Home Nachricht Malaysia empfängt im ersten Quartal 2024 5,8 Millionen ausländische Touristen; enthüllt...

Malaysia empfängt im ersten Quartal 2024 5,8 Millionen ausländische Touristen; enthüllt Roadmaps für „Visit Malaysia 2026“

12
0

Tourism Malaysia hat seine Reise in Richtung Visit Malaysia 2026 begonnen und dabei eine umfassende Richtung und einen Aktionsplan dargelegt, der darauf abzielt, Malaysia sowohl weltweit als auch im Inland zu einem erstklassigen Reiseziel zu machen.

Die strategische Roadmap wurde in Zusammenarbeit mit Branchenakteuren entwickelt und ist darauf ausgelegt, ehrgeizige Ziele zu erreichen, darunter die Anziehung von 35,6 Millionen Touristen und die Generierung von Einnahmen in Höhe von 147,1 Milliarden RM für Visit Malaysia 2026. Die Roadmap basiert auf drei Kernstrategien: Nachfrage schaffen, Verkehr steigern und die Ausrichtung auf Schlüsselmärkte.

Im ersten Quartal 2024 verzeichnete Malaysia ein deutliches Tourismuswachstum und begrüßte 5,8 Millionen ausländische Touristen, was einem bemerkenswerten Anstieg von 32,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Zu den wichtigsten Märkten, die zu diesem Erfolg beitragen, gehören Singapur, Indonesien, China, Thailand, Brunei, Indien, Südkorea, das Vereinigte Königreich, Australien und die Philippinen.

Um das Tourismus-Branding und die Sichtbarkeit Malaysias zu stärken, plant Tourism Malaysia die Einführung robuster Marken- und Marketingkampagnen, die sowohl digitale (70 Prozent) als auch traditionelle (30 Prozent) Medienplattformen nutzen. Die Agentur wird außerdem strategische Partnerschaften mit Fluggesellschaften, Online-Reisebüros (OTAs) und Grenzbetreibern eingehen, um die Ankunft von Touristen zu fördern.

Die Zielmärkte wurden in Stufen eingeteilt, wobei der Schwerpunkt auf Schlüsselmärkten wie China, Indien, Indonesien, Vietnam und Australien liegt. Darüber hinaus werden Nischentourismussegmente wie Naturtourismus, Erlebnistourismus, Medizin- und Wellnesstourismus, Luxusreisen und Gastronomie auf die unterschiedlichen Interessen der Reisenden zugeschnitten.

YB Dato Sri Tiong King Sing, Minister für Tourismus, Kunst und Kultur, zeigte sich zuversichtlich in das Tourismuspotenzial Malaysias und betonte die Rolle des strategischen Rahmens bei der Verbesserung der Zugänglichkeit von Reisezielen und der Verbesserung des Tourismusangebots.

„Unsere vielschichtige VM 2026-Strategie bietet einen umfassenden Rahmen, um die Sichtbarkeit Malaysias zu steigern, die Zugänglichkeit von Reisezielen zu verbessern und unser Tourismusangebot zu erweitern. Durch gezielte Bemühungen und strategische Zusammenarbeit sind wir zuversichtlich, dass wir im Vorfeld von VM 2026 unsere jährlichen Ankünfte und Zieleinnahmen erreichen werden.“ ,” er erwähnte.

Aktuelle Tourismusdaten deuten auf ein jährliches Wachstum der Ankünfte ausländischer Touristen (FTAs) von 305,4 Prozent im Jahr 2023 hin. Im Jahr 2023 besuchten 9,23 Millionen ausländische Touristen Indien. Obwohl die Ankunftszahl des FTA immer noch unter der Zahl vor der Pandemie von 10,93 Millionen im Jahr 2019 liegt, gehen Experten davon aus, dass wir im Jahr 2024 die Ankunftszahl des FTA an Tagen vor der Pandemie überschreiten könnten.

Veröffentlicht am 5. Mai 2024 um 07:47 Uhr IST

Treten Sie der Community von über 2 Millionen Branchenexperten bei

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um die neuesten Erkenntnisse und Analysen zu erhalten.

Laden Sie die ETTravelWorld-App herunter

Erhalten Sie Echtzeit-Updates. Speichern Sie Ihre Lieblingsartikel

Scannen, um die App herunterzuladen

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here