betonte die Widerstandsfähigkeit der Stadt und die gemeinsamen Anstrengungen, die ihren Erfolg vorantreiben. Issam Kazim, CEO der Dubai Corporation for Tourism and Commerce Marketing (DCTCM), sprach über die Bedeutung globaler Kampagnen und Partnerschaften, um Dubai einem vielfältigen Publikum weltweit bekannt zu machen. Er würdigte die Rolle der Stakeholder bei der Bereitstellung außergewöhnlicher Dienstleistungen und ihrem Beitrag zum Ruf Dubais als Top-Reiseziel.

Auch die Hotels in Dubai verzeichneten eine robuste Leistung mit einer durchschnittlichen Auslastung von 83 Prozent im ersten Quartal 2024 und steigenden Umsätzen in verschiedenen Segmenten. Die Stadt zieht weiterhin Besucher aus wichtigen Märkten an und unterstreicht ihre Attraktivität als globales Freizeit- und Geschäftszentrum.

Der Erfolg des Tourismussektors in Dubai im ersten Quartal 2024 bildet eine solide Grundlage für weiteres Wachstum und stärkt den Status der Stadt als erstklassiges Reiseziel mit erstklassigen Erlebnissen.

Veröffentlicht am 10. Mai 2024 um 02:07 Uhr IST

Treten Sie der Community von über 2 Millionen Branchenexperten bei

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um die neuesten Erkenntnisse und Analysen zu erhalten.

Laden Sie die ETTravelWorld-App herunter

Erhalten Sie Echtzeit-Updates. Speichern Sie Ihre Lieblingsartikel

Scannen, um die App herunterzuladen

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here