Home Reisen Das Samsung Galaxy S24 FE wurde wieder online gesichtet und könnte bald...

Das Samsung Galaxy S24 FE wurde wieder online gesichtet und könnte bald auf den Markt kommen

16
0

Werden wir bald das Samsung Galaxy S24 FE sehen? Nun, das hängt davon ab, wen Sie fragen, denn während ein relativ neues Leak darauf hindeutete, dass das Galaxy S24 FE erst Ende 2024 oder Anfang 2025 auf den Markt kommen würde, mehren sich die Hinweise darauf, dass es früher auf den Markt kommen könnte.

Zuletzt behauptet X-Benutzer Tarun Vats (über PhoneArena), den ersten One UI-Testbuild für das Samsung Galaxy S24 FE auf dem Firmware-Server von Samsung entdeckt zu haben.

Während das Samsung Galaxy S24 FE hier nicht namentlich erwähnt wird, handelt es sich bei der Test-Build-Firmware um ein Gerät mit der Modellnummer SM-S721B, bei dem es sich vermutlich um das europäische Modell des Samsung Galaxy S24 FE handelt.

AKTUELL ‼️ Galaxy S24 FE: ERSTER One UI-Test-Build heute auf dem Server entdeckt 👀 Build-Version: S721BXXU0AXE3/S721BOXM0AXE3/S721BXXU0AXE3Modellnummer SM-S721B ist für die Region Europa bestätigt 🇪🇺Repost 🫠 #GalaxyS. #GalaxyS24FE#GalaxyS2 4 #OneUI#OneUI6 #Samsung pic.twitter.com/buCgu1kZmOMay 15, 2024

Dies ist also nicht nur ein weiterer Beweis dafür, dass das Telefon in Arbeit ist, sondern auch ein Beweis dafür, dass es – wenig überraschend – wahrscheinlich in Europa erhältlich sein wird.

Wie bald es auf den Markt kommen wird, ist noch nicht ganz klar. Wie oben erwähnt, wird das Samsung Galaxy S24 FE möglicherweise erst in vielen Monaten oder sogar bis 2025 auf den Markt kommen, aber die Existenz einer Firmware für das Telefon deutet darauf hin, dass es früher auf den Markt kommen könnte.

Es könnte bald kommen

Das Galaxy S23 FE kam am 26. Oktober in den USA auf den Markt (Bildnachweis: Future / Philip Berne)

Wir haben kürzlich auch Modellnummern für das Samsung Galaxy S24 FE gesehen, die online von einer anderen Website entdeckt wurden. Dazu gehören die oben genannte europäische Modellnummer sowie Modelle für die USA, Kanada und Südkorea. In diesem Fall wurde auch der Name des Telefons erwähnt, und diese Art von Details werden normalerweise kurz vor der Markteinführung eines Telefons in Datenbanken angezeigt.

Außerdem deutete ein etwas früheres Leak darauf hin, dass Samsung plante, das Galaxy S24 FE in diesem „Sommer“ (wahrscheinlich zwischen Juni und August) auf den Markt zu bringen.

Diese drei Leaks deuten also darauf hin, dass wir möglicherweise nicht mehr lange auf das Samsung Galaxy S24 FE warten werden. Vielleicht kommt es dann im Juli zusammen mit dem Samsung Galaxy Z Fold 6 und dem Samsung Galaxy Z Flip 6 auf den Markt.

Sollte es jedoch bald erscheinen, dann wäre das früher im Jahr als üblich, sodass wir auch nicht mit einer längeren Wartezeit rechnen würden.

Das könnte Ihnen auch gefallen



Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here