Home Nachricht Ehemaliger NBA-Stürmer Drew Gordon, Bruder von Nuggets-Star Aaron Gordon, stirbt bei Autounfall

Ehemaliger NBA-Stürmer Drew Gordon, Bruder von Nuggets-Star Aaron Gordon, stirbt bei Autounfall

5
0
Getty Images

Drew Gordon, der ältere Bruder von Denver Nuggets nach vorne Aaron Gordonist bei einem Autounfall in Portland, Oregon, gestorben, bestätigte sein Agent Calvin Andrews ESPN später Donnerstag. Gordon wurde 33 Jahre alt.

Gordon, ein herausragender Basketballspieler, begann seine College-Karriere an der UCLA, nachdem er Angebote von hochkarätigen Colleges wie Duke, North Carolina und Arizona erhalten hatte. Trotz zwei relativ erfolgreicher Jahre als Bruin entschied sich Gordon, für seine Junior-Saison nach New Mexico zu wechseln. In seinen beiden Saisons als Lobo erzielte er im Durchschnitt mindestens 13 Punkte und 10 Rebounds pro Spiel und mit dieser Leistung setzte er sich auf die NBAs Radar.

Er wurde 2012 letztlich nicht gedraftet, spielte aber für die Dallas Mavericks in der Summer League. Von dort wechselte er zwischen ausländischen Ligen und der G League, bevor er schließlich bei der Philadelphia 76ersseine einzige NBA-Team. Er spielte in der Saison 2014–15 in neun Spielen für die 76ers, bevor er im Dezember endgültig entlassen wurde.

Danach spielte er fast ein Jahrzehnt lang professionell Basketball, die meiste Zeit davon im Ausland. Der Höhepunkt seiner Auslandskarriere war die Ernennung zum All-Star in Frankreich im Jahr 2015. Gordon beendete seine Basketballkarriere 2023.

CBS Sports wird diese Geschichte weiterhin aktualisieren, sobald Informationen verfügbar sind.



źródło

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here