Home Nachricht Magen-Darm-Ausbruch auf Kreuzfahrtschiff Celebrity Summit gemeldet

Magen-Darm-Ausbruch auf Kreuzfahrtschiff Celebrity Summit gemeldet

6
0

Celebrity Cruises bestätigte einen Ausbruch auf dem Schiff der Millennium-Klasse während seiner 7-tägigen Reise von Vancouver, Kanada, nach Seward, Alaska, die vom 24. bis 31. Mai 2024 stattfand. Das Norovirus, laut CDC die häufigste Ursache für Erbrechen und Durchfall in den USA, betraf 68 der 2.264 Passagiere und fünf der 943 Besatzungsmitglieder an Bord. Trotz der ansteckenden Natur des Norovirus, das normalerweise ein bis drei Tage anhält und ohne medizinische Intervention abklingt, zeigten nur wenige Passagiere und Besatzungsmitglieder Symptome.

Kreuzfahrtschiffe sind verpflichtet, potenzielle Ausbrüche an die CDC zu melden, wenn bestimmte Kriterien erfüllt sind, darunter eine Reisedauer von mehr als drei Tagen, mehr als 100 Passagiere an Bord und mindestens 3 % der Passagiere mit Symptomen. Trotz des gemeldeten Ausbruchs waren sich viele Passagiere nicht bewusst und konnten ihre Reise zu Zielen wie dem Hubbard-Gletscher, Juneau, Skagway, Icy Strait Point und Ketchikan in Alaska ohne Bedenken genießen.

Während Kreuzfahrtlinien Hygienemaßnahmen ergreifen, um Ausbrüche zu verhindern, können Passagiere zusätzliche Maßnahmen ergreifen, um sich zu schützen, wie z. B. häufiges Händewaschen, insbesondere vor dem Essen oder nach dem Berühren häufig berührter Oberflächen. Obwohl das Idealszenario darin besteht, Ausbrüche vollständig zu verhindern, gibt es Protokolle, um sie schnell zu bekämpfen und die Ausbreitung von Krankheiten so weit wie möglich zu minimieren.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der gemeldete Magen-Darm-Ausbruch auf der Celebrity Summit die Bedeutung von Präventivmaßnahmen und schnellen Reaktionsprotokollen unterstreicht, um die Sicherheit und das Vergnügen der Passagiere während der Kreuzfahrt zu gewährleisten.

Der Beitrag „Magen-Darm-Ausbruch auf Kreuzfahrtschiff Celebrity Summit gemeldet“ erschien zuerst auf Travel And Tour World.

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here