Home Reisen Lego feiert den Weltraum mit einer Drohnenshow, in der von Kindern entworfene...

Lego feiert den Weltraum mit einer Drohnenshow, in der von Kindern entworfene Raumschiffe präsentiert werden

12
0

Weltraum und Lego gehörten schon immer zusammen – sowohl in Form realistischerer Sets mit den Kollektionen Icons und Ideas als auch im kreativen Bereich mit City und Friends. Das ist Teil des wunderbaren Tricks, mit dem man mit einem Legostein oder einem anderen Teil alles bauen kann, was man sich vorstellt.

Kurz vor der Markteinführung zweier neuer Weltraumsets – Artemis 5 und die Milchstraße – veröffentlicht die Lego-Gruppe neue Daten einer Studie, die der Spielzeughersteller durchgeführt hat. Lego fand heraus, dass sich 86 % der Kinder zwischen vier und vierzehn Jahren für den Weltraum interessieren, was ein erneutes Interesse im Vergleich zu den Vorjahren zeigt.

Um das zu feiern, bat Lego die Kinder, ein Raumschiff zu entwerfen, das sie eines Tages von der Erde ins große Unbekannte bringen würde.

Lego wählte aus allen Einsendungen sechs aus. Ihre Entwürfe wurden von Didac Perez Soriano, einem Associate Master Builder bei Lego House, in richtige Bauten umgesetzt.

Anschließend wurden die Schiffe hoch oben am Himmel vorgeführt. Und wie? Mit einer Drohnenshow, mit der Skyline von New York als Hintergrund. Die sechs Gewinnerschiffe wurden mit einer Drohnenshow animiert, von einem T-Rex mit Jetpack bis zu einem Bett mit Flügeln.

Sie können unten zum Video springen oder weiterlesen, um mehr zu erfahren.

(Bildnachweis: Lego)

Bei der Veranstaltung waren Dan Meehan, Creative Lead für Lego Space, und Kellie Gerardi, eine Astronautin, Bürgerwissenschaftlerin und eine der ersten 100 Frauen im Weltraum, anwesend. TechRadar traf sich mit beiden, um über die Wiederbelebung der Weltraumbegeisterung von Generation Alpha, die Drohnenshow und Gerardis Weltraumreise zu sprechen.

Zu den Ergebnissen der Umfrage bemerkte Gerardi: „Statistiken über die Generation Alpha zu hören und zu wissen, dass die Begeisterung für den Weltraum immer weiter zunimmt, ist wirklich aufregend. Ich bin jemand, der glaubt, dass der Weltraum unsere gemeinsame Vergangenheit und unsere gemeinsame Zukunft ist, und daher bin ich wirklich begeistert, dass es diese angeborene Neugier darauf gibt.“ Sie sagt, Lego holt diese Kinder dort ab, wo sie sind, mit einer Plattform, die sowohl mit diesem Wettbewerb als auch mit verschiedenen Sets ihre Kreativität anregt.

Zu den Schiffen der Gewinner sagte Gerardi: „Wir neigen manchmal dazu, den Weltraum als eine sehr akademische oder sterile Umgebung zu betrachten“, aber sie sieht ihn als „die menschliche Geschichte“. Sie führte weiter aus: „Es ist wirklich cool zu sehen, wie Kinder in der Lage sind, diese menschliche Sichtweise auf Dinge wie Weltraum, Kreativität und Design anzuwenden.“

@jakekrol ♬ Walking Around – Instrumentalversion – Eldar Kedem

Mehan nahm sich die Zeit, das Lego-Weltraumthema zu erläutern. Der Weltraum war neben Schloss und Stadt eines der ursprünglichen Lego-Themen, was bedeutete, dass Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft abgedeckt wurden. Anfangs waren die Sets eher kreativ als lebensecht, aber „in letzter Zeit haben wir viel mehr sachliche, wissenschaftliche und realistische Weltraumsets gemacht.“ Er erwähnte das Artemis Space Launch System, eine Zusammenarbeit mit der NASA.

Angesichts der neuen Daten, die zeigen, dass 86 % der Kinder neue Planeten, Sterne oder Galaxien entdecken wollen und 77 % ins All reisen wollen, erklärte Mehan: „Es geht um die Reise ins All, aber vielleicht ein bisschen fantastischer als das, was (Lego) in den letzten Jahren gemacht hat.“ Es geht darum, mit verschiedenen Sets unterschiedliche Zielgruppen anzusprechen, möglicherweise Erwachsene und Kinder.

Eine Sache, die für 2024 neu ist und für Lego eine Premiere darstellt, ist ein gemeinsames Element über verschiedene Themen hinweg – City, Friends und Technic weisen alle ein Alien-Design auf. Bauelemente ermöglichen die Verbindung der Sets aus allen Themenbereichen. Dieses Thema reicht sogar vom einfachsten Lego Duplo bis hin zum neuesten Space-Art-Set-Design für ältere Baumeister. Mehan teilte mit, dass ein Hinweis „in der Milky Way Art SKU versteckt“ sei.

(Bildnachweis: Lego)

Wir haben auch über Gerardis Raumflug gesprochen. Als Nutzlastspezialist auf der Forschungsmission Galactic 05 von Virgin Galactic im November 2023 erzählte Gerardi: „Es war eine sehr emotionale Erfahrung. Ich war wirklich gut auf die Wissenschaft vorbereitet, da ich seit einem Jahrzehnt Astronautikforschung in Mikrogravitation und Parabelflügen hier auf der Erde betreibe.“

Gerardi sagt, nichts habe sie wirklich darauf vorbereitet, die Erde mit eigenen Augen aus dem Weltraum zu sehen. „Man nannte es den Überblickseffekt, diesen kognitiven Perspektivwechsel“, sagt sie, es habe sie noch mehr motiviert, anderen Menschen zu helfen, diese Ansicht zu sehen.

Wie viele von uns – auch diese Autorin – kennt sich Gerardi schon seit einiger Zeit mit Lego aus und sagt, dass eines ihrer Lieblingssets ein Space Shuttle war, das sie immer noch besitzt. Die verschiedenen Details des Shuttles halfen ihr, „genau zu verstehen, was das Fahrzeug war und wie es für jemanden aussehen könnte, der darin arbeitete oder lebte.“

Gerardi arbeitet außerdem als Bürgerwissenschaftler und ist weiterhin aktiv an verschiedenen Forschungsprojekten beteiligt bzw. führt diese durch, darunter auch an der Diabetesforschung mit dem Schwerpunkt auf dem Einsatz kontinuierlicher Glukosemonitore im Weltraum.

Unten können Sie ein vollständiges Video der von Lego produzierten Drohnenshow sehen. Egal, ob Sie nach Anleitung bauen oder den kreativen Weg gehen, Lego stellt Ihnen die Werkzeuge zur Verfügung, die Sie zum Abschluss der Mission benötigen.

Das könnte dir auch gefallen

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here