Home Reisen Bester Handheld-Gaming-PC 2024

Bester Handheld-Gaming-PC 2024

11
0

Lange Zeit waren die besten Gaming-Laptops die einzige Möglichkeit, Ihre Steam-Bibliothek zuverlässig unterwegs mitzunehmen, aber das Steam Deck hat eine Revolution im mobilen PC-Gaming ausgelöst. Und obwohl es die besten tragbaren Gaming-PCs schon seit einiger Zeit gibt, haben Geräte wie das Steam Deck und das Lenovo Legion Go das Medium so populär gemacht, dass es für viele Menschen zur primären Möglichkeit geworden ist, PC-Spiele zu spielen.

Hier erfahren Sie alles über die besten Handheld-Gaming-PCs oder können sich die folgende Liste ansehen:

TL;DR – Das sind die besten Handheld-Gaming-PCs

Mit diesen Handheld-Gaming-PCs können Sie Ihre Lieblings-PC-Spiele spielen, egal wo Sie sind, und die neuesten Modelle sind sogar leistungsstark genug, um AAA-Spiele wie Cyberpunk 2077 und das neu erschienene (zumindest auf dem PC) Ghost of Tsushima zu spielen. Wir stehen an der Schwelle zu einer umfassenden Handheld-Gaming-PC-Revolution, und diese erste Welle von Mainstream-Geräten ist so spannend und aufregend, dass wir es kaum erwarten können, zu sehen, welche fantastischen Geräte in den nächsten Jahren auf den Markt kommen.

Die besten Handheld-Gaming-PCs

Das Valve Steam Deck im Einsatz

1. Ventil-Steamdeck

Der beste Handheld-Gaming-PC

Ventil Steam Deck

32

Dieses Handheld-Gerät läuft auf dem Steam-Betriebssystem, verfügt über ein 7-Zoll-Display und eine leistungsstarke Hardware, die für die Bewältigung von dafür optimierten Spielen geeignet ist.

CPU

4-Kern, 8-Thread AMD Zen 2 CPU

Grafikkarte

8-Core AMD RDNA 2 Grafik

Maße

298 mm x 117 mm x 49 mm

Perfekt zum Ausführen von Steam-Spielen

Das Valve Steam Deck, das für die Popularisierung der Handheld-Gaming-PC-Revolution verantwortlich ist, wird eigentlich nicht mit installiertem Windows geliefert. Stattdessen verwendet es Valves benutzerdefiniertes SteamOS und dank der API Proton unterstützt das Steam Deck Dutzende von für tragbare Geräte optimierten Spielen von Cyberpunk 2077 bis Forza Horizon 5.

Es gibt Möglichkeiten, Windows auf dem tragbaren 7-Zoll-Display zum Laufen zu bringen, indem man direkt vom USB-C-Anschluss bootet. Darüber hinaus ist es eine der besten Eingabesteuerungen, die für tragbare Gaming-Handhelds verfügbar sind. Sehen Sie hier unseren vollständigen Vergleich zwischen Steam Deck und Rog Ally.

Für Benutzer, die einen größeren, helleren und lebendigeren Bildschirm bevorzugen, gibt es auch die OLED-Version des Steam Deck. Obwohl die Auflösung immer noch 1200 x 800 beträgt, bietet das Steam Deck OLED einen spürbaren Unterschied und sorgt für mehr Klarheit und ein besseres visuelles Erlebnis. Sie erhalten außerdem eine verbesserte Akkulaufzeit, eine höhere Bildwiederholfrequenz und mehr Speicherplatz als die 256 GB, die das herkömmliche LCD-Modell bietet.

Schauen Sie sich unbedingt die besten Steam Deck-Zubehörteile und Steam Deck-Docks an, die Sie mit dem leistungsstarken tragbaren Gerät kombinieren können.

