Home Nachricht Die Patriots ernennen Eliot Wolf zum Executive Vice President für Spielerpersonal

Die Patriots ernennen Eliot Wolf zum Executive Vice President für Spielerpersonal

8
0

Es ist offiziell. Und es wird niemanden überraschen.

Die Patriots haben Eliot Wolf zum neuen Executive VP of Player Personal ernannt. Ungeachtet des Titels ist er mittlerweile der Spitzenreiter im Fußballgeschäft.

In der Ankündigung heißt es: „Zu den Aufgaben von Wolf gehören: die Gesamtleitung der Personalabteilung, die Verwaltung der Gehaltsobergrenze und die Kontrolle über den 53-köpfigen Kader.“

„Da ich in der Nebensaison mehrmals angefangen habe, bestand der Plan darin, die Arbeitsbeziehung und das Engagement zwischen Eliot und (Trainer) Jerod (Mayo) zu beobachten und zu sehen, wie sie unsere Personalentscheidungen in der Nebensaison gehandhabt haben“, sagte Robert Kraft, Vorsitzender und CEO der Patriots. „Dann würden wir nach dem Entwurf offiziell einen Prozess zur Einrichtung der dauerhaften Struktur unserer Personalabteilung einleiten. Ich bin von Eliots Führungsstil und seiner Erfahrung beeindruckt und freue mich, dass er sich bereit erklärt hat, diese neue Position zu übernehmen.“

Die Strategie sorgte sowohl vor als auch nach dem Entwurf für Unbeholfenheit. Wolf hätte nicht das letzte Wort über den Kader oder den Draft haben können, wenn die Patriots sich nicht an die Rooney-Regel gehalten hätten. Somit behielten die Eigentümer zwangsläufig diese Befugnisse – und übten sie von dem Moment an, als Mayo eingestellt wurde, bis heute. Als dann die Suche begann, lehnten mehrere Kandidaten aus Minderheiten die Gelegenheit zu einem Vorstellungsgespräch ab, weil jeder wusste, dass Wolf den Job bekommen würde.

Nicht zuletzt haben die Patriots einen Plan für Teams erstellt, die einen Cheftrainer entlassen, der den Kader leitete. Lassen Sie jemanden, der im Front Office festgehalten wurde, die Show im Wesentlichen von Januar bis April leiten und ihm ein längeres Vorsprechen am Arbeitsplatz ermöglichen, ohne dass er sich zunächst an die Rooney-Regel halten muss. Dann, nach dem Entwurf, markieren Sie die Kästchen und nehmen Sie die Miete vor.



źródło

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here