Home Nachricht Bruce Springsteen verschiebt auf „ärztliche Anweisung“ seine Tourdaten für die nächsten zehn...

Bruce Springsteen verschiebt auf „ärztliche Anweisung“ seine Tourdaten für die nächsten zehn Tage

11
0

Bruce Springsteen musste auf „ärztliche Anweisung“ zwei weitere Shows verschieben, nachdem er gestern Abend eine Show in Marseille wegen „Stimmproblemen“ verschieben musste.

In einem Statement auf seinem offiziellen Instagram-Account gaben Springsteen und die Band die Verzögerungen bekannt.

„Nach der gestrigen Verschiebung in Marseille aufgrund von Stimmproblemen haben die Ärzte nach weiteren Untersuchungen und Konsultationen entschieden, dass Bruce in den nächsten zehn Tagen nicht auftreten sollte“, hieß es in dem Beitrag.

Weiter hieß es: „Vor diesem Hintergrund sind weitere Terminverschiebungen für den Flughafen Letnany in Prag (ursprünglich für den 28. Mai geplant) und das San Siro-Stadion in Mailand (ursprünglich für den 1. und 3. Juni geplant) erforderlich. Neue Termine für diese Shows werden in Kürze bekannt gegeben.“

Bruce Springsteen gab in den sozialen Medien bekannt, dass er drei Konzerte aufgrund von „Stimmproblemen“ verschieben musste. (Mike Lewis Fotografie/Redferns)

BRUCE SPRINGSTEEN, JON BON JOVI UND STEVEN TYLER ÜBERWINDEN GESUNDHEITLICHE PROBLEME UND BEWEISEN, DASS „MUSIK IHR LEBEN IST“: EXPERTE

Fans, die eine Rückerstattung wünschten, wurden an ihre ursprüngliche Verkaufsstelle weitergeleitet.

Der Beitrag endete mit den Worten: „Bruce erholt sich gut und er und die E Street Band freuen sich darauf, ihre äußerst erfolgreiche Stadiontour durch Europa am 12. Juni im prächtigen Civitas Metropolitan in Madrid fortzusetzen.“

Vertreter von Springsteen antworteten nicht sofort auf die Bitte von Fox News Digital um einen Kommentar.

KLICKEN SIE HIER, UM SICH FÜR DEN UNTERHALTUNGSNEWSLETTER ANZUMELDEN

Springsteen hatte seine Tour im März dieses Jahres endlich wieder aufgenommen, nachdem er aufgrund eines Magengeschwürs alle seine Tourtermine für 2023 absagen musste.

Springsteen musste bereits seine Tourdaten für 2023 aufgrund eines Magengeschwürs absagen. (Kieran Frost/Redferns)

Im Oktober 2023 sprach er über die Schmerzen, die er aufgrund der Krankheit hatte, die umgangssprachlich als brennende Magenschmerzen beschrieben werden. Die Mayo Clinic definiert Magengeschwüre als „offene Wunden, die sich an der Innenauskleidung des Magens und im oberen Teil des Dünndarms entwickeln“.

GEFÄLLT IHNEN, WAS SIE LESEN? KLICKEN SIE HIER FÜR WEITERE UNTERHALTUNGSNACHRICHTEN

In der Sendung „From My Home to Yours“ von SiriusXM E Street Radio sagte er: „Ich möchte mir einen Moment Zeit nehmen und meinen Fans, die von der Verschiebung unserer Sendungen betroffen sind, für ihr Verständnis danken. Es tut mir zutiefst leid, aber diese Bauchsache war, auch wenn ich darüber lachen kann, ein Monster und erschüttert leider immer noch meine innere Welt.“

Springsteen nahm seine Tournee im März 2024 wieder auf. (John Medina/Getty Images)

Am 19. März 2024 startete Springsteen seine wiederbelebte Tour in Phoenix, Arizona.

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS APP ZU ERHALTEN

Laut Associated Press wandte sich der „Born in the USA“-Sänger mit den Worten an das Publikum: „Phoenix, zuerst möchte ich mich entschuldigen, falls es zu Unannehmlichkeiten gekommen sein sollte, weil wir die Show beim letzten Mal verschieben mussten. … Ich hoffe, wir haben Ihnen nicht zu viele Unannehmlichkeiten bereitet.“

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here