Home Nachricht Israel sagt, es sei „offen für Tourismus“ und „völlig sicher“

Israel sagt, es sei „offen für Tourismus“ und „völlig sicher“

8
0

Israel sagte am Donnerstag, es sei „jetzt für den Tourismus geöffnet“. In den letzten Monaten hatte der Konflikt in der Region, in dessen Mittelpunkt Israel stand, dazu geführt, dass das Land für Touristen praktisch ein No-Go war. Flüge nach Tel Aviv wurden ausgesetzt und die Fluggesellschaften nehmen sie nun wieder auf. Air India wird ab dem 16. Mai seinen fünfmal wöchentlichen Nonstop-Flug zwischen Delhi und Tel Aviv wieder aufnehmen.

„Nach den Ereignissen vom 7. Oktober (2023) im Gaza-Raum sehen wir nun, dass sich der Tourismus in Israel wieder normalisiert. Der Flughafen Ben Gurion ist voll funktionsfähig und die meisten Städte wie Tel Aviv, Jerusalem, das Tote Meer und Galiläa sind Tag und Nacht mit all ihren Attraktionen voll aktiv. In den letzten Wochen haben wir eine lebhafte Bewegung von Tausenden von Touristen empfangen, die kommen, um ihre Solidarität auszudrücken, zu beten, zu besuchen und die Attraktionen des Schlaraffenlandes zu genießen, was alles die israelische Öffentlichkeit ermutigt und stärkt, die dies möchte Rückkehr zu Tour und Reisen“, sagte Pini Shani, stellvertretende GD von Isarel Tourism und Leiterin der Marketingverwaltung.

„Wir möchten Ihnen versichern, dass die Sicherheit der Touristen für uns oberste Priorität hat. Israel achtet gleichermaßen auf die Sicherheit von Touristen und Bürgern. Alle Touristengebiete sind absolut sicher. Jerusalem, Tiberias und Galiläa, der Negev, das Tote Meer und Eilat sind wie gewohnt in Betrieb. Wir hoffen, dass Sie kommen und gemeinsam mit uns zeigen können, dass die Tourismusbranche eine echte Brücke zwischen Menschen ist und als Weg zum Frieden dient“, fügte Shani hinzu.

Amruta Bangera, Marketingdirektorin von Israel Tourism (Indien), sagte: „Israel heißt Reisende herzlich willkommen, zurück in seinen lebendigen Landschaften und seinem reichen kulturellen Erbe. Während wir die Herausforderungen der jüngsten Krise überwinden, laden wir Besucher ein, die Schönheit, Geschichte und Gastfreundschaft unseres Landes zu erleben. Entdecken Sie Israel und schaffen Sie mit uns unvergessliche Erinnerungen.“

Die Fluggesellschaft gab am 19. April bekannt, dass die Flüge nach Tel Aviv weiterhin bis zum 30. April ausgesetzt seien. Die Aussetzung wurde später bis zum 15. Mai verlängert. Nach fast fünf Monaten nahm die Fluggesellschaft der Tata-Gruppe am 3. März die Flüge in die Stadt in Israel wieder auf .

Air India hatte nach dem Angriff auf Israel am 7. Oktober 2023 erstmals Flüge nach Tel Aviv eingestellt. Am 3. März wurde die Route wieder aufgenommen. Am 14. April wurde die Route aufgrund des Iran-Israel-Konflikts erneut eingestellt.

Veröffentlicht am 10. Mai 2024 um 10:52 Uhr IST

Treten Sie der Community von über 2 Millionen Branchenexperten bei

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um die neuesten Erkenntnisse und Analysen zu erhalten.

Laden Sie die ETTravelWorld-App herunter

Erhalten Sie Echtzeit-Updates. Speichern Sie Ihre Lieblingsartikel

Scannen, um die App herunterzuladen

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here