Home Nachricht Der internationale Flughafen Mfuwe (MFU) erhält ein Upgrade

Der internationale Flughafen Mfuwe (MFU) erhält ein Upgrade

10
0

Die Zambia Airports Corporation Limited (ZACL) hat bekannt gegeben, dass Internationaler Flughafen Mfuwe (MFU)die der Tourismusbranche dient, basierend auf der nahe gelegenen Südluangwa-Nationalpark und andere Wildtiergebiete im Luangwatal werden ab dem 13. Juni 2024 einer Sanierungsphase unterzogen.

Der Umfang der Arbeiten umfasst die Sanierung der Start- und Landebahn, der Rollbahn und des Vorfeldbelags, die Modernisierung des Flugfeldbodenbeleuchtungssystems (AGL) als Ersatz für das veraltete System, den Wiederaufbau des inneren Begrenzungszauns und die Erweiterung des Terminalgebäudes. Die Modernisierung des Flughafens wird voraussichtlich 90 Tage dauern.

Die Zambia Airports Corporation Limited (ZACL) hatte ursprünglich geplant, den Mfuwe International Airport (MFU) während der Sanierungsphase zu schließen. Die sambische Regierung hat die ZACL jedoch angewiesen, dafür zu sorgen, dass der Flughafen geöffnet bleibt, während Arbeiten zur Verbesserung der Infrastruktur durchgeführt werden.

Laut dem sambischen Minister für Transport und Logistik, Frank Tayali, ist die Regierung der Ansicht, dass die Schließung des internationalen Flughafens Mfuwe (MFU) insbesondere während dieser Spitzenzeit der Tourismusbranche zu schwerwiegenden Störungen führen werde.

Ursprünglich veröffentlicht bei TRAVELNEWSAFRICA

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here