Home Nachricht Eastern Airways eröffnet neue Aberdeen-Route vom Flughafen Teesside

Eastern Airways eröffnet neue Aberdeen-Route vom Flughafen Teesside

11
0

Eastern Airways, eine bedeutende regionale Fluglinie des Vereinigten Königreichs, hat einen neuen Service vom Flughafen Teesside nach Aberdeen gestartet, der Nordostengland wieder mit Schottland verbindet. Die Flüge werden zunächst wochentags und sonntags täglich angeboten, ab dem 9. September ist eine Ausweitung auf zweimal täglich geplant. Dabei werden die Flüge morgens und abends zu den Hauptverkehrszeiten angeboten, um den Konnektivitätsanforderungen des Energiezentrums im Nordosten Schottlands gerecht zu werden.

Eastern Airways, die diese Strecke bereits von 2001 bis 2022 bedient hatte, kehrt zum Aberdeen-Service zurück. Diese Erweiterung ergänzt den etablierten saisonalen Sommerservice der Fluggesellschaft nach Jersey von Teesside aus und die kürzlich erfolgte Bereitstellung eines Embraer 190 mit 100 Sitzplätzen im letzten Monat für den KLM Cityhopper-Service nach Amsterdam. Mit diesen Erweiterungen wickelt Eastern Airways nun wöchentlich bis zu 54 Ankünfte und Abflüge am Flughafen Teesside ab.

Kürzlich wiedergewählter Bürgermeister von Tees Valley Ben Houchen der beim heutigen Jungfernflug anwesend war, sagte: „Wir stehen an der Spitze der neuen Offshore-Industrien, die nach Teesside kommen – und wir verfügen über eine langjährige und hochqualifizierte Belegschaft, die seit Jahrzehnten in der Nordsee und auf der ganzen Welt hart arbeitet.

„Es ist absolut wichtig, dass die Offshore-Arbeiter ihre Verbindung nach Aberdeen für den Weg zur und von der Arbeit behalten, und ich freue mich, dass wir diese Verbindung mit Eastern Airways wieder auf unsere Abflugtafeln bringen konnten.

„Derzeit sind wir der einzige Flughafen im Nordosten, der eine Verbindung nach Aberdeen bietet. Das zeigt einmal mehr, dass unser Flughafen mehr ist als nur Urlaubsflüge – er trägt zum Lebensunterhalt der Menschen in Teesside, Darlington und Hartlepool bei.“

Paul LivingstoneDer Leiter der Mitgliedschaft bei NOF sagte: „Die Wiederaufnahme der täglichen Flüge zwischen dem Teesside International Airport und Aberdeen bietet unseren Mitgliedern im Energiesektor eine wichtige Pendlerroute und stärkt die Geschäftsverbindungen für die wachsenden Offshore-Energieanlagen der Region.

„Diese Entwicklung verbessert die regionale Infrastruktur, fördert die Zusammenarbeit und beschleunigt die Chancen für unsere Mitglieder und Interessenvertreter.“

Chris TibbettDer Aero Director von AGS Airports sagte: „Wir freuen uns, die Strecke Aberdeen – Teesside mit Eastern Airways wieder begrüßen zu dürfen und so die Verbindungen zwischen den beiden Regionen zu stärken.

„Die Wiedereinführung der Strecke Aberdeen – Teesside spiegelt unser anhaltendes Engagement wider, die Bedürfnisse unserer Passagiere zu erfüllen und das Wachstum des regionalen Flugverkehrs zu unterstützen.“

Handelsdirektor von Eastern Airways Roger Hage fügte hinzu: „Da wir seit 2001 jedes Jahr von Teesside aus auf mehreren Strecken unterwegs sind, bedeutet die heutige Rückkehr zum Aberdeen-Dienst die Wiedererlangung vieler Gesichter, die wir seit vielen Jahren an Bord begrüßen durften.

„Wie kein anderer Betreiber wissen wir, wie wichtig es ist, Aberdeen, die Energiehauptstadt des Vereinigten Königreichs, mit wichtigen Regionen im gesamten Vereinigten Königreich zu verbinden. Die Wiederaufnahme von Teesside in unseren wachsenden Streckenmix mit einer steigenden Nachfrage in beide Richtungen, die sich aufgrund der Investitionen in die Tees-Häfen entwickelt, und die gleichzeitige Durchführung von Diensten wie Amsterdam im Auftrag von KLM und der Sommersaisonflüge von Jersey zur Aberdeen-Verbindung tragen dazu bei, die langfristige Zukunft der Konnektivität von den weiteren Regionen Teesside, North Yorkshire und South Tyneside in den Nordosten Schottlands sicherzustellen.“

Die Route Teesside-Aberdeen wird zunächst täglich bedient, ab September dann zweimal täglich. Die Flüge beinhalten ein kostenloses Getränk und einen Snack sowie verschiedene Tarifoptionen inklusive Gepäck. Darüber hinaus werden Mehrstreckenpässe erhältlich sein, die Vielfliegern Rabatte und kostenlose Flugänderungen bieten.

In Betrieb vom 20. Mai bis einschließlich 8. September:

VonNachAbteilungAnkunftMTWTFSSTesside (MME)Aberdeen (ABZ)16:3517:35●●●●●Aberdeen (MME)Aberdeen (ABZ)18:1519:15●Aberdeen (ABZ)Aberdeen (MME)15:0516:05●●●●● Aberdeen (ABZ)Abschlussarbeit (MME)16:4517:45●

Ab 9. September in Betrieb:

VonNachAbfahrtAnMTWTFSSAdresse (MME)Aberdeen (ABZ)07:3008:30●●●●●Adresse(MME)Aberdeen (ABZ)15:0016:00●●●●●Adresse(MME)Aberdeen (ABZ)18:1519:15● Aberdeen (ABZ)Sitz (MME)13:1514:15●●●●●Aberdeen (ABZ)Sitz (MME)16:4517:45●Aberdeen (ABZ)Sitz (MME)19:3020:30●●●●●

Der Beitrag „Eastern Airways eröffnet neue Aberdeen-Route vom Flughafen Teesside“ erschien zuerst auf Travel And Tour World.

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here