Home Nachricht Qstay sammelt 4,6 Millionen US-Dollar in der Pre-Series-A-Finanzierungsrunde ein, um den Gastgewerbesektor...

Qstay sammelt 4,6 Millionen US-Dollar in der Pre-Series-A-Finanzierungsrunde ein, um den Gastgewerbesektor zu transformieren

8
0

Lesezeit: 2 Protokoll

Qstay, eine bahnbrechende Plattform für die Verwaltung von Hotel- und Mietimmobilien, hat bekannt gegeben, dass es in einer Pre-Series-A-Finanzierungsrunde bereits 4,6 Millionen US-Dollar eingenommen hat. Mit dieser neuesten Runde beläuft sich der Gesamtbetrag, den das Unternehmen eingenommen hat, auf 11,1 Millionen US-Dollar. Die Finanzierung wurde mithilfe einer Mischung aus traditionellen und flexiblen Gebühren erzielt, was ein starkes Vertrauen der Investoren in Qstays Vorreiterrolle im Hotel- und Gaststättengewerbe zeigt.

Qstay wurde von Artur Khayrullin und Alec Redelman mitbegründet. Mit seiner technologieorientierten Plattform verändert das Unternehmen die globale Landschaft der Hotellerie. Das Unternehmen setzt auf KI-gestützten Kundenservice und digitale Hausmeisterdienste, um das Gästeerlebnis deutlich zu verbessern und gleichzeitig die Betriebskosten um bis zu 50 % zu senken.

Artur Khayrullin, Mitbegründer von Qstay, sagte, dass sie sich sehr über diese zusätzliche Finanzierung freuen, die es ihnen ermöglichen wird, ihren Fortschritt zu beschleunigen und das Gastgewerbe zu revolutionieren. Er sagte, diese Investition sei ein Beweis für die starke Marktnachfrage nach ihrem technologieorientierten, designorientierten Verständnis für den Hotelstil und die überzeugenden Finanzierungsmöglichkeiten, die sie Immobilienbesitzern bieten.

Der Mitbegründer von Qstay, Alec Redelman, sagte, dass die Unterstützung durch die Investoren eine starke Bestätigung ihrer Idee sei, das Besuchererlebnis neu zu definieren und die Erträge für Immobilienbesitzer zu steigern. Sie sind entschlossen, ihren Eindruck zu vergrößern und die Fähigkeiten ihrer Plattform zu verbessern.

Qstay betreibt derzeit mehr als 300 Anlagen in neun Märkten in vier Ländern und plant zwischen 2024 und 2026 eine weitere Expansion in andere Märkte. Bislang wurden über die Plattform mehr als 130.000 Übernachtungen gebucht und mehr als 60.000 Gäste betreut, was ihre zunehmende Attraktivität und ihren Erfolg unterstreicht.

Die hochmoderne Plattform des Unternehmens bietet Gästen nicht nur mehr Komfort und Erschwinglichkeit, sondern auch eine unkomplizierte Verwaltung und einen verbesserten ROI für Immobilienbesitzer. Mit einem prognostizierten Umsatz von 63 Millionen US-Dollar bis 2025 und einer EBITDA-Marge von 18 % ist Qstay für nachhaltiges Wachstum und Erfolg gut aufgestellt.

Der Beitrag „Qstay sammelt 4,6 Millionen US-Dollar in der Vorserien-A-Finanzierungsrunde, um den Gastgewerbesektor umzugestalten“ erschien zuerst auf Travel And Tour World.

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here