Home Nachricht Virginia Tech Football: EA Sports stuft die Hokies als Tier-2-Team ein

Virginia Tech Football: EA Sports stuft die Hokies als Tier-2-Team ein

9
0

Die mit großer Spannung erwartete Rückkehr des beliebten College-Football-Spiels von EA Sports, College Football 25, rückt immer näher. Für alle, die alt genug sind, um sich noch daran zu erinnern, wie großartig dieses Spiel war, ist es eine aufregende Zeit.

Das erste College-Spiel von EA Sports wurde 1993 veröffentlicht, die letzte Version erschien 2014. Das Spiel wurde aufgrund eines Streits zwischen den Athleten und der NCAA eingestellt, weshalb wir nie die Namen der Spieler im Spiel hatten, sondern nur ihre individuellen Konterfeis. Wenn Sie ein Hardcore-Spieler waren, konnten Sie natürlich die Namen Ihrer Lieblingsspieler eingeben.

Das Beste an der EA-Serie war, dass die Hokies einige großartige Teams hatten, wenn man ein Virginia Tech-Fan war. Man konnte als Michael Vick, Cornell Brown, Andre Davis, Lee Suggs, Kevin Jones, David Wilson, Corey Moore, DeAngelo Hall, Ryan Williams, Logan Thomas oder als unzählige andere spielen.

Seit der letzten Version des Spiels sind die Hokies nicht mehr dieselbe Mannschaft. Unter Cheftrainer Brent Pry sind die Erwartungen für 2024 jedoch hoch, was Virginia Tech einen weiteren Grund gibt, das Spiel kaufen zu wollen.

EA Sports hat kürzlich die Rangliste für die FBS gestaffelt. Es gab vier Stufen, und die Stufe, der Sie zugewiesen wurden, wurde durch die Platzierung jedes Teams in den letzten AP-Umfrage-Ranglisten des letzten Jahrzehnts bestimmt. Die Hokies waren in Stufe 2 für Videospiel-Lizenzgebühren und erhielten 59.925,09 $.

Hier sind die vier Ebenen:

  • Stufe 1: 99.875,16 USD
  • Stufe 2: 59.925,09 $
  • Stufe 3: 39.950,06 USD
  • Stufe 4: 9.987,52 $

Falls es Sie interessiert: Clemson war das einzige ACC-Programm in Stufe 1, während die Hokies, Florida State, North Carolina, North Carolina State, Pittsburgh, Miami, Louisville und Stanford in Stufe 2 waren.

Die Veröffentlichung des Spiels ist für den 19. Juli für PlayStation 5, Xbox Series S und Xbox Series X geplant.

źródło

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here