2. Lenovo Legion Go

Der beste Hochleistungs-Handheld-Gaming-PC

Lenovo Legion 4

0

Das Lenovo Legion Go ist eine Steam Deck-Alternative, auf der Windows 11 läuft und die über ein riesiges QHD-Display verfügt. Was gibt es da nicht zu mögen?

Maße

1,6 x 11,76 x 5,16 Zoll

Bestes Display in einem Handheld-Gaming-PC

Wenn Sie sich einen Gaming-PC zulegen möchten, müssen Sie auf eine Balance achten: Sie möchten etwas mit unglaublicher Leistung, das aber trotzdem wie das Premiumprodukt aussieht, für das Sie bezahlt haben. Bei tragbaren Gaming-PCs ist das nicht anders, und deshalb ist der Lenovo Legion Go ein echter Hingucker. Das Erste, was Ihnen auffallen wird, wenn Sie dieses Ding aus der Verpackung nehmen, ist die Größe. Der Legion Go misst mit angeschlossenen Controllern gewaltige 11,76 Zoll in der Länge und 5,16 Zoll in der Höhe, und das liegt hauptsächlich am großen Display.

Im Gegensatz zu anderen Handheld-Gaming-PCs wie dem Steam Deck oder dem Asus ROG Ally Z1, die sich stark an der Nintendo Switch orientieren, verfügt das Legion Go über ein 8,8-Zoll-1600p-Display, was es fast zu einem Windows 11-Tablet mit festgetackertem Controller macht. Glücklicherweise konnte Lenovo das Gewicht etwas reduzieren, sodass das Gerät nur 1,41 Pfund wiegt. Auch wenn es leichter ist, als es aussieht, wird es für Leute mit kleineren Händen wahrscheinlich schwierig sein, es zu benutzen.

Auch das 1600p-Display ist ein wenig umständlich. Da es denselben AMD Ryzen Z1 Extreme-Chipsatz wie das ROG Ally verwendet, können einige Spiele bei der nativen Auflösung ein wenig Probleme haben. Dies lässt sich leicht lösen, indem Sie an Ihren Spieleinstellungen herumbasteln, um die Auflösung zu verringern. Wenn Sie sich mit der praktischen Fehlerbehebung nicht wohl fühlen, ist dies möglicherweise nicht das richtige Produkt für Sie. Aber wenn Sie wie ich ein langjähriger PC-Gamer sind, werden Sie die Flexibilität – und Schönheit – des Lenovo Legion Go lieben. Dies ist der Handheld-Gaming-PC für die Hardcore-PC-Gaming-Crowd.

Lesen Sie den ganzen Testbericht: Lenovo Legion 4

3. Asus ROG Ally Z1 Extreme

Der beste Handheld-Gaming-PC mit Windows

ASUS ROG Ally Z1 Extreme

37

Durch die Kombination einer AMD Zen 4-CPU und einer AMD RDNA-GPU erhalten Sie eine solide Leistung von diesem tragbaren Windows 11-Gaming-Gerät mit einem 120-Hz-7-Zoll-FHD-LCD.

Maße

280 mm x 111 mm x 324 mm

Sieben Zoll Full HD-Bildschirm mit 120 Hz Bildwiederholfrequenz

Probleme mit der Akkulaufzeit

Das Asus ROG Ally Z1 Extreme verfügt über 16 GB RAM und 512 GB SSD-Speicher. Was die optischen Spezifikationen angeht, verfügt das tragbare Windows 11-Gaming-Handheld über einen 7-Zoll-FHD-LCD-Touchscreen mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz. Zum Grundpreis von 699 US-Dollar erhalten Sie einen 6-Core AMD Zen 4 zusammen mit einem AMD RDNA 3 mit 6 Recheneinheiten. Für 100 US-Dollar mehr können Benutzer die Z1 Extreme Edition mit einem 8-Core AMD Zen 4 und AMD RDNA 3 mit 12 Recheneinheiten erhalten. Für zusätzliche Sicherheit verfügt das Handheld auch über einen Fingerabdruckscanner am Einschaltknopf.

