Home Nachricht Cruise Saudi startet neue AROYA-Kreuzfahrtlinie

Cruise Saudi startet neue AROYA-Kreuzfahrtlinie

12
0

Cruise Saudi, eine Tochtergesellschaft des Public Investment Fund (PIF), die sich der Entwicklung des Kreuzfahrtsektors in Saudi-Arabien widmet, hat ihre neue Kreuzfahrtlinie AROYA Cruises offiziell eröffnet. Dies ist das kommerzielle Debüt der ersten arabischen Kreuzfahrtlinie, deren Ziel es ist, eine einzigartige Mischung aus authentischer arabischer Gastfreundschaft und luxuriösen Erlebnissen sowohl auf See als auch an Land zu bieten.

Funktionen und Angebote von AROYA Cruises

In einer Erklärung betonte Cruise Saudi, dass AROYA Cruises durch die Bereitstellung eines authentischen arabischen Erlebnisses ein Pionier auf dem arabischen Kreuzfahrtmarkt werden wird. Das Design der Kreuzfahrtlinie betont arabische Großzügigkeit und saudische Gastfreundschaft und stellt sicher, dass die Gäste einen außergewöhnlichen Service erhalten, der auf Komfort und Luxus ausgerichtet ist.

Hauptmerkmale:

Schiffsspezifikationen: AROYA Cruises verfügt über ein 335 Meter langes Schiff mit 1.678 Kabinen, darunter Balkonkabinen mit Meerblick, Luxussuiten und Villen.

Passagierkapazität: Das Schiff bietet Platz für über 3.362 Passagiere.

Unterhaltung: Mit 20 Unterhaltungsmöglichkeiten auf 18 Decks können Passagiere in den AROYA-Geschäften einkaufen, Aufführungen in einem Theater mit 1.018 Sitzplätzen sowie Shows und Filme für Kinder genießen.

VIP-Erlebnisse: Die Kreuzfahrtlinie bietet exklusive VIP-Erlebnisse mit Premium-Suiten, Lounges im Freien und außergewöhnlichen Speisemöglichkeiten.

Reiseroute und Reiseziele

Die ersten touristischen Reisen für AROYA Cruises sollen im Dezember 2024 beginnen. Die Reiserouten umfassen Ziele entlang des Roten Meeres mit Besuchen auf der Privatinsel von AROYA Cruises sowie Häfen in Ägypten und Jordanien. Diese Route verspricht den Passagieren einzigartige und malerische Erlebnisse.

Geplante Ziele:

Rotes Meer: Kreuzfahrten ab Dezember 2024.

Privatinsel: Exklusive Stopps auf AROYAs Privatinsel.

Ägypten und Jordanien: Geplante Ziele, die das regionale Reiseerlebnis verbessern.

Auswirkungen und Erwartungen

Bryant L. Francis, Direktor für Hafenkontrolle in Cleveland, stellte fest, dass die neuen Flüge in Cleveland Hopkins eine Folge der anhaltenden wirtschaftlichen Stärke der Region seien. Die Fluggesellschaften reagieren auf die Nachfrage mit einer Erhöhung der Sitzplatz- und Flugkapazität, unterstützt durch fortlaufende Bemühungen, CLE sowohl an Fluggesellschaften als auch an Reisende zu vermarkten. Dies führt zu größeren Reisemöglichkeiten und erhöht die Beschäftigung innerhalb der Flughafengemeinschaft, was die lokale Wirtschaft weiter ankurbelt.

Cruise Saudi betonte, dass AROYA Cruises nicht nur die physische Infrastruktur verbessert, sondern auch sein Engagement für die effiziente Erleichterung globaler und regionaler Reisen bekräftigt. Dieses neue Projekt soll ein globales Publikum anziehen, den Tourismus in der Region ankurbeln und das reiche kulturelle Erbe Saudi-Arabiens präsentieren.

Abschluss

Zusammenfassend stellt der Start von AROYA Cruises by Cruise Saudi einen bedeutenden Meilenstein in der arabischen Kreuzfahrtbranche dar. Mit einer Mischung aus traditioneller arabischer Gastfreundschaft und modernem Luxus wird AROYA Cruises ab Dezember 2024 ein unvergleichliches Reiseerlebnis auf dem Roten Meer bieten. Diese Initiative soll Touristen aus der ganzen Welt anziehen und zum Wachstum des Tourismus in Saudi-Arabien beitragen Sektor und unterstreicht seine kulturelle und historische Bedeutung.

Der Beitrag „Cruise Saudi startet die neue Kreuzfahrtlinie AROYA“ erschien zuerst auf Travel And Tour World.

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here