Home Reisen Der Wahlsieg der von Modi geführten Koalition signalisiert politische Kontinuität in Indien...

Der Wahlsieg der von Modi geführten Koalition signalisiert politische Kontinuität in Indien – aber auch Ausgabenkürzungen

7
0

Die National Democratic Alliance (NDA) ist aus den indischen Parlamentswahlen 2024 als Siegerin hervorgegangen, allerdings mit einer geringeren Mehrheit als 2019. Nachwahlanalysen von Goldman Sachs, JP Morgan, CLSA, UBS, Bernstein und Citi zufolge könnte dieses schwächere Mandat die Regierung – die dafür bekannt ist, Indien in eine globale Produktionsmacht zu verwandeln und in Sektoren zu investieren, die die Abhängigkeit des Landes von westlichen Nationen verringern – dazu veranlassen, in ihrer dritten Amtszeit einen populistischeren Standpunkt einzunehmen und den Forderungen der einkommensschwächeren Schichten und der ländlichen Entwicklung Vorrang zu geben.

Der wahrscheinliche Sieg der NDA signalisiert für Unternehmen und Start-ups Kontinuität in der Politik, mit anhaltenden Investitionen in Infrastruktur, Digitalisierung und Fertigung. Der knappere Vorsprung könnte jedoch eine Umverteilung der Mittel in ländliche und soziale Initiativen nach sich ziehen, was möglicherweise einige Investitionspläne beeinträchtigen könnte, warnten die Brokerfirmen. (Beim Fertigungsgiganten Adani Group wurden am Dienstag rund 45 Milliarden Dollar an Wert verloren.)

Auch die selbstbewusste Haltung der Regierungspartei zur digitalen Souveränität und ihre jüngsten Zusammenstöße mit Big Tech werden sich wahrscheinlich fortsetzen. In den letzten fünf Jahren hat die Regierung von Narendra Modi viele Gesetze durchgesetzt oder vorgeschlagen – darunter eine Initiative zur Regulierung von Internet-Apps, die Verpflichtung von Streaming-Diensten, Inhalte auf Obszönität zu überprüfen, und eine Klage von WhatsApp, weil die Meta-App die Verschlüsselung knacken musste –, die große Technologieunternehmen in Angst und Schrecken versetzt haben.

Neu-Delhi argumentiert, dass es mit seinen Vorschlägen die Interessen seiner Bürger schützen wolle.

Die wahrscheinliche Agenda der nächsten NDA-Regierung. Bild und Prognose: Citi

Auch Indien, ein Verbündeter der USA, versucht zunehmend, einen Technologie-Stack aufzubauen, der mit vielen beliebten und meist amerikanischen Angeboten konkurrieren kann. So versucht Indien beispielsweise mit Rupay, den Kartennetzwerken Visa und Mastercard Konkurrenz zu machen, während UPI, ein interoperables Echtzeit-Zahlungssystem indischer Banken, in Indien bereits allgegenwärtig ist und mehr Transaktionen abwickelt als alle Kartennetzwerke zusammen.

Indien hat sich in den letzten Jahren zudem schnell als globales Produktionszentrum etabliert und lockte Unternehmen wie Apple, Samsung und Google mit lukrativen Anreizen an, einen größeren Teil ihrer Fertigungskapazitäten nach Indien zu verlagern. Goldman Sachs und Citi sagten, dass Indien sich wahrscheinlich weiterhin auf die Fertigung konzentrieren werde, seine Haushaltszuweisungen könnten jedoch künftig geringer ausfallen als erwartet.

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here