Home Nachricht Bei Kelly Hyland, einer ehemaligen Tänzerin der Dance Moms, wurde Krebs im...

Bei Kelly Hyland, einer ehemaligen Tänzerin der Dance Moms, wurde Krebs im Stadium 3 diagnostiziert

8
0

Kelly Hyland hat einige beängstigende persönliche Neuigkeiten bekannt gegeben.

Im Gespräch mit E! News erklärte der ehemalige Star von Dance Moms am Dienstag, dass sie Anfang des Jahres sehr viel Gewicht verloren habe und deshalb eine Mammographie machen ließ.

Das Ergebnis war erschütternd.

Kelly Hyland und Christi Lukasiak besuchen die New Yorker Premiere von „Dance Moms: The Reunion“ am 25. April 2024 in New York City. (Foto von Jamie McCarthy/Getty Images)

„Das Ergebnis zeigte eine Masse“, sagte Hyland zu E!.

Die TLC-Absolventin bestätigte daraufhin ihre schlimmsten Befürchtungen („Es war bösartig“) und fügte hinzu, dass weitere Tests noch schrecklichere Neuigkeiten zutage gefördert hätten:

Sie hat ein invasives Karzinom Grad 3, was bedeutet, dass ihr Brustkrebs sich extrem schnell ausbreitet.

„Bei mir war es nach acht Monaten von einem sauberen Ergebnis (bei einem früheren Test) zu einer bösartigen Masse gekommen“, sagte Hyland. „Ich war schockiert, dass es so schnell gewachsen war, und hatte Angst vor dem Kampf, der mir bevorstand.“

Paige Hyland, Kelly Hyland und Brooke Hyland sind vor allem für ihre früheren Rollen bei Dance Moms bekannt. (Foto von Jamie McCarthy/Getty Images)

Hyland war erst in diesem Frühjahr in den Nachrichten, weil eine Sondersendung zum Wiedersehen der Dance Moms ausgestrahlt wurde.

Durch diese Sendung erfuhren wir, warum Hyland bereits in Staffel 4 aus der Serie ausstieg, da es zwischen ihr und Hauptdarstellerin Abby Lee Miller im Studio zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam.

„Wir sehen sie als eine großartige Mutter, die dafür gekämpft hat, das zu tun, was wir wollten“, erzählte Tochter Paige vor einigen Wochen gegenüber Entertainment Tonight, wie sie sich nach diesem Tumult fühlte.

Leider steht Kelly nun ein Kampf ganz anderer Art bevor.

„Ich habe mit allen meinen Kindern ein Telefonat geführt, weil ich es ihnen gleichzeitig sagen und sicherstellen wollte, dass sie alle die gleichen Informationen erhalten“, erzählte Hyland E!, wie sie ihren Kindern Paige, Brooke und Josh die Informationen über ihre Krebserkrankung übermittelte.

Es sei „für uns alle ein sehr schwieriges Gespräch gewesen“, betonte Kelly.

Hyland sagt unterdessen, dass auch ihre ehemaligen Kollegen wissen, dass sie an dieser Krankheit leidet.

Sie hofft, dass die Dinge auch in Zukunft „so normal wie möglich“ bleiben.

Paige Hyland, Brooke Hyland, Kelly Hyland, Chloé Lukasiak, Christi Lukasiak, Kalani Hilliker, JoJo Siwa und Kendall Vertes feiern die Show, die sie berühmt gemacht hat. (Foto von Bonnie Biess/Getty Images für Lifetime)

Was bedeutet das genau?

Hyland wird weiterhin ihren Podcast „Dear Dance Mom…“ mit Maddie Ziegler und Kenzie Zieglers Mutter Melissa Gisoni, Nia Sioux‘ Mutter Holly Frazier und Kendall Vertes‘ Mutter Jill Vertes sowie ihren Podcast „Back to the Barre“ mit Chloé Lukasiaks Mutter Christi Lukasiak aufnehmen.

„Sie haben mich sehr unterstützt und sind bereit, die Dreharbeiten trotz meines Behandlungsplans und meines Befindens zu machen“, sagte Kelly über ihre langjährigen Co-Stars.

„Ich habe großes Glück, so tolle Freunde und einen flexiblen Job zu haben, der es mir ermöglicht, in all dieser Zeit ein wenig Normalität zu bewahren.“

Hyland befindet sich in der zweiten von sechs Chemotherapiebehandlungen, auf die eine Operation, Bestrahlung und anschließend elf weitere Behandlungen folgen werden.

Sie kann sich auch auf Paiges bevorstehende Hochzeit freuen; ja, Kelly hat fest vor, bei der Trauung dabei zu sein.

„Vielleicht sehe ich nicht besonders gut aus und fühle mich auch nicht besonders gut“, sagt Hyland. „Aber nichts wird mich davon abhalten, meiner kleinen Tochter beim Gang zum Altar zu helfen und dabei zuzusehen.“

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here