Home Nachricht Video zeigt Russland bereitet Militärparade vor, nicht „Mobilisierung von Atomwaffen“

Video zeigt Russland bereitet Militärparade vor, nicht „Mobilisierung von Atomwaffen“

12
0

Ein Video von Raketentransporten nach Moskau im Vorfeld einer jährlichen Militärparade wurde fälschlicherweise in Beiträgen geteilt, in denen behauptet wurde, es zeige den Transport von Atomwaffen auf Befehl des russischen Präsidenten Wladimir Putin nachdem er den Westen davor gewarnt hatte, Truppen zur Unterstützung der Ukraine zu schicken. Das Filmmaterial wurde tatsächlich aufgenommen, bevor Putin im Februar 2024 vor dem „realen“ Risiko eines Atomkriegs warnte.

„Wladimir Putin hat eine landesweite Übergabe von Atomwaffen angeordnet!“ lautete die vereinfachte chinesische Bildunterschrift eines Videos auf X, das am 29. Februar 2024 geteilt wurde.

Es zeigt Militärfahrzeuge, die nachts eine Autobahn entlangfahren. Sie scheinen Raketen zu transportieren und sind mit einer russischen Flagge und der Flagge der strategischen Raketentruppen des Militärs (archivierter Link) versehen.

Der Clip wurde geteilt, nachdem Putin vor einer „realen“ Gefahr eines Atomkriegs gewarnt hatte, falls der Westen Truppen in die Ukraine schicken sollte, wo sich seit der russischen Invasion im Februar 2022 Krieg befindet.

„Die Konsequenzen für mögliche Interventionisten werden viel tragischer sein“, sagte er in seiner jährlichen Ansprache an die Nation aus Moskau.

Screenshot des falschen X-Beitrags, aufgenommen am 21. Mai 2024” data-src=”https://s.yimg.com/ny/api/res/1.2/gBoyc5lHM.BVYNX_P2KT6A–/YXBwaWQ9aGlnaGxhbmRlcjt3PTk2MDtoPTEwNjg-/https://media.zenfs.com/en/afp_factcheck_us_713/6109092cda87dbf6dcb201671a7d2dd5″/>