Home Nachricht Billie Eilish wurde für das Albumcover sechs Stunden lang unter Wasser beschwert

Billie Eilish wurde für das Albumcover sechs Stunden lang unter Wasser beschwert

9
0

Billie Eilish. Robyn Beck/AFP/Getty

Billie Eilish offenbart, wie sie unter ihrer Kunst leidet.

Die Sängerin sagte, sie habe sechs Stunden mit einem an ihrem Körper befestigten Gewicht unter Wasser verbracht, um das Cover ihres neuen Albums „Hit Me Hard and Soft“ aufzunehmen, das am Freitag, dem 17. Mai, erscheint.

„Das ist sehr real“, sagte die 22-jährige Eilish am Dienstag, den 21. Mai, über das Titelbild der Late Show mit Stephen Colbert.

„Das war der Tag nach den letzten Grammys“, fuhr sie fort. „Ich war um 7 Uhr morgens schlafen gegangen, bin aufgewacht, habe mir die Haare schwarz gefärbt … und bin dann an diesen zufälligen Ort in Santa Clarita gegangen. An diesem riesigen Ort gibt es einen Tank, der etwa drei Meter tief war, und ich habe meinen kleinen Arsch hineingesteckt. Und ich war sechs Stunden dort drin.“

Verwandt: Billie Eilishs ermutigendste Zitate zum Körperbild

Billie Eilish ist zu einer treibenden Kraft in der Body-Positivity-Bewegung geworden – und sie wird ihre Ansichten so schnell nicht ändern. Eilish, die dafür bekannt ist, dass sie auf der Bühne oft übergroße Kleidung trägt, äußerte sich zuvor zu ihrer Entscheidung, ihren Körper aus der Öffentlichkeit herauszuhalten. „Niemand kann eine Meinung haben, weil er nicht gesehen hat (…)

Eilish sagte, sie sei die ganze Zeit „voll bekleidet“ gewesen und habe „große lange Hosen, riesige Pro-Club-Shorts, ein Thermo-Langarmshirt, ein geknöpftes Flanellhemd, eine Krawatte, Ringe, Armstulpen und ein Gewicht“ getragen.

„Ich hatte ein Gewicht umgeschnallt“, fügte sie hinzu und erklärte, dass das Gewicht sicherstellen sollte, dass sie im Wasser blieb, um die perfekte Aufnahme zu machen.

Albumcover „Hit Me Hard and Soft“. Universal Music Group

„Ich hatte keinen Nasenstöpsel, also habe ich mich quasi sechs Stunden lang mit dem Waterboarding beschäftigt“, sagte Eilish.

Das „Wofür wurde ich gemacht?“ Die Sängerin bestätigte gegenüber dem Moderator, dass es ihre Idee gewesen sei, das riskante Fotoshooting zu machen Stephen Colbert dass sie bei Fotoshootings „so oft“ „fast gestorben“ sei.

„Ich muss leiden“, sagte sie. „Ehrlich zu Gott, ja. Es ist nicht so: „Was kann ich tun, das so unangenehm ist, wie ich es mir nur vorstellen kann?“ Es geht eher darum, dass ich über das Visuelle nachdenke, bevor ich darüber nachdenke, wie ich mich dadurch fühlen werde. Ich frage mich: ‚Ich möchte komplett bekleidet unter Wasser sein, mit offenen Augen und kopfüber‘, und dann muss ich damit klarkommen, wie schrecklich das ist.“

Auf ihrem neuen Album spricht Eilish im Song „Lunch“ über ihre Anziehungskraft auf Frauen.

„Ich könnte dieses Mädchen zum Mittagessen essen / Ja, sie tanzt auf meiner Zunge / Schmeckt, als wäre sie die Richtige / Und ich könnte nie genug bekommen / Ich könnte ihr so ​​viel Zeug kaufen / Es ist ein Verlangen, keine Schwärmerei“, sagte der Der neunfache Grammy-Gewinner, 22, singt in der ersten Strophe.

Danke schön!

Ihr Abonnement!

In einem Interview mit dem Rolling Stone im April sprach Eilish darüber, wie das Schreiben des Tracks ihr dabei geholfen hat, ihre Sexualität anzunehmen.

„Dieses Lied war tatsächlich Teil dessen, was mir geholfen hat, zu dem zu werden, was ich bin, um ehrlich zu sein“, sagte Eilish dem Outlet. „Einen Teil davon habe ich geschrieben, bevor ich überhaupt etwas mit einem Mädchen gemacht habe, und den Rest habe ich danach geschrieben. Ich war mein ganzes Leben lang in Mädchen verliebt, aber ich habe es einfach nicht verstanden – bis mir letztes Jahr klar wurde, dass ich mein Gesicht in einer Vagina haben wollte. Ich hatte nie vor, in einer Million Jahren jemals über meine Sexualität zu sprechen. Es ist wirklich frustrierend für mich, dass es aufgetaucht ist.“

Eilish sagte erstmals im vergangenen November in einem Interview mit Variety, dass sie sich „körperlich zu Frauen hingezogen“ fühle.

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here