Home Nachricht Paris ist zwar durchsucht, aber München ist ausgebucht: Die Reisevorlieben indischer Touristen...

Paris ist zwar durchsucht, aber München ist ausgebucht: Die Reisevorlieben indischer Touristen verstehen

3
0

Da die Sommerreisesaison immer heißer wird, richten sich indische Reisende auf Abenteuer in Europa. In diesem Jahr ist Frankreich, insbesondere Paris, das meistgesuchte Reiseziel aus Indien, was hauptsächlich auf die bevorstehenden Olympischen Spiele in Paris zurückzuführen ist, die in der letzten Juliwoche beginnen. Überraschenderweise hat Deutschland, allen voran München, jedoch mehr Hotelbuchungen von indischen Touristen erhalten. Hier erfahren Sie, warum diese Diskrepanz besteht und welche Faktoren diese Reisetrends antreiben.

Die Attraktion von Paris
Paris mit seinem zeitlosen Charme, seinen ikonischen Sehenswürdigkeiten und der Aufregung um die Olympischen Sommerspiele 2024 hat bei indischen Reisenden einen massiven Anstieg des Interesses erfahren. Laut Daten von Adara, einem RateGain-Unternehmen, bezogen sich beeindruckende 62 Prozent aller Hotelsuchen aus Indien in den letzten zwei Monaten auf Frankreich. Der Reiz, die Olympischen Spiele mitzuerleben, kombiniert mit der romantischen und kulturellen Anziehungskraft von Paris, hat die Fantasie vieler beflügelt.
Quelle: Adara, ein RateGain-Unternehmen

“/>Quelle: Adara, ein RateGain-UnternehmenDeutschlands starke Buchungszahlen
Entgegen den Suchdaten hat Deutschland Frankreich bei den tatsächlichen Hotelbuchungen überholt: 19 Prozent aller Buchungen aus Indien gingen nach Deutschland, während es in Frankreich nur 16 Prozent sind. Zu diesem Trend tragen mehrere Faktoren bei, die eher praktische Überlegungen als Wunschvorstellungen widerspiegeln.
Quelle: Adara, ein RateGain-Unternehmen

“/>Quelle: Adara, ein RateGain-UnternehmenGründe für die Diskrepanz

Visarichtlinien und Bearbeitungszeiten: Einer der wesentlichen Faktoren, die Reiseentscheidungen beeinflussen, ist das Visumsverfahren. Deutschland bietet ein effizienteres Visumbearbeitungssystem mit relativ unkomplizierten Anforderungen für indische Touristen. Diese einfache Erlangung eines Visums macht Deutschland zu einem zugänglicheren Reiseziel im Vergleich zu Frankreich, wo strengere und oft längere Bearbeitungszeiten gelten.Vorteile des Schengen-Visums: Das Schengen-Visum für Deutschland ermöglicht einfache Reisen in andere europäische Länder und erhöht so die Attraktivität des Landes. Reisende können Deutschland als Ausgangspunkt nutzen, um mehrere Ziele in ganz Europa zu erkunden, was es zu einer strategischen Wahl für diejenigen macht, die ihre Reise optimal nutzen möchten.Kosteneffizienz: Deutschland ist im Vergleich zu Frankreich oft eine budgetfreundlichere Option. Mit einer Vielzahl erschwinglicher Unterkunftsmöglichkeiten und niedrigeren Lebenshaltungskosten wird Deutschland zu einem attraktiven Reiseziel für indische Reisende, die ihr Budget schonen möchten.Geschäfts- und Bildungsbeziehungen: Die starken Wirtschaftsbeziehungen Deutschlands zu Indien, einschließlich zahlreicher Geschäfts- und Bildungsaustausche, führen zu einer höheren Anzahl von Besuchen zu beruflichen oder akademischen Zwecken. Diese längeren Aufenthalte führen zu mehr Hotelbuchungen.Großveranstaltungen und Festivals: Die in Deutschland stattfindende Europameisterschaft hat die Reisen in das Land deutlich angekurbelt. Fußballfans aus Indien möchten dieses Großereignis unbedingt miterleben, was zu einem Anstieg der Hotelbuchungen beiträgt.
Der Aufstieg Deutschlands als bevorzugtes Reiseziel
In den letzten Jahren verzeichnete Deutschland einen Anstieg der Ankünfte aus Indien um 30 Prozent, was seine wachsende Beliebtheit widerspiegelt. Die Kombination aus günstigen Reisemöglichkeiten, Kosteneffizienz und robuster Infrastruktur macht Deutschland zu einem attraktiven Reiseziel für indische Touristen. Insbesondere München mit seiner Mischung aus Moderne und Tradition, seiner reichen Kulturszene und seinen malerischen Landschaften sticht als Favorit hervor. Während Paris aufgrund der Aufregung der Olympischen Spiele und seines kulturellen Charmes für viele indische Reisende weiterhin das Traumziel bleibt, führen Deutschlands praktische Vorteile zu konkreteren Reiseplänen und Buchungen. Das effiziente Visumsverfahren, die Erschwinglichkeit und die strategische Lage in Europa machen Deutschland für viele zur bevorzugten Wahl. Im Laufe des Sommers wird es interessant zu sehen, wie sich diese Dynamik entwickelt und ob die tatsächlichen Reisetrends stärker mit den Suchdaten übereinstimmen oder weiterhin die Zweckmäßigkeit gegenüber dem Ehrgeiz bevorzugt wird.

Veröffentlicht am 1. Juni 2024 um 01:06 Uhr IST

Treten Sie der Community von über 2 Millionen Branchenexperten bei

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um die neuesten Erkenntnisse und Analysen zu erhalten.

Laden Sie die ETTravelWorld-App herunter

Erhalten Sie Updates in Echtzeit. Speichern Sie Ihre Lieblingsartikel.

Scannen, um die App herunterzuladen

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here