Home Nachricht Terrence Howard geschieden: Seine komplizierte Ehegeschichte erklärt

Terrence Howard geschieden: Seine komplizierte Ehegeschichte erklärt

6
0

Terrence Howard war im Laufe seines Lebens mehrmals verheiratet und ließ sich scheiden.

Obwohl der Schauspieler sich nie scheut, über die Skandale anderer Leute zu sprechen, ist er selbst für so viele Kontroversen verantwortlich, dass man damit mehrere Leben lang darüber reden könnte.

Die Leute lachen oder zucken vielleicht über „Terryology“ oder seine ausgefallenen Aussagen zusammen. Seine persönlicheren Kontroversen, die seine Beziehungen betreffen, sind viel ernster.

Werfen wir einen Blick auf die Höhen und Tiefen seiner Ehegeschichte.

Terrence Howard kündigt am 8. Dezember 2023 Klage gegen CAA wegen des „Empire“-Gehalts bei The Cochran Firm an. (Bildnachweis: Kevin Winter/Getty Images)

Wie oft war Terrence Howard verheiratet?

Terrence Howard, geboren 1969, spielte in „Iron Man“, „Law & Order: LA“ und „Empire“ mit und war viermal verheiratet.

An diesen vier Ehen waren drei Frauen beteiligt. Wenn er ein fünftes Mal heiratet, ändert sich die Zahl der Frauen, die er geheiratet hat, möglicherweise auch nicht. (Wir erklären es)

Terrence hat insgesamt fünf Kinder. Drei davon, zwei Töchter und einen Sohn, hat er mit seiner ersten Frau Lori McCommas.

Terrence Howard nimmt am 25. Februar 2023 an den 54. NAACP Image Awards im Pasadena Civic Auditorium teil. (Bildnachweis: Frazer Harrison/Getty Images)

1993 heiratete Terrence Howard seine erste Frau Lori McCommas. Doch ihre Beziehung war vielschichtiger.

Die beiden ließen sich schließlich im Jahr 2001 scheiden (die Scheidung wurde im Jahr 2000 eingereicht), versöhnten sich jedoch wieder und heirateten im Jahr 2005 erneut.

Auch ihre zweite Ehe hielt offensichtlich nicht lange. Sie reichten 2006 die Scheidung ein und ließen sich 2007 scheiden. Vermutlich werden sie diesen Teufelskreis nicht noch einmal wiederholen.

Terrence Howard nimmt am 07. Dezember 2022 an der Premierenveranstaltung von Peacocks „The Best Man: The Final Chapters“ im Hollywood Athletic Club teil. (Bildnachweis: Frazer Harrison/Getty Images)

Dann kam Terrence Howards dritte Ehe, zweite Frau und dritte Scheidung

Im Jahr 2010 heiratete Terrence Howard Michelle Ghent. Damit war sie gleichzeitig seine zweite und dritte Frau, je nach Sichtweise. (Das heißt, dies war seine dritte Ehe, aber seine zweite Ehefrau.)

Unglücklicherweise nehmen die Dinge in dieser Beziehung eine düstere Wendung.

Im Jahr 2011 beantragte Michelle Ghent eine einstweilige Verfügung gegen Howard.

Terrence Howard nimmt am 22. Oktober 2022 an den TheGrio Awards 2022 im Beverly Hilton teil. (Bildnachweis: JC Olivera/Getty Images)

Ghent beschuldigte ihn der häuslichen Gewalt. Sie ließen sich 2013 scheiden, eineinhalb Jahre nachdem sie die einstweilige Verfügung beantragt hatte.

Laut Michelle Ghent’s Aussage vor Gericht hatte Terrence Howard ihr körperliche Verletzungen zugefügt, die ärztlicher Behandlung bedurften.

Sie erklärte dem Gericht außerdem, dass ihr damaliger Ehemann sie per Telefon und über das Internet verfolgt und einmal ihren Computer in zwei Hälften zerbrochen habe.

Terrence Howard spielt am 14. Oktober 2019 die Hauptrolle in einer neuen Werbekampagne für Tubi, dem weltweit größten kostenlosen Film- und TV-Streaming-Dienst. (Bildnachweis: Jerod Harris/Getty Images für Tubi)

Michelle Ghent war nicht die erste Frau, die Terrence Howard der häuslichen Gewalt beschuldigte

Ihre Anschuldigungen spiegelten auf düstere Weise einen Bericht aus dem Jahr 2009 wider. „The Smoking Gun“ berichtete über die Verhaftung von Terrence Howard im Jahr 2001 wegen zahlreicher Anklagen im Zusammenhang mit einem gewalttätigen Angriff auf Lori McCommas.

Er soll Türen in ihrem Haus aufgebrochen, sie in den Hinterhof gejagt und sie geschlagen haben, bis sein eigener Bruder einschritt. Howard bekannte sich schließlich des weniger schwerwiegenden Vergehens der Ruhestörung schuldig.

In einem Interview mit dem Rolling Stone aus dem Jahr 2015 gab Terrence Howard zu, seine erste Frau im Jahr 2001 geschlagen zu haben. „Sie redete sehr heftig mit mir, und ich flippte aus und ohrfeigte sie vor den Kindern“, sagte er und gestand damit die häusliche Gewalt, charakterisierte den Übergriff jedoch anders als seine Ex.

Terrence Howard und Mira Pak Howard nehmen am 25. Februar 2023 an den 54. NAACP Image Awards im Pasadena Civic Auditorium teil. (Bildnachweis: Leon Bennett/Getty Images für BET)

Ende 2013 heiratete Terrence Howard seine dritte Frau, Mira Pak. Die beiden haben zwei gemeinsame Söhne, die 2015 und 2016 zur Welt kamen.

Howard und Pak ließen sich 2015 in aller Stille scheiden. Drei Jahre später, im Jahr 2018, machte er ihr jedoch erneut einen Heiratsantrag.

Obwohl es keine öffentlichen Hinweise darauf gibt, dass sie wieder geheiratet haben, war sie häufig seine „Begleitung“ zu Veranstaltungen. Angesichts ihrer Vergangenheit, bestimmte Details ihrer Beziehung geheim zu halten, ist es möglich, dass sie wieder heiraten oder sich trennen, ohne die Neuigkeiten sofort öffentlich zu machen.

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here