Home Nachricht Andy Cohen über die Gründe, warum Carole Radziwill seiner Meinung nach ein...

Andy Cohen über die Gründe, warum Carole Radziwill seiner Meinung nach ein anonymes NY Mag-Zitat abgegeben hat

8
0

Andy Cohen beantwortete die große Frage, die die Fans zu seinem Profil im New York Magazine hatten – die Identität dieser anonymen New Yorker Hausfrau.

„Ich weiß genau, wer es ist. Es ist Carole Radziwillkeine Frage“, behauptete der 55-jährige Cohen in der Folge von SiriusXMs Radio Andy vom Montag, 10. Juni. „Das ist das einzige gemeine Zitat darin und das einzige anonyme Zitat.“

Cohen führte weiter aus, dass es „18 Gründe“ gebe, warum er sicher sei, dass der 60-jährige Radziwill den anonymen Kommentar abgegeben habe.

„Es steht außer Frage, dass es Carole ist“, fuhr er fort. „Aber es war so komisch. Ich dachte, Carole hat viele unfreundliche Dinge über mich gesagt, die sie getwittert und zitiert hat. Also dachte ich, warum gehst du hier vertraulich vor?“

Verwandt: Andy Cohens Freundschaften mit Ex-Hausfrauen: Mit wem steht er gut aus?

Andy Cohen sprach offen über seine komplizierten Beziehungen zu den Real Housewives – insbesondere nachdem sie ihre jeweiligen Franchises verlassen hatten – im Laufe der Jahre. Cohen wurde 2004 Vizepräsident für Originalprogramme bei Bravo. Zwei Jahre später war er ausführender Produzent von Real Housewives of Orange County, das in (…) Premiere hatte.

Die Bravo-Chefin wurde in einem Artikel des New York Magazine porträtiert, der am 3. Juni veröffentlicht wurde, und „eine ehemalige New Yorker Hausfrau“, die anonym blieb, kritisierte die Veränderungen von The Real Housewives of New York City während ihrer Amtszeit. (Radziwill war von 2011 bis 2018 sechs Staffeln lang ein RHONY-Darsteller.)

„Die Show ging von albernem Humor über Frauen mittleren Alters, die sich betrinken, Wahnvorstellungen über ihren Status haben und lustige, kleinliche Streitereien haben, zu Hausfrauen über, die Nachforschungen anstellen, die Opposition recherchieren, falsche Handlungsstränge erfinden, Geschichten übereinander durchsickern lassen und versuchen, sich gegenseitig feuern zu lassen“, behauptete der anonyme Bravo-Absolvent in dem Artikel.

Der ehemalige RHONY-Star bezog sich auf das Video von Cohens Babyparty aus dem Jahr 2019, bei dem der ehemalige Star der Real Housewives of Beverly Hills Truhe hinzufügen wies alle Hausfrauen an, auf verschiedenen Tischen der Party zu tanzen, als ob ihr „verdammtes Leben davon abhinge“.

„Ich fand das einfach so peinlich“, erklärte der RHONY-Star dem New York Magazine. „Denn das ist die Dynamik. Jeder tanzt einfach für Andy Cohen.“

Am Montag fand Cohen es „seltsam“, dass die ehemalige Hausfrau anonym bleiben wollte.

Andy Cohen und Carole Radziwill. Charles Sykes/Bravo;

„Ich habe das nicht verstanden. Warum hast du nicht einfach deinen Namen darunter geschrieben?“, fragte er sich bei Radio Andy. „Das war so komisch. Ja, es war definitiv Radzi, ohne Frage.“

Cohen sagte, er habe beim Lesen des Profils „darauf gewartet“, dass Radziwill in dem Artikel namentlich genannt werde.

Danke schön!

Ihr Abonnement!

Verwandt: Ehemalige „RHONY“-Stars: Wo sind sie jetzt?

The Real Housewives of New York City feierte 2008 Premiere, aber nicht jede Hausfrau hat es bis zum Ende geschafft. Zur Besetzung der ersten Staffel von RHONY gehörten Luann de Lesseps, Ramona Singer, Bethenny Frankel, Jill Zarin und Alex McCord. Während Kelly Killoren Bensimon in Staffel 2 zur Besetzung stieß, wurde Sonja Morgan während (…) Vollzeit-Besetzungsmitglied.

„Ich dachte mir: ‚Das hat eine ehemalige New Yorker Hausfrau gesagt, die gefeuert wurde‘ oder so. Ich dachte mir: ‚Mhm‘“, fuhr er fort. „Und außerdem haben wir nicht wirklich viele New Yorker Hausfrauen gefeuert. Das ist ganz offensichtlich.“

Cohen schloss: „Trotzdem danke für das Zitat, Radz! Ich treffe dich bald wieder, wir haben eine Menge nachzuholen.“

Cohen und Radziwill haben eine interessante Dynamik, da sie sich in ähnlichen NYC-Kreisen bewegten, bevor sie zu RHONY kam. Cohen dachte darüber nach, dass er bei Radziwill eine Grenze ziehen müsse, um die Dinge mit den anderen Bravo-Stars fair zu halten, und nannte als Beispiel, dass er sie von seiner Liste der Weihnachtspartys gestrichen habe.

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here