Home Nachricht Meri Brown wird wegen der Kosten für den Eintritt in ihr neues...

Meri Brown wird wegen der Kosten für den Eintritt in ihr neues Unternehmen niedergeschlagen

5
0

Meri Brown kann in ihrem Berufsleben einfach nicht gewinnen.

Zuvor arbeitete der langjährige „Sister Wives“-Star als Verkäuferin für LuLaRoe, ein Modeunternehmen, von dem so ziemlich jeder glaubt, dass es sich um ein Pyramidensystem handelt.

Es schien wirklich ein ziemlich zwielichtiges Unterfangen zu sein.

Mittlerweile scheint Meri dieses Geschäft hinter sich gelassen zu haben …

Meri Brown öffnet sich hier vor den TLC-Kameras. (TLC)

… aber viele Fans sind nicht begeistert von dem, womit sie es ersetzt hat.

Erst vor wenigen Tagen gab Meri bekannt, dass sie ein Unternehmen gegründet hat, das nach einem Satz benannt ist, den sie häufig in den sozialen Medien verwendet: Worthy Up.

„Ich habe den größten Teil des letzten Jahrzehnts damit verbracht, mich selbst genau zu betrachten und herauszufinden, wer ich bin, was ich will und wohin ich gehe. Ich musste würdig werden“, teilte Brown am Freitag, dem 26. April, über die Facebook-Seite des Unternehmens mit.

„Diese Community ist ein Ort, an dem ich meine persönlichen Wachstumserfahrungen teilen kann und hoffe, auch Sie auf Ihrem Weg unterstützen zu können.“

Meri Brown sieht in dieser Szene aus Sister Wives etwas besorgt aus. (TLC)

Laut dieser Facebook-Seite ist Worthy Up „eine Community, die sich auf Transformation und Selbstfindung konzentriert“ und „ein sicherer Raum für Einzelpersonen, um zu wachsen, Kontakte zu knüpfen und sich gegenseitig zu inspirieren“.

Wir sagten zum Zeitpunkt unserer Berichterstattung, dass wir nicht ganz sicher seien, was das alles zu bedeuten habe; Wir waren verwirrt darüber, was das Unternehmen tatsächlich tut.

Spulen wir vor zum 6. Mai und Meri spricht in einem Instagram-Video ausführlicher über dieses „Leidenschaftsprojekt“.

An einer Stelle erwähnte Brown, dass die Mitgliedschaftskosten für Worthy Up zwischen 150 und 600 US-Dollar pro Jahr betragen, was bei einer Reihe von Nutzern für große Bestürzung und Verärgerung sorgte.

Auf diesem Foto aus einer Episode von Sister Wives scheint Meri Brown über das Leben nachzudenken. (TLC)

„Was kostet das 600 Dollar pro Jahr? Sich selbst auf eine Liste setzen? Ich verstehe nicht, worum es geht?“ fragte ein Fan.

“Was ist es? Die ‚Gemeinschaft‘, was bedeutet das?“ Ein anderer Benutzer kommentierte, während ein dritter Fan wie folgt zustimmte:

„Ist es ein (MLM)? Ein Buch? Ein Kurs? Ein Podcast? Was ist es?? Wofür bezahlen die Leute??“

Wir stimmen dieser Meinung voll und ganz zu.

Im Clip oben sitzt Meri auf einer Veranda und blickt auf ihre Knie, bevor sie im Off sagt:

„Ich habe es satt, anderen Menschen zu erlauben, meinen Wert zu bestimmen. Meine Stimme wird gehört.“

Das Video geht dann zu Meri in einem Beichtstuhl über und erklärt, dass sie Zeiten hatte, in denen sie sich „unterstützt“ fühlte, aber auch Zeiten, in denen sie sich an einem „dunklen Ort“ befand.

Sie wusste jedoch, dass sie „nicht die einzige Person auf der Welt“ war, die sich damit befasste, und sagte in die Kamera:

„Ich wollte unbedingt die volle Wahrheit über mich sagen können. Und dabei helfen wir anderen Menschen zu verstehen, dass sie es wert sind, nur weil sie existieren.“

(Instagram)

Das klingt sehr bewundernswert.

Und wir schätzen die Perspektive, die Meri oft auf ihr Leben, seine Prüfungen, seine Wirrungen und alles, was sie mit Kody Brown durchgemacht hat, hatte.

Von Worthy Up fuhr Meri diese Woche fort:

„Ich bin so gespannt, wie es verwirklicht wird! Ich habe den größten Teil des letzten Jahrzehnts damit verbracht, mich selbst genau zu betrachten und herauszufinden, wer ich bin, was ich will und wohin ich gehe. Ich wusste, dass ich es wert sein musste!

„Die Community, die ich geschaffen habe, ist ein Ort, an dem ich meine persönlichen Wachstumserfahrungen teilen werde und Sie auch bei Ihrem unterstützen möchte! Denken Sie daran, einfach weil Sie existieren, sind SIE es wert!!“

Meri Brown sitzt hier und wird im Rahmen des Tell-All-Specials zur 17. Staffel von Sister Wives gegrillt. (TLC)

Laut der Website bietet das Unternehmen drei verschiedene Mitgliedschaftsstufen an.

Mit der 150-Dollar-Insight-Mitgliedschaft erhalten Fans eine digitale Mitgliedschaft für den Rest des Jahres 2024 sowie Zugriff auf die Facebook-Gruppe „Worthy Up“, ein „druckbares PDF-WOW-Arbeitsbuch“, eine „Accountability-Community“ und ersten Zugang zu Wissen über bevorstehende Veranstaltungen und Veranstaltungen Fan-Shop.

Die Inspiration-Mitgliedschaft im Wert von 300 US-Dollar beinhaltet alle oben genannten Leistungen sowie „eine interaktive virtuelle Live-Diskussion“ pro Monat und ein Merchandise-Paket von Worthy Up.

Schließlich bietet die Impact-Mitgliedschaft im Wert von 600 US-Dollar all das oben Genannte sowie einen Rabatt auf Veranstaltungen und die Mitgliedschaft im nächsten Jahr sowie ein „Überraschungsbonusgeschenk von Meri“.

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here