Home Nachricht Kanadischer TV-Sportmoderator war 57

Kanadischer TV-Sportmoderator war 57

5
0

Darren Dutchyshen, der langjährige Fernsehmoderator Sport Moderator des kanadischen Senders The Sports Network ist gestorben. Er war 57.

„Er starb, als er von seinen engsten Lieben umgeben war. Sein scharfer Verstand blieb bis zu seinen letzten Momenten erhalten und er lieferte klassisch viele Witze – die meisten davon ziemlich gut und alle unangemessen“, sagte die Familie Dutchyshen am Donnerstag in einer Erklärung.

TSN, wo Dutchyshen Gastgeber war Sportzentrum Show seit 1995, machte keine Angaben zur Todesursache oder zum Todesort des beliebten Sportmoderators. Aber Dutchyshen gab zuerst bekannt, dass er es getan hatte wurde Prostatakrebs diagnostiziert im Jahr 2021 auf X, ehemals Twitter. Das zwang ihn, seine On-Air-Aufgaben bei TSN stark zu reduzieren.

„Darren Dutchyshen war eine Legende der kanadischen Sportübertragungen, ein großartiger Teamkollege und in den letzten drei Jahrzehnten ein wesentlicher Bestandteil von TSN“, sagte Stewart Johnston, Senior Vice President Sales & Sports bei Bell Media, der Muttergesellschaft von TSN, in einer Erklärung.

„Darren ist eine überlebensgroße Persönlichkeit, sein unglaublicher Sinn für Humor und seine magnetische Energie machten ihn zu einem natürlichen Moderator, der leicht mit den Zuschauern in Kontakt kam. Seine Begeisterung erinnerte uns jeden Tag daran, warum wir Sport lieben. Vor allem war Darren für uns alle bei TSN ein Freund und wir werden ihn sehr vermissen.“

Ich bin TSN als Moderator der Wochenendausgaben von beigetreten SportsDesk Und CFL LiveDutchyshen wurde zu einer festen Größe hinter dem Sportzentrum Schreibtisch während seiner fast 30-jährigen Herrschaft. Er war oft zusammen mit den Co-Moderatoren Rod Smith und Jennifer Hedger auf Sendung.

Dutchyshen war ebenfalls Gastgeber Olympische Hauptsendezeit auf TSN während der Vancouver Games 2010 und der London Games 2012.

Dutchyshen wurde in Regina, Saskatchewan, geboren und wuchs in Porcupine Plain in dieser Provinz auf. Er bekam seinen ersten Job als Sportreporter bei STV in Saskatoon. Es folgte ein Aufenthalt bei IMTV in Dauphin, Manitoba. Außerdem war er sieben Jahre lang Moderator von ITV Sportabend in Edmonton.

TSN plant am Donnerstagabend eine TV-Hommage an Dutchyshen.



źródło

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here