Home Nachricht Chris Hemsworth posiert mit seinen Söhnen bei der Zeremonie auf dem Hollywood...

Chris Hemsworth posiert mit seinen Söhnen bei der Zeremonie auf dem Hollywood Walk of Fame

11
0

Elsa Pataky, Chris Hemsworth, Sasha und Tristan CHRIS DELMAS/AFP über Getty Images

Chris Hemsworth Seine Familie war bei seiner Zeremonie auf dem Hollywood Walk of Fame an seiner Seite und unterstützte ihn, wo er mit einem Stern auf dem berühmten Gehweg geehrt wurde.

Der 40-jährige Star aus „The Furiosa: A Mad Max Saga“ bekam seine Frau zu sehen Elsa Pataky und ihre 10-jährigen Zwillingssöhne Sasha und Tristan, als sie bei dem großen Ereignis am Donnerstag, dem 23. Mai, gemeinsam für Fotos posierten. (Tochter India Rose, 12, war ebenfalls anwesend, wollte sich aber nicht fotografieren lassen.)

Auf einem der Fotos ist Hemsworth – bekleidet mit einem dreiteiligen marineblauen Anzug und einem weißen Hemd, das gerade weit genug aufgeknöpft ist, um einen Blick auf seine Brust zu gewähren – mit seinem Arm um Pataky, 47, zu sehen, während einer seiner Söhne auf der anderen Seite von ihm steht. Der andere Zwilling saß lässig auf dem Stern seines Vaters auf dem Walk of Fame, während sie alle in die Kamera lächelten.

Hemsworths Auszeichnung mit einem Stern kommt weniger als zwei Jahre, nachdem er Vanity Fair zuvor mitgeteilt hatte, dass er eine Pause von der Schauspielerei einlege, nachdem er während der Dreharbeiten zur Disney+-Dokuserie „Limitless“, die 2022 Premiere feiert, erfahren hatte, dass sein Risiko, an Alzheimer zu erkranken, acht- bis zehnmal höher sei.

Verwandt: Chronik der Beziehung zwischen Chris Hemsworth und Elsa Pataky

Chris Hemsworth und Elsa Pataky waren verlobt und heirateten nach weniger als einem Jahr Beziehung – und ihre Flamme ist nie erloschen. Das Paar heiratete im Dezember 2010, zwei Monate nach ihrem Debüt auf dem roten Teppich. Hemsworths und Patakys Familie wuchs schnell, als 2012 ihre Tochter India zur Welt kam (…)

In der Show wurde der Schauspieler darüber informiert, dass er zwei Kopien des APOE4-Gens hat, das mit der Krankheit in Verbindung steht. Zu dieser Zeit hatte Hemsworth eine Auszeit von seiner Schauspielkarriere geplant – was die Schlagzeilen über seinen „Rückzug“ aus dem Geschäft noch verstärkte.

Chris Hemsworth Eric Charbonneau/Getty Images

„Das Ganze wurde irgendwie ein bisschen übertrieben“, sagte er 2023 zu Entertainment Tonight. „Ich wollte durchstarten, weil ich seit 10 Jahren arbeite und drei Kinder habe, mit denen ich mehr Zeit verbringen möchte. Bei dieser Show hat mich jede Folge so berührt, dass mir klar wurde, wie das Leben einfach vorbeifliegt, und ich wollte öfter und länger still sein.“

Als der Thor-Schauspieler im April erneut mit Vanity Fair sprach, dachte er darüber nach, seine gesundheitlichen Bedenken mit der Öffentlichkeit zu teilen.

Danke schön!

Ihr Abonnement!

„Es hat mich wirklich ziemlich angepisst, weil ich das Gefühl hatte, ich hätte etwas Persönliches preisgegeben und es geteilt“, erklärte Hemsworth. „Egal wie oft ich sagte: ‚Das ist kein Todesurteil‘, die Geschichte wurde immer so, dass ich Demenz habe, mein Leben überdenke, in Rente gehe und so weiter.“

Er fügte hinzu: „Ich habe am Ende eines Artikels einen wirklich lustigen Kommentar gelesen: ‚Ich hoffe, Chris vergisst, dass er in den Ruhestand geht und kommt zurück.‘“

Fans des Schauspielers können Hemsworth auf der großen Leinwand gegenüber sehen Anya Taylor-Joy Und Nicholas Hault in Furiosa: A Mad Max Saga, ab Freitag, 24. Mai im Kino.

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here