Home Nachricht Hier erfahren Sie, was Sie darüber wissen müssen, wie die neuen Flüge...

Hier erfahren Sie, was Sie darüber wissen müssen, wie die neuen Flüge von Air India nach Amsterdam, Mailand und Kopenhagen die Zahl der Reisenden gesteigert haben

4
0

Air India machte keine Angaben zum Umfang ihres Umsteigeverkehrs, Quellen zufolge machen internationale Anschlusspassagiere jedoch etwa 10 Prozent des internationalen Verkehrs von Air India in Delhi aus. Die Fluggesellschaft erklärte: „Nach der Privatisierung haben wir neue Strecken von Delhi zu europäischen Städten wie Birmingham, Mailand, Kopenhagen, Wien und Amsterdam eingeführt. Darüber hinaus haben wir neue Dienste nach Phuket, Ho-Chi-Minh-Stadt und Dhaka eingeführt und die Frequenzen nach Kathmandu, Colombo, Singapur und Bangkok erhöht. Durch diese Erweiterungen hat sich unser Passagieraufkommen, das von einem internationalen Flug auf einen anderen umsteigt, mehr als verdoppelt.“

Was den Gesamtanstieg der internationalen Flüge in Delhi betrifft, deuten Daten des Luftfahrtanalyseunternehmens Cirium auf ein Wachstum von fast 10 Prozent im Vergleich zum Vorjahr im Mai hin. Konkret verzeichnete Air India ein Wachstum von 15,5 Prozent bei seinen internationalen Flügen. Dieser Anstieg der Flugaktivität fiel mit der Erweiterung des Transferbereichs am Flughafen Delhi zusammen, zu der auch die Hinzufügung weiterer Lebensmittel- und Getränkeverkaufsstellen, zusätzlicher Durchsuchungskabinen und Röntgengeräte gehörte. Diese Verbesserungen am Flughafen wurden umgesetzt, um eine Steigerung der Transitverkehrsströme zu ermöglichen.

Air India weitet seine Flüge zu drei wichtigen europäischen Städten – Amsterdam, Mailand und Kopenhagen – aus, um der steigenden Nachfrage nach internationalen Reisen aus Indien in diesem Sommer gerecht zu werden. Die nationale Fluggesellschaft wird die Konnektivität von ihrem Drehkreuz Delhi zu diesen Städten verbessern und so reibungslosere Verbindungen nicht nur zu diesen Zielen, sondern auch zu verschiedenen anderen Zielen auf dem indischen Subkontinent und in Südostasien ermöglichen.

Der strategische Schritt der Fluggesellschaft ist eine Reaktion auf den beobachteten Anstieg der Nachfrage nach Reisen zwischen Indien und Europa. In den letzten 18 Monaten, als sich die internationalen Reisenormen lockerten und der Luftfahrtsektor wieder auf die Beine kam, hat Air India seine globale Präsenz stetig ausgebaut. Diese Erweiterung ist Teil einer umfassenderen Strategie im Rahmen seines Transformationsplans Vihaan.AI, der sich auf die Vergrößerung der Flotte und die Erweiterung des Netzwerks um mehr Langstreckenflüge konzentriert.

Ab dem 22. Juni wird Air India die Frequenz ihrer Flüge von Delhi nach Amsterdam von viermal pro Woche auf einen täglichen Service erhöhen. Ebenso werden die Flüge nach Mailand von fünfmal pro Woche auf tägliche Flüge ausgeweitet. Darüber hinaus wird die Fluggesellschaft ihre Flüge nach Kopenhagen ausbauen und einen weiteren wöchentlichen Flug auf fünfmal pro Woche hinzufügen.

Campbell Wilson, CEO und Geschäftsführer von Air India, betonte das Engagement der Fluggesellschaft, die bevorzugte Fluggesellschaft für Reisende zu werden, die Ziele außerhalb der europäischen Städte erkunden möchten, die direkt von Delhi aus angeflogen werden. Er betonte die Rolle des erweiterten Flugplans der Fluggesellschaft bei der Förderung einer besseren Konnektivität über das Drehkreuz Delhi.

Alle Flüge zu diesen europäischen Zielen werden mit Boeing 787 Dreamliner-Flugzeugen der Fluggesellschaft durchgeführt, die mit 18 flachen Betten in der Business Class und 236 geräumigen Sitzen in der Economy Class ausgestattet sind und eine komfortable Reise gewährleisten.

Mit der erhöhten Flugfrequenz wird die Präsenz von Air India auf dem europäischen Festland auf 80 Flüge pro Woche erweitert und ab dem 16. Juni Amsterdam Schiphol, Kopenhagen, Frankfurt, Mailand Malpensa, Paris CDG, Wien und Zürich abdecken. Diese Erweiterung unterstreicht die kontinuierliche Ausrichtung von Air India Bemühungen, sein internationales Netzwerk auszubauen.

Neben dem verstärkten Service nach Europa unterhält Air India eine bedeutende Präsenz auf Strecken nach Nordamerika. Sie ist derzeit die einzige indische Fluggesellschaft, die Nonstop-Flüge zu mehreren großen Städten in den Vereinigten Staaten und Kanada anbietet, darunter Newark, New York JFK, San Francisco, Chicago, Washington, D.C., Toronto und Vancouver. Von Mumbai aus führt die Fluggesellschaft Flüge nach Newark und New York JFK durch und führt außerdem den längsten Flug in ihrem Netzwerk von Bangalore nach San Francisco durch.

Die umfassende Transformation und Flottenerweiterung von Air India, einschließlich einer bedeutenden Bestellung von 470 Flugzeugen bei Airbus und Boeing, positioniert das Unternehmen gut für weiteres Wachstum seines Langstreckenangebots.

Der Beitrag „Hier finden Sie alles, was Sie darüber wissen müssen, wie die neuen Flüge von Air India nach Amsterdam, Mailand und Kopenhagen die Zahl der Reisenden gesteigert haben“, erschien zuerst auf Travel And Tour World.

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here