Die besten Angebote für Gaming-PCs

Die praktische integrierte Tastatur des GDP Win 4

4. GPD Win 4

Der beste Handheld-Gaming-PC mit Tastatur

GPD Win 4

16

Ein Mini-Laptop, der sich mit seiner Windows-Tastatur, soliden Prozessoren und einem 6-Zoll-1080p-Bildschirm als Gaming-Handheld tarnt.

Maße

220 mm x 91,9 mm x 27,9 mm

Das GPD Win 4 ähnelt eher einem Mini-Laptop als einem Gaming-Handheld und sieht fast wie Sonys PSVita aus, bis man unter die Oberfläche schaut. Das tragbare Gerät verfügt über eine AMD Ryzen 7-CPU und eine AMD Radeon 680m-GPU. All das versteckt sich hinter einem 6-Zoll-1080p-Bildschirm. Eines der Highlights des GPD Win 4 ist eine verschiebbare Windows-Tastatur, die die Verwendung des Desktop-Betriebssystems unterwegs zum Kinderspiel macht.

Es sind drei Versionen verfügbar, darunter eine Basiskonfiguration mit 16 GB RAM und 1 TB SSD-Speicher, die bis zu 1.599 $ für 32 GB und 2 TB SSD-Speicher kostet.

Kompakte Bauweise des Ayaneo Air

5. Ayaneo-Wasser

Der tragbarste Handheld-Gaming-PC

Ayaneo-Wasser

11

Dank des kompakten Formfaktors und des 5,5-Zoll-OLED-FHD-Bildschirms erhalten Sie dennoch jede Menge Leistung und das Handheld ist dennoch ultraportabel.

Maße

8,82 x 3,54 x 1,06 Zoll

Speichererweiterung über Micro SD-Slot

Geringere Leistung als andere Handhelds

Der AYANEO Air ist einer der kleinsten verfügbaren Handheld-Gaming-PCs und verfügt über einen 5,5-Zoll-OLED-FHD-Bildschirm. In puncto Leistung sollten Sie aus der 6-Core-AMD-Ryzen-5-CPU und der AMD-Radeon-GPU einiges herausholen können. Der AYANEO Air ist knapp zwei Zoll dünn und wiegt 2,6 Pfund. Mit 512 GB SSD-Speicher gibt es auch Platz für eine Erweiterung über den Micro-SD-Steckplatz. Obwohl ihm möglicherweise die schiere Leistung vieler tragbarer Windows-Handhelds auf der Liste fehlt, ist er allein aufgrund seiner Größe ein lohnender Kauf.

6. GPD Win Max 2

Der beste konvertierbare Handheld-Gaming-PC

GPD Win Max 2

9

Mit einem großen 10-Zoll-Bildschirm, leistungsstarken Prozessoren und einer vollwertigen Tastatur mit Spielsteuerung ist dieser Handheld-/Laptop-Hybrid für jede Menge Action geeignet.

Maße

‎8,94 x 0,91 x 6,3 Zoll

Beeindruckende Komponenten für ein kompaktes Gerät

Enthält integrierte Tastatur und Spielsteuerung

Sperriger als andere PC-Handhelds

Der GPD Win Max 2 verfolgt einen anderen Ansatz als der GPD Win 4 und verfügt über einen großen 10-Zoll-Bildschirm und eine vollwertige Tastatur, die sich eher wie ein deutlich kleineres Netbook anfühlt. Über der Tastatur befinden sich herkömmliche Gaming-Bedienelemente, darunter zwei Analogsticks, ein D-Pad und Fronttasten. Was die technischen Daten betrifft, ist der Win Max 2 mit einer AMD Ryzen 7-CPU, AMD Radeon 780M, 32 GB RAM und 2 TB SSD-Speicher ausgestattet. Der Touchscreen ist perfekt für Kreative und Grafikdesigner und unterstützt auch aktive Stifte.

