Home Nachricht FlixBus absolviert 3 Monate in Indien: 11 neue Städte, zusätzliche Strecken und...

FlixBus absolviert 3 Monate in Indien: 11 neue Städte, zusätzliche Strecken und 5 neue Buspartner

18
0

FlixBus, der globale Travel-Tech-Partner, der im Februar 2024 in Indien startete, hat drei Monate lang seinen Betrieb in Indien mit Erfolg abgeschlossen. In diesem Zeitraum hat FlixBus einen Kurs mit mehr als 1,4 Mio. gefahrenen Kilometern durch mehr als 50 Städte festgelegt. Darüber hinaus hat das Unternehmen 11 neue Strecken zu insgesamt 20 Strecken und 5 große Buspartner zu seinem bestehenden Netzwerk hinzugefügt, wodurch sich die Gesamtflottenzahl auf 45 erhöht.

FlixBus hat neben Kashmiri Gate auch zwei neue Lounges in Anand Vihar, RK Ashram, eröffnet. Diese Lounges bieten Reisenden eine saubere Umgebung zum Entspannen vor ihrer Reise und umfassen Annehmlichkeiten wie WLAN-Konnektivität, Garderobeneinrichtungen und makellose Unterkünfte.

Bemerkenswerte Höhepunkte: Im April kam es zu einem Anstieg des Reiseaufkommens, insbesondere an den verlängerten Wochenenden von Feiertagen und Karfreitag. Zu den beliebtesten Routen unter Reisenden gehören:

Delhi nach Rishikesh
Delhi nach Lucknow
Delhi nach Manali
Dehradun nach Delhi
Delhi nach Haridwar

Seit seiner Einführung legt FlixBus India Wert auf Zuverlässigkeit, Kundenservice und innovative Technologieintegration. Mit seinen Sicherheitsmerkmalen wie geschlechtsspezifischen Sitzplätzen (d. h. Sitzplätze neben Frauen werden automatisch für andere Frauen reserviert), einem rund um die Uhr besetzten Einsatzteam, einer Verkehrskontrollstation und zwei- Punktgurte für alle Sitzplätze.

Dieses Mal haben Berichten zufolge große politische Parteien Transporte für viele Wähler mit Wohnsitz in Hyderabad und Teilen von Telangana organisiert. „Ich besuche regelmäßig meine Heimatstadt Vizag und zahle dafür 1.700 bis 2.000 INR als Busfahrkarte. Ich war überrascht, als ich zu einem privaten Reisebüro ging, um einen Vizag-Schlafwagen zu kaufen, und sie verlangten 6.000 INR. Das ist mehr als der Flugpreis an normalen Tagen“, sagte ein Software-Mitarbeiter Raghu Kiran.

Surya Khurana, Geschäftsführerin von FlixBus India, kommentierte den Meilenstein wie folgt: „Wenn wir über diese drei Monate nachdenken, möchte ich unseren unschätzbaren Buspartnern meinen herzlichen Dank aussprechen, deren unerschütterliche Unterstützung und Engagement maßgeblich zu unserem Erfolg beigetragen haben.“ Gemeinsam haben wir eine Partnerschaft aufgebaut, die nicht nur nahtlose Reiseerlebnisse ermöglicht, sondern auch unseren Buspartnern die Möglichkeit gibt, bei ihren Unternehmungen erfolgreich zu sein. Unser aufrichtiger Dank gilt auch unseren Kunden für ihr anhaltendes Vertrauen und ihre Unterstützung. Wir sind weiterhin offen für Feedback von ihnen, um unsere Dienstleistungen kontinuierlich zu verbessern und zu verbessern.“ Sandeep Dalal, Geschäftsführer von Ram Dalal Travels, kommentierte ihre Partnerschaft mit FlixBus wie folgt: „Als stolzer Partner des FlixBus-Netzwerks in Indien ist unsere Reise war geradezu transformativ. Die nahtlose Integration innovativer Technologie und die Optimierung unserer täglichen Abläufe haben uns geholfen, unser Geschäft auszubauen, den Standard unserer Dienstleistungen zu erhöhen, die Effizienz zu steigern und unsere Reichweite zu vergrößern. Wir sind wirklich dankbar, Teil davon zu sein und freuen uns darauf, unseren Weg des Wachstums und Erfolgs an der Seite von FlixBus fortzusetzen.“

Veröffentlicht am 16. Mai 2024 um 12:44 Uhr IST

Treten Sie der Community von über 2 Millionen Branchenexperten bei

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um die neuesten Erkenntnisse und Analysen zu erhalten.

Laden Sie die ETTravelWorld-App herunter

Erhalten Sie Echtzeit-Updates. Speichern Sie Ihre Lieblingsartikel

Scannen, um die App herunterzuladen

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here