Home Nachricht Gayle King verblüfft mit 69 Jahren als „Sports Illustrated“-Bademoden-Model: Schön!

Gayle King verblüfft mit 69 Jahren als „Sports Illustrated“-Bademoden-Model: Schön!

6
0

Gayle King ist ein Badeanzug-Model der Sports Illustrated.

Im Jahr 2023 zierte die amerikanische Ikone und berüchtigte GMILF Martha Stewart mit 82 Jahren das Cover der Sports Illustrated.

Die legendäre Journalistin Gayle King ist 69 (schöne) Jahre alt.

Und jetzt ist sie an der Reihe, die Leser der Sports Illustrated in den Bann zu ziehen.

Gayle King nimmt am 6. Mai 2024 an der Met Gala 2024 zur Feier von „Sleeping Beauties: Reawakening Fashion“ im Metropolitan Museum of Art teil. (Bildnachweis: Dimitrios Kambouris/Getty Images für The Met Museum/Vogue)

Herzlichen Glückwunsch an das „Sports Illustrated“-Badeanzugmodell Gayle King!

Die beliebte Journalistin Gayle King gehörte zu den vier Frauen, die Sports Illustrated für das Cover einer kommenden Ausgabe von Sports Illustrated ausgewählt hat.

Der 69-jährige CBS New-Moderator hebt sich in zweierlei Hinsicht von den anderen ab.

Chrissy Teigen, Hunter McGrady und Kate Upton sind die anderen drei. Alle drei sind erfahrene Models. Und alle drei sind Millennials, wobei Teigen mit 38 Jahren der Älteste ist … was bedeutet, dass King in Kate Uptons Alter war, als Teigen geboren wurde.

Um es klarzustellen: King gehört unbedingt auf dieses Sports Illustrated-Cover.

Sie sieht immer schön aus. Als Nachrichtensprecherin ist ihr Sinn für Stil wohl ein wichtiger Teil ihres Jobs.

Aber wie Sie auf diesen Fotos sehen können, sieht sie in ihren verschiedenen Badeanzügen umwerfend heiß aus.

Gayle King sieht heiß aus!

Sie hat sich jedoch auch für geschmackvolle und sogar altersgerechte Badebekleidung zum Modeln entschieden, akzentuiert durch Schmuck.

Mit anderen Worten, das sind keine Standard-Pinups. Im Jahr 2024 gibt es Badeanzug-Pinups jeden Alters und jeden Geschlechts.

King hat sich in ein posierendes, lächelndes Kunstwerk verwandelt. Dabei stellt sie nebenbei auch ihre strahlende Haut und ihre fantastische Figur zur Schau.

Gayle King nimmt am 4. April 2024 an der Benefizveranstaltung des Black Arts Council 2024 des MoMA im Museum of Modern Art teil. (Bildnachweis: Michael Loccisano/Getty Images)

Ein Badeanzug-Model der Sports Illustrated zu sein, bedeutet so gut wie unendliche Prahlereirechte. Vor allem als Teil eines All-Star-Ensembles wie Gayle King, Chrissy Teigen, Hunter McGrady und Kate Upton.

Allerdings äußerte sich der berühmte Nachrichtensprecher ausgesprochen bescheiden. Während der CBS Mornings am Dienstag, dem 14. Mai, gab sie zu, dass sie sich fassungslos und unwürdig fühlte, als das Magazin ihr die Rolle anbot.

Glücklicherweise sieht das sonst niemand so. Ihre Moderatorenkollegen betonten schnell, dass ihre Einbindung in eine Gesellschaft, in der Frauen dafür bestraft werden, dass sie 25 werden (es geht nicht nur Leonardo DiCaprio, Leute) nicht nur positiv ist, sondern dass sie auch mehr als heiß genug ist, um mitzuhalten.

Wenn am 17. Mai die Ausgabe der Sports Illustrated veröffentlicht wird, kann sich die ganze Welt davon überzeugen. Hoffentlich wird Gayle King das auch sehen.

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here