Home Nachricht Pakistan repatriiert vier indische Gefangene nach Verbüßung ihrer Haftstrafe

Pakistan repatriiert vier indische Gefangene nach Verbüßung ihrer Haftstrafe

3
0

Wie bekannt ist, wurden die Inder nach Verbüßung ihrer Haftstrafen freigelassen.

Neu-Delhi:

Vier indische Gefangene in Pakistan wurden diese Woche nach Indien zurückgeführt, teilten Beamte am Freitag mit.

Bei den Gefangenen handele es sich um Suraj Pal (Uttar Pradesh), Wahida Begum (Assam) und ihr Sohn Faiz Khan sowie Shabir Ahmad Dars (Rajasthan), hieß es.

Sie wurden am 29. Mai zurückgeführt, sagten die Beamten.

Wie bekannt ist, wurden die Inder nach Verbüßung ihrer Haftstrafen freigelassen.

Welche Vorwürfe gegen sie erhoben wurden und wie lange sie in Pakistan inhaftiert waren, ist zunächst unklar.

(Mit Ausnahme der Überschrift wurde diese Geschichte nicht von NDTV-Mitarbeitern bearbeitet und aus einem syndizierten Feed veröffentlicht.)

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here