Home Reisen Epicor Prism bringt die Leistungsfähigkeit der KI ins ERP

Epicor Prism bringt die Leistungsfähigkeit der KI ins ERP

9
0

Da generative KI mittlerweile in den meisten Unternehmen weit verbreitet ist, ist es von größter Bedeutung, sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen das Beste aus der Technologie herausholt.

Die Vorteile von Gen AI gehen jedoch weit über Chatbots hinaus und erstrecken sich auf viele Bereiche moderner Unternehmen. ERP (Enterprise Resource Planning) ist ein erstklassiger Kandidat für einen KI-Boost und hilft Unternehmen dabei, bei größeren Einkäufen intelligentere und effektivere Entscheidungen zu treffen.

Epicor ist seit einiger Zeit einer der größten Akteure auf dem ERP-Markt, insbesondere in der Zusammenarbeit mit Fertigungs- und Einzelhandelsunternehmen, und hat nun mit seinem neuen Prism Gen AI-Dienst die KI-Zukunft in Angriff genommen.

Epicor-Prisma

Bei einer Briefing-Veranstaltung, an der TechRadar Pro teilnahm, erläuterte Epicor, wie Prism einen echten Unterschied für Unternehmen machen kann, die sicherstellen möchten, dass jede Entscheidung zählt.

Die Plattform umfasst einen Code-Assistenten, der in der Lage ist, automatisierte Geschäftsprozesse schneller als je zuvor zu erstellen, und bietet außerdem eine Konversationsplattform, um Einblicke in die Produktion und den Einkauf zu erhalten.

Das Unternehmen hat außerdem einige sehr dynamische Kunden gewonnen, die die Leistungsfähigkeit von Epicor Prism unter Beweis stellen möchten, darunter das Formel-1-Team Visa Cash App RB (VCARB).

Der ERP-Manager des Teams kann das Code-Assistent-Tool in Epicor Prism nutzen, um Produktionsberichte viel schneller als je zuvor zu erstellen und Prozesse zu automatisieren, sodass er auf sich ändernde Bedürfnisse und Marktanforderungen reagieren kann.

Epicor Prism kann auch Erkenntnisse aus historischen Produktions- und Geschäftsdaten analysieren, um schnell Informationen oder Statistiken zu finden, deren Aufspürung oder Berechnung früher möglicherweise Stunden gedauert hat – der Zugriff erfolgt über ein Konversationsmodell, das echte Antworten auf echte Fragen liefert.

In der schnelllebigen Welt der Formel 1 können Entscheidungen in Sekundenbruchteilen den Unterschied zwischen Erfolg und dem Nachhausegehen mit leeren Händen ausmachen. Das VCARB-Team erwägt außerdem, Epicor Prism zur Automatisierung interner Genehmigungen für den Einkauf einzusetzen, damit Führungskräfte wie Teamchef Laurent Mekies und CEO Peter Bayer Einkäufe genehmigen können, wo auch immer sie sich auf der Welt befinden.

Und ERP kann auch dazu beitragen, den Einkauf zu beschleunigen, indem es das Versenden von Ausschreibungen an Lieferanten einfacher und schneller macht als die Analyse von Angeboten, um die beste Option herauszufinden – ein wichtiger Gesichtspunkt in der Formel 1, wo selbst eine kleine Verbesserung die Welt verändern kann des Unterschieds.

Mehr von TechRadar Pro

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here