Home Reisen Elon Musk startet den Satelliten-Internetdienst Starlink in Indonesien, dem größten Archipel der...

Elon Musk startet den Satelliten-Internetdienst Starlink in Indonesien, dem größten Archipel der Welt

13
0

Elon Musk, Vorstandsvorsitzender von SpaceX und Tesla, kommt am 19. Mai 2024 in ein kommunales Gesundheitszentrum in einem Unterbezirk in Denpasar, Bali, um den Starlink-Internetdienst von SpaceX in Indonesien zu starten. | Bildnachweis: REUTERS

Elon Musk reiste am Sonntag auf die indonesische Ferieninsel Bali, um den Satelliten-Internetdienst Starlink im größten Archipelstaat der Welt zu starten.

Herr Musk trug ein grünes Batikhemd und wurde mit einer Girlande aus Blütenblättern in einer kommunalen Gesundheitsklinik in Denpasar, der Provinzhauptstadt von Bali, begrüßt, wo er zusammen mit indonesischen Ministern den Starlink-Dienst startete.

Indonesien, ein riesiger Archipel aus 17.000 über drei Zeitzonen verteilten Inseln mit einer Bevölkerung von mehr als 270 Millionen Menschen, versucht seit Jahren, Verträge mit Musks Tesla über Batterieinvestitionen abzuschließen und mit Musks SpaceX schnelles Internet bereitzustellen abgelegenen Regionen des Landes.

Während der Zeremonie absolvierte Herr Musk mit mehreren Gesundheitspersonal in abgelegenen Regionen Indonesiens einen Geschwindigkeitstest des Starlink-Internetdienstes, darunter in Aru, einer der unversorgten und äußersten Inseln Indonesiens in der Provinz Maluku.

„Das kann für abgelegene medizinische Kliniken wirklich lebensrettend sein, und ich denke, es könnte auch eine Möglichkeit für die Bildung sein“, sagte Musk gegenüber Reportern.

„Wenn Sie auf das Internet zugreifen und alles lernen können, können Sie Ihre Geschäftsdienstleistungen auch weltweit verkaufen. Ich denke also, dass es unglaublich vorteilhaft sein wird“, sagte er.

Er unterzeichnete außerdem eine Vereinbarung zur Verbesserung der Konnektivität im Gesundheits- und Bildungssektor des Landes. Einzelheiten zur Vereinbarung zwischen der indonesischen Regierung und SpaceX von Herrn Musk, dem Luft- und Raumfahrtunternehmen, das Starlink-Dienste betreibt, wurden nicht bekannt gegeben.

Die Einführung des Dienstes in einer Gesundheitsklinik steht im Einklang mit der umfassenderen Mission von Starlink, erschwinglichen Zugang zu Hochgeschwindigkeits-Internetdiensten bereitzustellen, insbesondere in unterversorgten und abgelegenen Regionen, sagte der koordinierende Minister für Seefahrt und Investitionen, Luhut Binsar Pandjaitan.

„Unsere abgelegenen Regionen brauchen Starlink, um Hochgeschwindigkeits-Internetdienste auszubauen, insbesondere um bei Problemen im Gesundheits-, Bildungs- und maritimen Sektor zu helfen“, sagte Herr Pandjaitan, ein enger Verbündeter des indonesischen Präsidenten Joko Widodo, gegenüber Reportern. Er führte am Sonntag separate Gespräche mit Herrn Musk.

Der Minister für Kommunikation und Informatik, Budi Arie Setiadi, sagte zuvor, dass lokale Internetanbieter, die zur Übertragung von Signalen auf Basis-Transceiverstationen angewiesen sind, aufgrund ihrer begrenzten Abdeckung nicht in der Lage seien, die Außeninseln zu erreichen. Die Satelliten von Starlink, die sich weiterhin in einer niedrigen Umlaufbahn befinden, werden ihnen dabei helfen, schnelleres Internet mit landesweiter Abdeckung bereitzustellen.

Gesundheitsminister Budi Gunadi Sadikin sagte, von den mehr als 10.000 Kliniken im ganzen Land gebe es immer noch rund 2.700 ohne Internetzugang.

„Das Internet kann einen besseren Zugang zu Gesundheitsdiensten ermöglichen, da die Kommunikation zwischen Regionen einfacher sein soll, sodass die Berichterstattung von Gesundheitseinrichtungen in Echtzeit oder aktuell erfolgen kann“, sagte er.

Während seines ersten persönlichen Besuchs auf Bali wird Herr Musk auch am 10. Weltwasserforum teilnehmen, das sich mit globalen Wasser- und Sanitärproblemen befasst.

Herr Musk sprach 2022 auf dem B-20-Wirtschaftsforum im Vorfeld eines Gipfels der Gruppe der 20 führenden Volkswirtschaften, der in Bali stattfand. Er nahm per Videoschalte an der Konferenz teil, Wochen nachdem er seine streng geprüfte Übernahme von Twitter abgeschlossen hatte.

Der Besuch von Herrn Musk findet nur wenige Wochen nach dem Treffen von Apple-Chef Tim Cook mit Widodo am 17. April statt und sagte, das Unternehmen werde sich die Fertigung in Indonesien „anschauen“. Satya Nadella, CEO von Microsoft, besuchte uns am 30. April und sagte, das Unternehmen werde in den nächsten vier Jahren 1,7 Milliarden US-Dollar in neue Cloud- und künstliche Intelligenz-Infrastruktur in Indonesien investieren.

Indonesien hat unter Widodo die Entwicklung der digitalen Technologie- und Informationssektoren gefördert, um die Vision der Regierung „Golden Indonesia 2045“ zu verwirklichen. Das Land hofft, genau ein Jahrhundert nach der Unabhängigkeit von den niederländischen Kolonialherren mit einem BIP von bis zu 9 Billionen US-Dollar zu einer der fünf größten Volkswirtschaften der Welt zu werden.

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here