Dezente RGB-Beleuchtung beim ROG Ally Z1

7. Asus ROG Ally Z1

Der beste Handheld-Gaming-PC für Indie-Spiele

Asus ROG Ally Z1

3

Dieses tragbare Windows-Gerät ist 100 $ günstiger und hat etwas weniger Leistung als das ROG Ally Z1 Extreme, aber es ist trotzdem bereit zum Spielen aller Ihrer Lieblings-Indie-Titel.

Maße

0,83 x 11 x 4,4 Zoll

Kann bei AAA-Spielen mit 1080p Probleme haben

Wenn Ihnen das Aussehen des Asus ROG Ally Z1 Extreme gefällt, Sie aber etwas fast genauso Leistungsstarkes für weniger Geld möchten, greifen Sie zum Asus ROG Ally Z1. Als Prozessor fungieren Windows 11 und eine 30-W-AMD-APU mit Zen-4-Prozessor gepaart mit einer GPU mit vier RDNA-3-CUs. Zugegeben, diese Grafik wird bei AAA-Spielen mit den höchsten Einstellungen auf diesem 120-Hz-FHD-Handheld mit sieben Zoll großem Display kaum mithalten können. Wenn Sie die Einstellungen verringern, werden die Spiele zwar besser spielbar, aber bei Indie-Spielen glänzt das Gerät wirklich.

Kommende Handheld-Gaming-PCs

Es wird erwartet, dass bald weitere Gaming-Handhelds angekündigt oder veröffentlicht werden. Die Nintendo Switch 2 könnte gegen Ende 2024 auf den Markt kommen, sieben Jahre nach der ursprünglichen Nintendo Switch. Laut Valve ist mit einem neuen Steam Deck erst in „ein paar Jahren“ zu rechnen. Die MSI Claw ist kürzlich erschienen und Lenovo plant bereits, einen Nachfolger für die Ende letzten Jahres veröffentlichte Legion Go zu entwickeln. Gerüchten zufolge soll auch ein Xbox-Handheld in Planung sein.

Häufig gestellte Fragen zu Handheld-Gaming-PCs

Soll ich einen Handheld-Gaming-PC oder einen Gaming-Laptop kaufen?

Je nachdem, wie und welche Spiele Sie spielen möchten, sollten Sie sich für den besten Gaming-Laptop oder einen Handheld-PC entscheiden. Handhelds erzielen höhere Punktzahlen in puncto Langlebigkeit, Akkulaufzeit, Optimierung, Portabilität und Wärmeentwicklung. Handhelds sind jedoch nur für Spiele bis zu einer bestimmten Spezifikation ausgelegt. Gaming-Laptops sind mit den neuesten GPUs, CPUs und RAMs vollgestopft, was wahrscheinlich zu Lasten von Akkulaufzeit, Wärmeentwicklung und Preis geht. Einige sind jedoch absolute Monster, die selbst die grafisch anspruchsvollsten Spiele bewältigen können. Laptops bieten mehr Funktionalität, wenn es um die Bearbeitung und andere Arbeiten geht.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Leitfaden zum Steam Deck im Vergleich zu Gaming-Laptops.

Was ist die beste Steam Deck-Alternative?

Das Steam Deck ist unsere Wahl für einen tragbaren Gaming-PC, aber das Asus ROG Ally ist die beste Alternative zum Steam Deck. Dieses tragbare Gaming-Gerät bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche, schnelle Leistung und ein atemberaubendes Design. Es hat jedoch, ähnlich wie das Steam Deck, Probleme mit der Akkulaufzeit. Allerdings wird es Ihnen schwerer fallen, Windows 11 mit dem ROG Ally zu verwenden als Linux auf dem Steam Deck.

Georgie ist freiberufliche Technikautorin bei IGN und eCommerce-Redakteurin bei Valnet. Sie interessiert sich für die Feinheiten von PCs, ist eine begeisterte Gamerin und eine hingebungsvolle Mutter für ihren Sohn.

Danielle Abraham ist freiberufliche Autorin und unbezahlte Musikhistorikerin.

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here