Home Nachricht Emma Slater von DWTS hofft, dass Mauricio Umansky „für immer in meinem...

Emma Slater von DWTS hofft, dass Mauricio Umansky „für immer in meinem Leben sein wird“

7
0

Emma Slater und Mauricio Umansky. Getty Images (2)

Dancing With the Stars Profi Emma Slater glaubt, dass sie immer einen ehemaligen Partner haben wird Mauricio Umansky in ihrer Ecke.

„Ich glaube wirklich, dass Mauricio jemand ist, der für immer in meinem Leben bleiben wird“, sagte der 35-jährige Slater exklusiv gegenüber Us Weekly am Freitag, dem 10. Mai, bei der Race to Erase MS-Gala im Fairmont Century Plaza. „Wir machen wirklich Klick. Wir haben irgendwie gleichzeitig schwierige Zeiten durchgemacht und waren gegenseitig Vertraute. Es war eine wirklich schöne Saison. Schwierig für uns beide, aber wir sind wirklich sehr, sehr dankbar, dass wir einander hatten.“

Slater war Partner von Umansky, 53, für die 32. Staffel des Gesellschaftstanzwettbewerbs. Zu diesem Zeitpunkt war er frisch von seiner Frau getrennt Kyle Richards. Slater war zuvor mit einem anderen DWTS-Profi verheiratet Sasha Farber und reichte im Februar 2023 die Scheidung ein. (Die Proben für die 32. Staffel von DWTS begannen im darauffolgenden Sommer, aber es ist nicht klar, ob ihre „schwierige“ Reise mit der Scheidung zusammenhängt.)

„Während der Saison kommt man seinen Partnern sehr nahe“, sagte Slater am Freitag zu Uns. „Er ist so ein toller Mensch. Wir haben eine so gute Freundschaft, dass es ihm sehr bedeutete, dass er auch zur (DWTS-)Tour kommen und unterstützen konnte.“

Verwandt: Ehemalige „DWTS“-Partner, die nach der Show gute Freunde blieben

Vom Ballsaal in die reale Welt! Viele der prominenten Teilnehmer von Dancing With the Stars und ihre professionellen Partner entwickelten im Laufe des Prozesses starke Bindungen und Freundschaften. Monate – und sogar Jahre – nach dem Ende ihrer Staffeln sind viele dieser ehemaligen Paare weiterhin gute Freunde ihres ehemaligen Tanzpartners. Vier Jahre nach der Teilnahme an der 24. Staffel der beliebten Tanzwettbewerbsserie im Jahr 2017, (…)

Slater und viele ihrer professionellen Tänzerkollegen tourten am Ende der 32. Staffel durch die Vereinigten Staaten. Umansky kam im März, um sich die Live-Show anzusehen.

„Es ist so schön, dass Mauricio gekommen ist, um sich die Dancing With the Stars-Tour anzuschauen“, schwärmte Slater.

Die Freundschaft zwischen Slater und Umansky löste Spekulationen bei den Fans aus, die die intensive Chemie auf der Bühne beobachteten. Sie wurden auch Händchen haltend zwischen den Proben gesichtet, wiesen aber Gerüchte über eine Verabredung zurück.

ABC/Andrew Eccles

„Um es klarzustellen: Wir gehen nicht miteinander aus“, sagte Umansky zuvor in einem Instagram-Story-Video vom Oktober 2023. „Wir tanzen jetzt seit sechs Wochen zusammen, jeden Tag vier Stunden.“

Slater mischte sich damals ein und erklärte, dass sie „ähnliche Persönlichkeiten“ hätten und sich gegenseitig sehr „unterstützten“.

Verwandt: Jedes Mal haben die „DWTS“-Partner ihre Chemie auf der Bühne verteidigt

Viele „Dancing With the Stars“-Teilnehmer haben auf der Tanzfläche eine so spürbare Verbindung, dass die Fans darüber spekulieren, ob sich diese Bindungen auf das wirkliche Leben erstrecken. „Wir verstehen uns wirklich gut und haben eine großartige Chemie, was diesen Tanz so viel einfacher gemacht hat“, sagte Emma Slater im September 2022 zu Us Weekly, nachdem DWTS-Moderator Alfonso (…)

Umansky hatte DWTS – er schied in der Sendung vom 31. Oktober 2023 aus – genutzt, um seine kürzliche Trennung zu verarbeiten. Uns bestätigte im Juli 2023, dass er und der 55-jährige Richards sich getrennt hatten, kurz bevor das Paar eine Beteiligung Dritter bestritt.

Umansky und Richards, die drei gemeinsame Töchter haben, müssen noch die Scheidung einreichen, aber der „Buying Beverly Hills“-Star ist kürzlich ausgezogen.

Danke schön!

Sie haben sich erfolgreich angemeldet.

ABC/Eric McCandless

„Kyle und Mauricio leben seit ein paar Monaten getrennt und er wohnt (in einer neuen Eigentumswohnung)“, teilte uns eine Quelle Anfang des Monats exklusiv mit. „Sie waren beide in letzter Zeit viel unterwegs, daher wird es sich herausstellen, dass sie nicht unter einem Dach bleiben.“

Kurz nachdem Us die Nachricht von Umanskys neuem Pad verbreitet hatte, entfernte Richards seinen Nachnamen offiziell aus ihren Social-Media-Biografien.

Mit Berichterstattung von Mike Vulpo

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here