Home Nachricht Norwegian Cruise Line Holdings verbessert Kreuzfahrterlebnis durch AWS-gestützte Technologieumstellung

Norwegian Cruise Line Holdings verbessert Kreuzfahrterlebnis durch AWS-gestützte Technologieumstellung

7
0

Lesezeit: 2 Protokoll

Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. gab heute die erfolgreiche Migration seiner landseitigen Technologieinfrastruktur, einschließlich seines Reservierungssystems und seiner mobilen Apps, zu Amazon Web Services (AWS) bekannt. Mit diesem strategischen Schritt ist NCLH eine der ersten Kreuzfahrtlinien, die ihre Kerntechnologieabläufe auf AWS umstellt. Durch die Nutzung der bewährten, sicheren und leistungsstarken Infrastruktur von AWS möchte das Unternehmen die durchschnittliche Verarbeitungszeit verkürzen, die Verfügbarkeit während Spitzenzeiten erhöhen, seine Betriebsinfrastruktur rationalisieren und das Kreuzfahrterlebnis insgesamt verbessern.

„Wir freuen uns, bei der Einführung der Cloud in der Kreuzfahrtbranche an vorderster Front dabei zu sein“, sagte Georgios MortakisChief Information Officer und Chief Information Security Officer von NCLH. „Unsere Migration von lokalen Workloads zu AWS hat zu erheblichen Leistungsverbesserungen geführt. Dadurch können wir Innovationen beschleunigen und unseren Mitarbeitern, Gästen und Reisepartnern großartige Erlebnisse bieten. Beispielsweise konnten wir während unseres größten Verkehrsaufkommens aller Zeiten für unsere Reservierungssysteme im November 2023 Rekordmengen ohne bekannte Leistungs- oder Verfügbarkeitsprobleme bewältigen.

Die 15-monatige Migration zu AWS unter der Leitung von Mortakis und Humberto Pombo, Senior Director of Infrastructure bei NCLH, umfasste die Verlagerung von über 100 Anwendungen, Tausenden von virtuellen und physischen Servern, Rechenzentren und peripheren Serverräumen in die Cloud-Umgebungen und peripheren Serverräumen in die Cloud. Durch die Zusammenarbeit mit AWS erhielt NCLH Anleitung und betriebliche Best Practices, darunter Automatisierung, Fähigkeiten und Fachwissen zur Modernisierung veralteter Altsysteme. Dieser Übergang verbesserte die Verfügbarkeit, Leistung und schnellere Anwendungsreaktionszeiten während der Spitzensaison und bei stark nachgefragten Werbeveranstaltungen. NCLH kann nun schnell auf Marktveränderungen, Kundenerwartungen und Störungen reagieren. Die Notfallwiederherstellung ist durch die Verwendung mehrerer AWS-Verfügbarkeitszonen und -Regionen für unternehmenskritische Anwendungen nahtlos geworden. Das Unternehmen hat außerdem DevSecOps in seine Softwareentwicklungsprozesse übernommen und Sicherheit in den Entwicklungslebenszyklus integriert. Dieses Framework erleichtert sichere Codierungspraktiken, automatisiert Sicherheitstests und verringert menschliche Fehler, die möglicherweise Schwachstellen aufdecken könnten.

NCLHs zielstrebiger Versuch, die AWS-Migration innerhalb eines engen Zeitrahmens von 15 Monaten abzuschließen, verlief nicht ohne Hindernisse und Abhängigkeiten. „Eine sorgfältige Planung durch das Implementierungsteam, der Einsatz modernster Technologien und innovativer Strategien zur Optimierung des Migrationsprozesses sowie eine ‚alle Mann an Deck‘-Einstellung waren erforderlich“, Mortakis angegeben.

Nach Abschluss der Landmigration möchte NCLH das Potenzial der künstlichen Intelligenz (KI) voll ausschöpfen, um seinen Betrieb zu revolutionieren. Das Unternehmen plant, eine umfassende Suite von AWS-Analyse-, maschinellen Lern- und generativen KI-Diensten zu nutzen, um schnell Prototypen neuer Funktionen und Dienste zu entwickeln. Durch die Nutzung KI-gestützter Erkenntnisse möchte NCLH die Aktivitäten und Annehmlichkeiten an Bord an individuelle Vorlieben anpassen und die Logistik und das Lieferkettenmanagement optimieren, um letztlich das Kreuzfahrterlebnis zu verbessern.

„Als vollwertiger Cloud-Anwender ist NCLH ein digitaler Transformator, der bereit ist, die Agilität, Skalierbarkeit und Innovation zu nutzen, die die Cloud freisetzt“, sagte Steven M. Elinson, Direktor des Dienstleistungssektors bei AWS. „Wir freuen uns, unsere Zusammenarbeit mit NCLH zu erweitern, da es dieses nächste Kapitel der Cloud-gestützten Innovation aufschlägt.“

Der Beitrag „Norwegian Cruise Line Holdings verbessert Kreuzfahrterlebnis durch Technologieübergang auf AWS-Basis“ erschien zuerst auf Travel And Tour World.

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here