Home Nachricht Porsha Williams hätte diesen Job gemacht, wenn sie nicht bei „Housewives“ gewesen...

Porsha Williams hätte diesen Job gemacht, wenn sie nicht bei „Housewives“ gewesen wäre

10
0

^ “Porsha Williams”. Derek White/Getty Images

Porsha Williams hat mehrere Berufsbezeichnungen innegehabt.

Der Star aus „Real Housewives of Atlanta“ war Model, Autorin, Musikerin, Aktivistin, Geschäftsfrau und natürlich Reality-Star. Die 42-jährige Williams enthüllt jedoch exklusiv in der neuesten Ausgabe von Us Weekly, die jetzt am Kiosk erhältlich ist, welchen Karriereweg sie beinahe eingeschlagen hätte.

„Ich dachte immer, ich würde Kellnerin werden, und ich habe es jahrelang wirklich versucht“, erzählte sie uns. „Ich habe diesen Job gern gemacht.“

Der RHOA-Star erzählte auch, dass ihr erster Job überhaupt Busfahrerin war. Außerdem erzählte sie uns, dass sie „auch daran interessiert war, Anwältin zu werden, aber ich habe das nie wirklich verfolgt.“

Verwandt: Besetzung der 16. Staffel von „RHOA“ enthüllt: Kenya Moore, Angela Oakley und mehr

Bei The Real Housewives of Atlanta war das Drama abseits der Leinwand genauso saftig wie der Wahnsinn, der vor der Kamera eingefangen wurde. Seit die zweiteilige RHOA-Reunion der 15. Staffel im September 2023 auf Bravo ausgestrahlt wurde, haben schockierende Abgänge der Besetzung und bestätigte Rückkehrer die glühenden Fans des Franchise bis ins Mark erschüttert. Die letzte (…)

Scrollen Sie weiter, um 25 Dinge über Williams zu erfahren, die Sie vielleicht noch nicht wussten:

Die GoNaked Hair-Kollektion von Williams ist jetzt erhältlich.

Coverbilder

1. Mein absoluter Lieblingsfilm ist „Legenden der Leidenschaft“.

2. Als ich aufwuchs, war ich in eine Berühmtheit verknallt Brad Pitt. Einfache Wahl!

3. Ich habe eine hohe Schmerztoleranz. Ich bin schon mit gebrochenen Zehen und Knochen herumgelaufen und es stört mich nicht wirklich.

4. Ich habe eine seltsame Begabung, nämlich, dass ich einen Ton erzeugen kann, der genau wie ein Alarmsystem klingt.

5. Zum Kaffee bestelle ich am liebsten einen Toffee-Nuss-Latte mit Schlagsahne.

Verwandt: Ehemalige „Real Housewives of Atlanta“-Stars: Wo sind sie jetzt?

The Real Housewives of Atlanta hat sich seit seinem Bravo-Debüt im Jahr 2008 von vielen Darstellern verabschiedet – aber es besteht immer noch die Möglichkeit, dass sie zurückkehren. So verließ beispielsweise der ursprüngliche RHOA-Star NeNe Leakes die Show in Staffel 7, bevor er 2018 wieder zur Besetzung stieß. „Es war ein langer Prozess, aber wir haben endlich (…) erreicht.

6. Sie würden mich nie in einem Rollkragenpullover mit einer Halskette darüber erwischen. Das ist für mich kein guter Stil.

7. Ich nutze ständig die UberEats-App. Das ist meine Lieblings-App.

Getty Images/Westend61

8. Was mich am meisten ärgert, ist, wenn die Leute sich nicht gleich nach dem Aufstehen die Zähne putzen.

9. Ich verbringe meine Sonntage gerne damit, in die Kirche zu gehen, Pfannkuchen zum Brunch zu essen und (meine Tochter) Pilar zum Fußballspielen mitzunehmen. Dann mache ich einen faulen Tag daraus und genieße den Rest des Abends zu Hause.

10. Ich verlasse das Haus nie ohne meinen Precision Makeup Sponge 100 von Fenty Beauty.

11. Ein Gesundheitstipp, auf den ich schwöre, ist, keine Diät zu machen. Machen Sie einfach immer einen Plan und verlassen Sie sich auf Ihre Intuition.

12. Ich bin in Pilars Zimmer am glücklichsten, wenn sie bei mir ist.

Kevin Mazur/Getty Images für Coachella

13. Das beste Konzert, auf dem ich je war, war Coachella im Jahr 2018, als Beyoncé durchgeführt.

14. Die Leute sind immer schockiert, wenn sie herausfinden, dass ich Golf spiele.

15. Ich dachte immer, ich würde Kellnerin werden, und ich habe es jahrelang wirklich versucht. Ich habe diesen Job gern gemacht.

16. Ich wollte auch Anwalt werden, habe das aber nie wirklich verfolgt.

Getty Images/iStockphoto

17. Mein Wohlfühlessen ist anders als meine Wohlfühlmahlzeit: Mein Wohlfühlessen sind Rippchen und Krabbenbeine. Meine Lieblingsmahlzeit ist ein gutes Steak mit Rahmmais und Kartoffelbrei.

18. Wenn ich Karaoke mache, singe ich immer ein Lied von Lil’ Kimbesonders (ihr Lied mit Das berüchtigte BIG.) “Geld bekommen.”

19. Ich liebe es, im Fitnessstudio an meinen Bauchmuskeln zu arbeiten. Das sind meine Lieblingsübungen.

20. Mein (Standard-)Kleiderschrankteil ist meine schwarze Trainingshose von Savage x Fenty.

Getty Images/iStockphoto

21. Ich liebe Urlaub auf den Turks- und Caicosinseln.

22. Mein Lieblingsbuch ist mein eigenes, The Pursuit of Porsha. Kaufen Sie es jetzt!

Danke schön!

Ihr Abonnement!

23. Mein erstes Auto war ein marineblauer Mitsubishi Eclipse. Daran kann ich mich noch genau erinnern.

24. Mein erster Job war Busfahrer.

25. Den besten Rat, den ich je bekommen habe, bekam ich von meiner Mutter. Sie sagte: „Wer für nichts einsteht, wird auf alles hereinfallen.“

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here